Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

BDSM-Forum

Zuletzt geschriebene Beiträge im Forum

Angemeldete Nutzer sehen auch die Themen nichtöffentlicher Bereiche im Forum.

Hallöchen

dienerin

Autorin.

13.07.2020 um 19:57 Uhr

Sei herzlich willkommen

eine spannende Definition ...

Dienerin

Thema aufrufen.

„Schmetterlinge im Herbst” von katharina

Gregor

Autor.

13.07.2020 um 19:52 Uhr

Was ist da, außer der Session im Wald? Freiluftspiele, ein bisschen Auspeitschen, ein wenig Angst, am Ende liebevolles Auffangen. Der Partner bleibt konturlos. So kann ich es lesen.

Ist das alles?

Nein, das ist nicht, was die Geschichte ausmacht. Für mich lebt die Geschichte durch die Emotionen der Frau. Sie sind nicht direkt beschrieben. Sie ergeben sich aus der Handlung, fließen als Subtext. Das macht die Geschichte. Gern gelesen.

Thema aufrufen.

„Impressionen der Lust” von Beatrice Adore

Gregor

Autor.

13.07.2020 um 19:22 Uhr

Auf den Schattenzeilen gab es lange kein Gedicht.

Überhaupt ist ein Gedicht schwierig zu schreiben, denn es ist mindestens eine Geschichte, wenn nicht viel mehr.

Zu groß ist die Gefahr abzustürzen, in Lächerlichkeit, in Floskeln und Phrasen, in Kitsch.

Ich habe eine Weile gesucht, bis ich ein Beispiel für ein Gedicht gefunden habe, wie es mir gefällt.

15 Worte, die ersten drei dem Akrostichon geschuldet, eine komplette Session, ein Ablauf in Sache und Emotionalität. Nichts überhöht, klar, direkt, gut.

Thema aufrufen.

Kaufen oder Bauen?

13.07.2020 um 17:05 Uhr

geändert am 13.07.2020 um 17:06 Uhr

Ich sehe mich nicht als Handwerkerin. Was ich benötige, lasse ich anfertigen, und ich habe vorzüglich geschickte und sehr eifrige Männer an meiner Hand.

Thema aufrufen.

Hallöchen

13.07.2020 um 13:56 Uhr

Jona

... Verbal flexibel... Nicht auf den Mund gefallen, teils Haare auf den Zähnen oder wie auch immer man es so sagt

Thema aufrufen.

Hallöchen

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

13.07.2020 um 07:51 Uhr

Hallo Neue,

sei willkommen auf den Schattenzeilen und in unserer Mitte. Ich bin mir sicher, dass Du passende Gelegenheiten zum Austausch findest. Auch wenn man es mitunter nicht eilig haben darf - dafür sind die Antworten umso mehr wert.

"Verbal flexibel" - das finde ich interessant. Wie meinst Du das?

Viele Grüße

Jona

Thema aufrufen.

Hallöchen

13.07.2020 um 07:41 Uhr

... Eine Neue...

Bin 44 Jahre, offen, ehrlich, direkt, dezent quer, sowie verbal flexibel

Lese mich mal ein und bin gespannt auf interessanten Austausch.

Thema aufrufen.

„Gehöre ich einer aussterbenden Gattung an?” von Devana

12.07.2020 um 22:42 Uhr

Ich denke der wichtigste Grund lesen zu wollen (und lesen und schreiben können zu wollen) ist, dass es sich lohnt zu lesen. Wenn es Texte gibt die zu lesen einem ein Erlebnis verschafft das man anders nicht kriegen kann, dann ist dass ein wichtiger Grund diese Texte lesen können zu wollen.

Natürlich müssen junge Menschen an solche Erlebnisse heran geführt werden.

Die Freude einen Text zu lesen erfährt man nicht zufällig, darauf muss man sich einlassen und erst mal Mühe investieren flüssig lesen zu können.

Trotzdem weiß ich, dass es sich lohnt.

Umgekehrt ist das Scheiben bestimmt der einfachste Weg eine Geschichte sorgfältig zu gestalten. Wer eine Geschichte schaffen und weiter geben will ist mit Schrift sicher gut beraten.

Thema aufrufen.

