BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

BDSM-Chat

Im Chat der Schattenzeilen unterhalten wir uns nicht nur über BDSM und Fetische, sondern auch über ganz alltägliche Dinge. Ja, manchmal auch über Kochrezepte. Vor allem aber: Niveauvoll!

Der Chat steht den Mitgliedern der Community kostenlos und ohne gesonderte Anmeldung zur Verfügung.

Statistik über 7 Tage, 14 Tage, 30 Tage, 100 Tage.

Hinweise zur Nutzung

Handhabung

Wenn Du den Chat öffnest, befindest Du Dich in dem von Dir gewählten Chatraum.

Solltest Du anschließend andere Seiten auf den Schattenzeilen aufrufen, öffnet sich auf ihnen unten rechts ein kleines Fenster, in dem Du weiter im Chat lesen und auch antworten kannst.

Du kannst trotzdem jederzeit den Chat neu aufrufen. Du musst also nicht zwingend zwei Fenster gleichzeitig offen halten.

Erst, wenn Du im Chat auf "Chat verlassen" klickst, verlässt Du den Raum und schließt das kleine Fenster.

Befehle

Du kannst Dich im Chat grundsätzlich unterhalten, ohne Befehle zu kennen und zu nutzen. Mehr Freude macht es aber mit ihnen.

Hier findest Du eine Liste aller Befehle.

Verhalten

Du befindest Dich auf einer Literatur-Community, nicht jedoch in einer Kontaktbörse und auch nicht auf einem Sklavenmarkt. Singles und subs sind kein Freiwild. Aufdringliche Nachrichten werden daher schnell und zu Recht als Belästigung empfunden.

Für intime Gespräche ziehe Dich bitte in einen Privatraum zurück!

Achte darauf, welche Beiträge Du abgibst. Geschriebene Worte offenbaren nicht Deine Mimik! Wenn Du also etwas ironisch meinst, dann mache das unbedingt auch kenntlich, denn kein Nutzer im Chat kann sehen, ob Du beim Tippen gelächelt hast.

Sollte es zu Streit wegen Meinungsverschiedenheiten kommen, versuche bitte, zu schlichten. Es interessiert im Chat niemanden, wenn sich zwei, drei oder eine ganze Gruppe von Kampfhähnen aufeinander werfen. Natürlich sind ordentlich und höflich geführte Diskussionen völlig unproblematisch. Artet es jedoch in Beschimpfungen, den Gebrauch von Kraftausdrücken und ähnlichem aus, werden andere Nutzer schnell verärgert sein.

Belästigungen

Wenn Du im Chat belästigt wirst oder wenn Du feststellst, dass ein anderer Nutzer zu beanstandende Dinge tut, melde uns das bitte umgehend. Das ist kein Petzen, sondern wichtig für uns, um den Chat auch weiterhin betreiben zu können.

Am besten nutzt Du im Chat sofort die Funktion "/melde (Problembeschreibung)". In diesem Fall sichern wir automatisch eine Abschrift des aktuellen Chat-Inhalts.

Du kannst aber auch andere Kontaktmöglichkeiten nutzen und gegebenenfalls einen Screenshot vorhalten.

Unerwünschte Inhalte

Folgende Inhalte gestatten wir im Chat nicht:

  • Aufdringliches Verhalten, vor allem in sexueller Absicht

  • Kontaktgesuche, insbesondere das Anbieten oder Suchen von Kontakten in sexueller Absicht

  • Hinweise auf kommerzielle Angebote

  • Bewerben von Webseiten, Veranstaltungen, Dienstleistungen oder Angeboten ohne den Hintergrund eines Austauschs

  • Inhalte, die Kindern und Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden dürfen, im öffentlichen Chat in der Zeit zwischen 6 Uhr und 23 Uhr.

  • Inhalte, die gegen geltendes Recht verstossen

  • Verstöße gegen das Urheberrecht, insbesondere das Einfügen kopierter Textinhalte aus anderen Quellen ohne Nennung der Quelle

  • Links auf externe Seiten, die gegen geltendes Recht verstoßen

  • Direkte Links auf Downloads oder Bilder auf externen Seiten

  • Links, die Teil von Werbeprogrammen oder Affiliates sind oder auf andere Weise eine Vergütung oder Provision erzielen (davon ausgeschlossen solche, die zur finanziellen Unterstützung des Webangebots durch die Schattenzeilen selbst eingegangen wurden)

  • Einbinden von Bildern oder anderen Inhalten, die auf externen Seiten gespeichert sind

  • Mitteilung eigener und fremder persönlicher Daten (insbesondere Realnamen, Mailadressen, Wohnanschriften)

  • Das "Fluten" des Chats mit sinnlosen Beiträgen

Sanktionen

Wenn Du Dich nicht an die genannten Bedingungen halten möchtest, verwende den Chat bitte nicht. Andernfalls werden wir Dich bei Verstößen ausschließen.

Protokoll

Wir weisen Dich darauf hin, dass wir zur Verfolgung von Verstößen ein Protokoll der öffentlich geführten Gespräche für die Dauer von einer Stunde vorhalten. Dieses Protokoll enthält keine Privatnachrichten und wird von uns nur bei gemeldeten Verstößen herangezogen.

BDSM-Chat Chat starten.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.