Profil erstellen Login

BDSM-Forum

Zuletzt geschriebene Beiträge im Forum

Angemeldete Nutzer sehen auch die Themen nichtöffentlicher Bereiche im Forum.

Spruch des Tages

Queeny

Förderer.

28.02.2024 um 10:33 Uhr

"Sei die Heldin deines Lebens, nicht das Opfer." 

 

             - Nora Ephron -

Thema aufrufen.

„Die versteckte Zweiundzwanzig” von Sisa

27.02.2024 um 20:42 Uhr

Ich habe mitgefiebert, echt packend geschrieben. Nur an einer Stelle (ich glaube, da wo die Hausnummer beiläufig erwähnt wird) hatte ich durch den Titel schon so eine Vorahnung. Aber ansonsten wäre ich wohl vor Spannung gestorben ;)

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

Meister Y

Autor. Förderer.

27.02.2024 um 13:50 Uhr

Geschätzter poet,

diese Geschichte habe ich in der heutigen Mittagspause mit großem Vergnügen gelesen. Als jemand, der tagtäglich mit Kriminalitätsfeldern wie Schockanrufen oder Enkeltrick, um nur zwei aufzuzählen, umgeht weiß ich, warum solche Dinge trotz tausendfacher Warnungen immer wieder funktionieren. Weil man sich die menschliche Psyche zu Nutze macht, weil unter bestimmten Voraussetzungen Eigenschaften wie Vorsicht oder gesunder Menschenverstand einfach nicht funktionieren.

 

Genau das ist Jasmin und Gerd passiert, genau das passiert Menschen tagtäglich, die sich dann oft sogar schämen, Dinge zur Anzeige zu bringen, weil sie sich selbst die Schuld geben. Gregor hat es auf den Punkt gebracht, es ist Handeln wider besseres Wissen.

Trotzdem oder vielleicht gerade deswegen hatte ich beim Lesen immer wieder ein Lächeln im Gesicht. Zuallererst, weil Du dieses Thema so wunderbar in unsere BDSM-Welt transferiert hast. Zudem weil es ja vielleicht auch unter uns Betroffene (Opfer) gibt, die diese Geschichte lesen und sich nun nicht mehr über sich selbst ärgern sollten.

Thema aufrufen.

Spruch des Tages

Queeny

Förderer.

27.02.2024 um 09:29 Uhr

"Wenn du einmal herausgefunden hast, wie Respekt schmeckt, schmeckt er dir besser als Aufmerksamkeit."

 

                     - PINK -

Thema aufrufen.

„Die versteckte Zweiundzwanzig” von Sisa

26.02.2024 um 23:48 Uhr

So kann es gehen …! 

Man plant und schwebt schon in den rosa Wolken des erwarteten Geschehens und vergißt eine Kleinigkeit, die man Außenstehenden wissen lassen muß, damit wenigstens der Start klappt und macht damit alles zu Nichte …! 

Gut geschrieben - ohne zig Tippfehler 👏 - wenn ich inhaltlich auch eine echte BDSM-Handlung erwartet habe - aber es muß auch diese Seite geben … 

Als Trost für die „verschmähte“ Sub - wahrscheinlich klappt‘s das nächste mal …!

Thema aufrufen.

„Crossover” von Ophion

26.02.2024 um 20:23 Uhr

Für mich Perfekt...so sollte switchen sein. Herrlich beschrieben so das ich es mit Freude gelesen habe.

Thema aufrufen.

„Nicht nachdenken. Handeln.” von Devana

26.02.2024 um 19:46 Uhr

Ohne viel über bdsm zu schreiben und mit viel Gefühl zeigt mir diese Geschichte wie viele Varianten von Beziehungen es gibt. Man wünscht sich das es für jeden eine passende gibt.

Am Ende bleibt man mit einem Lächeln zurück..danke

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

Gregor

Autor.