Kaufen oder Bauen?

12.07.2020 um 18:45 Uhr

Was geht baue ich selbst. Es ist ja auch kreativ und macht Spaß. Dabei gilt natürlich "safety first". Man sollte sich sicher sein was man tut.

Thema aufrufen.

„Café am Ufer” von Gregor

12.07.2020 um 16:44 Uhr

Da weiß jemand, wovon er schreibt. Und wie. Sehr löblich, Gregor, der Text hat mir ein Lächeln gezaubert. Und gezeigt, dass es sie noch gibt, die Männer, zu denen es sich herabzuschauen auch lohnt.

Thema aufrufen.

Kaufen oder Bauen?

12.07.2020 um 08:08 Uhr

Hai Leute,

es kommt einfach drauf an, also Selbstbau nicht in jedem Fall. Wenn es sich um kleines Zubehör handelt ist man oft in der Küchenabteilung oder im Baumarkt recht gut aufgehoben, ebenso in Sexshops oder auf Flohmärkten. Wenn es aber um Einrichtungsgegenstände, Möbel handelt, und man wirklich handwerklich gut unterwegs ist, lohnt sich einfach der Griff zum Werkzeug. So ist mein Spielzimmer entstanden. Und natürlich spart man gerade hier ein Menge.

Ganz lieben Gruß,

Spankingfan

Thema aufrufen.

„Als Monster und Schmetterlinge starben.” von Jona Mondlicht

11.07.2020 um 22:35 Uhr

Diese Situation ist beängstigend. Obwohl John scheinbar an alles gedacht hat, um Mimi ihren Wunsch zu erfüllen. Auf sie aufpassen will und ein falscher Schritt beide in ein Unglück stürzt. Mit ungewissem vernebeltem Ausgang. Da die Geschichte bereits traumartig beginnt, hoffe ich, dass es sich hierbei um einen schlimmen Albtraum handelt. Sehr spannend und mitreißend geschrieben. Vielen lieben Dank Jona.

Thema aufrufen.

„Als Monster und Schmetterlinge starben.” von Jona Mondlicht

Knurrwolf

Autor.

11.07.2020 um 20:08 Uhr

Die Geschichte beginnt und endet wie eine Mischung aus verschwommene Fiebertraum und Drogenrausch. Ausgefüllt mit einer ruhigen und doch sinnlichen Erklärung, die im klassischen Stil der legendären Schocking-Shorts von einer einfühlsamen Geschichte in eine Horrorfantasie abgleitet.

Ich gebe zu es war interessant zu lesen, aber zugleich würde ich sie weniger als erotische Geschichte einordnen sondern mehr als Horrorgeschichte mit erotischem Touch. Danke auf jeden Fall für dieses doch recht intensive Gefühl, dass deine Zeilen vermittelten.

Thema aufrufen.

„Wild Domination” von Knurrwolf

11.07.2020 um 20:07 Uhr

Da ist er wieder, der Wolf.

Thema aufrufen.

„Kiss of the Wolf” von Knurrwolf

11.07.2020 um 19:49 Uhr

Was für ein faszinierender Wolf

Thema aufrufen.

„Cacciatore” von Gryphon

11.07.2020 um 19:28 Uhr

Beeindruckend geschrieben. Danke

Thema aufrufen.

„Als Monster und Schmetterlinge starben.” von Jona Mondlicht

11.07.2020 um 19:21 Uhr

Gruselig schön Jona

Thema aufrufen.

„Stiefel” von Robert S

11.07.2020 um 17:37 Uhr

Eine wunderbare Geschichte geschrieben von einem Kenner! Löblich!

Thema aufrufen.

„Zweite Reise” von poet

11.07.2020 um 17:07 Uhr

Sehr gut geschrieben!

Thema aufrufen.

Kaufen oder Bauen?

† Slave Leck

Gelöscht.

11.07.2020 um 09:49 Uhr

Es gilt "safety first". Da ich aber über eine gut eingerichtete Werkstatt und auch handwerkliches Geschick verfüge, gibt es vieles was sich selbst in guter Qualität herstellen lässt.

Thema aufrufen.

Hier geht zur Übersicht des BDSM-Forums.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.