Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

BDSM-Forum

Zuletzt geschriebene Beiträge im Forum

Angemeldete Nutzer sehen auch die Themen nichtöffentlicher Bereiche im Forum.

„Der vergessene Wald” von Red Lily

Meister Y

Autor. Förderer.

03.03.2021 um 11:25 Uhr

Liebe Red Lily, Du musst Dich nicht dafür rechtfertigen, dass Du eine langgehegte Phantasie von Dir aufschreibst und mit uns teilst. Es gehört immer Mut dazu, eine Geschichte zu veröffentlichen. Allein dafür gebührt Dir Respekt. Außerdem haben hier auf den Schattenzeilen die verschiedensten Geschichten in verschiedensten Genren Platz. Das da nicht jede jeden anspricht liegt in der Natur der Sache.

Auch wenn ich zu den Kritikern gehört habe, kann ich Dich nur ermutigen, weiter zu schreiben!

Thema aufrufen.

„Der vergessene Wald” von Red Lily

Red Lily

Autorin.

03.03.2021 um 10:36 Uhr

Auch wenn mir (leider) bewusst ist, dass sie sich niemals auf genau diese Weise erfüllen wird, so ist es doch eine lang gehegte Fantasie von mir. Tut mir leid, wenn es dem einen oder anderen zu unwirklich vorkommt. Diese Geschichte aufzuschreiben und mit euch zu teilen haucht der Sache in meiner Vorstellung gewissermaßen Leben ein.

Thema aufrufen.

„Wildgulasch” von Jona Mondlicht

03.03.2021 um 09:20 Uhr

Hallo Jona!

Vielen Dank für die aufwühlende Geschichte.

Sie hat mich ganz schön mitgenommen und ich habe sie noch ein 2. Mal gelesen um sie wirken zu lassen.

Wie schnell doch etwas aus dem Ruder laufen kann in Situationen, wo man nicht mit rechnet.

Thema aufrufen.

„Der vergessene Wald” von Red Lily

Treibholz

Autor.

03.03.2021 um 04:11 Uhr

Anfangs hatte ich mich in die Welt von Tolkien versetzt gefühlt, als die Hobbits von Baumwurzeln und lebendigen Zweigen gefangen genommen wurden, dann wurden Mythen der Antike lebendig, in der Zentauren Frauen verführen und die Geschichte entwickelte sich zu einem erotischen Traum. Gut geschrieben und sehr kurzweilig, hat mir gut gefallen

Thema aufrufen.

„Sprung ins Verborgene” von Ronja

03.03.2021 um 01:51 Uhr

Eine sehr packende und intensive Geschichte!

Ich habe sie gerne bis zum Ende gelesen.

Thema aufrufen.

„Heiligabend” von Meister Y

03.03.2021 um 01:15 Uhr

Eine sehr schöne Geschichte.

Ich bin auch ein Familien-Mensch, darum fühle ich sehr mit Karla. Es hat Spaß gemacht, den Text zu lesen.

Thema aufrufen.

„Unerhört” von Knurrwolf

03.03.2021 um 00:37 Uhr

Eine mutige Frau und ein stolzer Herr!

Eine sehr schöne Geschichte, danke dafür.

Thema aufrufen.

„Der vergessene Wald” von Red Lily

Lanika

Lektorin. Förderer.

02.03.2021 um 22:31 Uhr

Liebe Red Lilly,

ich steh so ein bisschen ratlos vor dem Text. Märchen und Fantasien und die richtige Neigungskonstellation gefallen mir schon mal gut. Der Wald, bedrohlich, zudringlich und gruselig entsteht als Bild vor meinen Augen. Die Angst zieht mich in ihren Bann.

Die Lust Deiner Protagonistin kann ich nicht nachvollziehen, nicht zuletzt deswegen, weil Dein Pan sehr nah am Tier ist. 

Sprachlich kommt das ohne Stolperstellen daher. Aber auch da ist die Waldbeschreibung intensiver, als die Sexszene. Mich irritiert die Wahl der Zeitformen. Durch den Schluss wird der erste Teil zum Rückblick, der aber dann im Präsens ist. Das mag Geschmackssache sein.

Danke für einen Spaziergang durch eine  gruselig verwunschenen Wald.

Lanika

Thema aufrufen.