26.02.2024 um 13:23 Uhr

geändert am 26.02.2024 um 13:26 Uhr

Man kann feststellen, dass Jasmin und Gerd doof sind, weil sie auf Tante Elisa hereinfallen. Man kann auch sagen, dass das Ende vorhersehbar ist, keine Überraschung bietet.

 

Man kann aber auch sagen, dass ein devoter, masochistischer Drang so stark ist, dass er gegen die Vernunft und nüchternes Denken immer gewinnt. Leidenschaft kommt von Leiden schaffen und logisches Handeln spielt da wie bei einem Suchtkranken keine Rolle. Es ist Handeln gegen besseres Wissen. Genau das zeigt mir die Geschichte.

Thema aufrufen.

Spruch des Tages

Queeny

Förderer.

26.02.2024 um 09:10 Uhr

"Sei stark genug um alleine zurechtzukommen, klug genug um zu wissen, wann du Hilfe brauchst, und mutig genug, um sie zu erbitten."

 

          - Ziad K. Abdelnour -

Thema aufrufen.

„Blackwater & Toy: Die japanische Folter (Teil 1)” von Tek Wolf

25.02.2024 um 23:05 Uhr

Hallo Tek Wolf

Die Zweifel der Henrietta in dem Flur an sich selbst, empfand ich etwas befremdend. In der Er-zählung ist es Ihnen gelungen eine Spannung auf zu bauen.

Danke für die malerische prickelnde Beschreibung 

 

Sumpfohreule

Thema aufrufen.

Spruch des Tages

Queeny

Förderer.

25.02.2024 um 10:17 Uhr

"You don't have to be great start, but you have to start to be great."

 

              - Zig Zigler -

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

25.02.2024 um 02:03 Uhr

Vor dem Trick wurde noch gar nicht öffentlich gewarnt. Ob das an der Scham der Opfer liegt?

Thema aufrufen.

„Hilflos” von Max

25.02.2024 um 01:59 Uhr

Topping from the bottom?

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

25.02.2024 um 01:23 Uhr

Oh wei. Das wahre Leben…

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

24.02.2024 um 23:16 Uhr

Was für eine herrlich leichte und amüsante Geschichte. Was lehrt sie uns?

1. Ein Sub sollte sich nie selbst von seinen Fesseln befreien... 

2. Schmückende Ringe gibt es bei der Piercerin oder beim Piercer billiger... 

3. Mein... Dein... das sind doch bürgerliche Kategorien 

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

24.02.2024 um 20:44 Uhr

Da war wohl die Lust größer wie der Verstand. Danke für diese Geschichte.

Thema aufrufen.

„Zehn Minuten zu spät” von Sisa

Meister Y

Autor. Förderer.

24.02.2024 um 15:38 Uhr

Liebe Sisa, eigentlich mag ich ja Geschichten ohne wirkliche Handlung, solch reine Sessionbeschreibungen nicht wirklich. Diese allerdings habe ich tatsächlich gern gelesen, weil Du es wieder geschafft hast, Härte mit deiner humoristischen Art zu verbinden.

Eigentlich muss einem ja Dein Protagonist echt leid tun. Er muss schon einiges ertragen, weil er seine Herrin unverschuldet warten ließ. Trotz allem nimmt er die Strafe an und erträgt tapfer, was sie sich einfallen lässt.

Danke für Nachmittagsunterhaltung zur Kaffeezeit .

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

Devana

Autorin. Lektorin. Teammitglied.

24.02.2024 um 15:14 Uhr

Also den Enkeltrick kennt man ja, aber es gibt wohl auch einen (dominanten) Tantentrick. Also Augen auf bei der Tantenwahl!

Thema aufrufen.

Spruch des Tages

Queeny

Förderer.

24.02.2024 um 09:52 Uhr

"Es ist mehr Wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung."

 

         - Jean Jacques Rousseau -

Thema aufrufen.

„Die Tante” von poet

24.02.2024 um 08:02 Uhr

Sehr schön gefällt mir gut

Thema aufrufen.

Hier geht zur Übersicht des BDSM-Forums.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.