Profil erstellen Login

Private Secretary XXVII: Candle-Light-Dinner nach Hansen Art (Teil 3)

Eine BDSM-Geschichte von Sisa.

 

„Verkühl dich nur nicht!“ wurde ich plötzlich angesprochen, und dann legte sich herrlich warm ein Jackett um meine Schultern. Ich schaute auf und sah mich Angelos funkelndem Blick gegenüber.

„Was machst du hier so alleine?“ fragte er.

Ich schluckte. „Mich abkühlen?“ Der Scherz misslang.

Er schüttelte tadelnd den Kopf. „Ach Sisa... Mach dir doch keine Gedanken!“

„Warum sollte ich nicht?“ Ich seufzte. „Ich kann nicht anders...“

„Du hast überhaupt keinen Grund, dir Sorgen zu machen - oder meinst du allen Ernstes, Thomas würde so schnell vergessen, was sie ihm angetan hat?“

„Wer redet denn von schnell?“ muckte ich auf. „Steter Tropfen höhlt den Stein - sie hat doch alle Zeit der Welt, nun, da Winkler sie angestellt hat.“

„Hab doch ein wenig mehr Vertrauen in ihn...“

Ich knirschte mit den Zähnen und warf die Zigarette in hohem Bogen in den Schnee. „Du hast doch von Nichts eine Ahnung...“ beschwerte ich mich ergrimmt. „Den ganzen Abend war er unausstehlich zu mir, und ich habe mich die ganze Zeit gefragt warum. Jetzt wird mir einiges klar - er wusste, dass sie kommt, oder?“

„Ja...“ bestätigte der Bodyguard schlicht. „Er hat mich veranlassen lassen, dass sie vom Flughafen abgeholt wird und ins Restaurant gebracht.“

„Na toll...“ Frustriert stieß ich die Spitze meines sündhaft teuren neuen Pumps in den Schnee. „Und ich darf es mal wieder ausbaden.“

„Ich denke - auch das ist deine Aufgabe als seine Sklavin!“ sagte er schlicht. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

06.06.2024 um 00:05 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Zum diesem Beitrag im Forum.

26.09.2021 um 11:48 Uhr

Noch ist sie grimmig und sauer aber sie wird sich wie immer entschuldigen er spielt Tyrann und kommt durch damit.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

24.12.2020 um 13:23 Uhr

Ich wünsche mir mir ganzen Herzem, dass sie sich nicht entschuldigt. Bitte Sisa, zumindest so viel Selbstwertgefühl und Stolz muss doch übrig sein...

 

Die Geschichte saugt einen richtig ein. Ich fühle unglaublich mit - danke!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

18.01.2019 um 00:14 Uhr

oh, nun bin ich aber wirklich sehr gespannt wie die geschichte weitergeht!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

22.08.2018 um 23:49 Uhr

Wo die Liebe hinfällt geht halt oft die Berherrschung verlore

Schön geschrieben, bin gespannt auf die Versöhnung

Zum diesem Beitrag im Forum.

23.03.2016 um 23:50 Uhr

Sisas Temperament geht mal wieder mit ihr durch. In ihren Augen hat sie die Dinge, die Hansen ihr vorwirft wie Flirten, in seiner Vergangenheit wühlen etc. nicht getan. Er sieht das natürlich anders und jetzt muss sie die Konsequenzen tragen. Ich wünsche ihr viel Kraft für das nächste Kapitel und freu' mich auf's Weiterlesen

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

05.02.2014 um 23:40 Uhr

Das war wirklich gemein von ihm. Ihr an den Kopf zu werfen sie sei schliesslich nur die Sklavin und soll sich aus seinem sonstigen Leben raus halten. Ist doch klar, dass sie da rot sieht. Statt ihr ein Gefühl von Sicherheit zu geben behandelt er sie wie Dreck. Die Arme.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

05.01.2014 um 03:53 Uhr

Oh man, dass war hart von Hansen, Sisa das Halsband abzunehmen! Dass hat sie wirklich nicht verdient!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

17.12.2013 um 21:55 Uhr

Was für ein Gefühlschaos...

Entwirre es bitte im nächsten Teil.

Ein riesen Kompliment an Deine unbeschreibliche Phantasie!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

27.04.2013 um 01:48 Uhr

Liebe aber ?

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.