Worte, die man auch anders lesen kann

02.03.2021 um 21:19 Uhr

Die Leiterbahnen auf modernen Computerchips werden über eine Art Fotobelichtung, wie beim guten alten Fotofilm, auf den Chip projiziert und mit chemischen Verfahren, herausgeätzt.

Ich meine vor Jahren mal in der ct, einer Computerzeitschrift, gelesen zu haben, dass dieses Verfahren „brathering“ genannt wird. Ich finde leider den Artikel nicht mehr.

Thema aufrufen.

„Das Inserat” von Devana

02.03.2021 um 17:50 Uhr

Gut geschrieben hat leider nicht meine Geschmack getroffen

Thema aufrufen.

„Schlangenleder” von Santanaleder

02.03.2021 um 07:00 Uhr

Viel zu kurz, aber sehr gut. Vielen Dank.

Thema aufrufen.

Spruch des Tages

Meister Y

Autor. Förderer.

02.03.2021 um 06:24 Uhr

Es gibt keine einfachen Lösungen für sehr komplizierte Probleme. Man muss den Faden geduldig entwirren, damit er nicht reißt.

Michael Sergejewitsch Gorbatschow

(Der heute seinen 90. Geburtstag feiert.)

Thema aufrufen.

„Das rote Geschenkband” von Leeloo

02.03.2021 um 00:05 Uhr

Sehr geile Geschichte, leider zu kurz

Thema aufrufen.

„Seltener Edelstein” von Antje Ippensen

01.03.2021 um 23:50 Uhr

Sehr schöne Geschichte! Die andere Sicht würde mich interessieren

Thema aufrufen.

„Wildgulasch” von Jona Mondlicht

01.03.2021 um 22:43 Uhr

Die Spannung beim Lesen knistert lauter als das Rauschen des Regens. Ich hätte zwischendurch aufhören sollen zu lesen, wirklich - aber es ging nicht!

Unglaublich!

Thema aufrufen.

„Winterfeuer” von Knurrwolf

Red Lily

Autorin.

01.03.2021 um 22:27 Uhr

Ich liebe erotische Fantasy-Geschichten. Die Atmosphäre hat mir sehr gut gefallen und ich habe mich an Barbaras Stelle gewünscht. Aber ich hätte mir gewünscht, dass der Akt selbst beschrieben worden wäre. Und die Sprünge zwischen den Sichtweisen haben mich etwas irritiert. Ich hätte es nur aus ihrer Sicht geschrieben.

Thema aufrufen.

Die Bösewichtin

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

01.03.2021 um 21:33 Uhr

Liebe Drachenlady,

ja. alles klar, kenn ich, habe ich schon mehrmals gesehen und liebe es. Hatte es nur gerade nicht auf dem Schim.

Ich sah vor meinem geistigen Auge Conchita Wurst, aber das ist ja ein ganz anderes .. ähm, ja.

LG

hanne

Thema aufrufen.

„Der vergessene Wald” von Red Lily

Meister Y

Autor. Förderer.

01.03.2021 um 12:46 Uhr

Liebe Red Lily, sorry aber das ist nicht wirklich meins. Für mich zu mystisch, zu realitätsfern und am Schluss frage ich nach Traum oder Wirklichkeit...

Trotzdem sauber und lesenswert geschrieben, ich freue mich auf mehr, wenn es denn nicht wieder so mystisch ist.

Thema aufrufen.

„Guter böser Meister (Teil 1)” von Tek Wolf

01.03.2021 um 12:16 Uhr

Mein erster früher Tek Wolf. Interessant, wie sich der Stil bis heute weiterentwickelt hat. Was werden der Leserschaft die nächsten Jahre bringen? *drauf freu*

Auch ich habe beim Lesen nicht widerstehen können, mitzuatmen und mich zu strecken 

Thema aufrufen.

„Ringen um Unterwerfung” von Margaux Navara

01.03.2021 um 10:07 Uhr

"Szenen einer Ehe äh ... BDSM Beziehung " 

Sehr einfühlsam beschrieben und auch der unterschwellige Humor kommt nicht zu kurz.

Werde ich gleich mal meinem Freund vorlesen ^^

Vielen Dank, Margaux 

Thema aufrufen.

Hier geht zur Übersicht des BDSM-Forums.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.