BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Gesetzlich vorgeschriebener Jugendschutz

Nicht alle, aber manche auf den Schattenzeilen veröffentlichten BDSM-Geschichten dürfen wir nach geltendem deutschen Recht nur Personen zugänglich machen, die sich persönlich als über achtzehn Jahre ausgewiesen haben. Um dieser gesetzlichen Bestimmung zu entsprechen, verwenden wir Altersverifikationssysteme.

Wenn Du wissen möchtest, aus welchem Grund dieser Zugangsschutz erforderlich ist und wir nicht darauf verzichten dürfen, findest Du hier entsprechende Informationen.

Diese Zugänge stehen zur Verfügung und werden weiter unten erläutert:

Nachtlesung

Nachtlesung

Verfügbar zwischen 23 Uhr und 5 Uhr.

Persönlich

Persönlich

Dieser Zugang ist nicht freigeschaltet.

x-check

x-check

Dieser Zugang ist nicht freigeschaltet.

Aus Sicherheitsgründen überprüfen wir aktive Zugänge in angemessenen Zeitabständen.

Freie Texte

Kein Zugang? Kein Problem! Du findest auf den Schattenzeilen hunderte Geschichten, Gedichte und andere Literatur, die Du auch außerhalb der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr und ohne Zugang zum geschützten Bereich lesen kannst.

Zu den Texten mit freiem Zugang.

Nachtlesung

Allen angemeldeten Nutzern bieten wir in der Zeit von 23.00 Uhr bis 5.00 Uhr die geschützten Inhalte der Schattenzeilen kostenfrei ohne Altersverifikation an.

Weitere Informationen zur Nachtlesung.

Persönlich

Per kurzem Videochat oder durch persönliche Bekanntschaft weist Du Dein Alter uns gegenüber nach.

Zum geprüften Zugang.

x-check

Bei der Nutzung von x-check übernimmt ein Drittanbieter die Altersverifikation.

Zum Zugang über x-check.

Andere Zugangsmöglichkeiten

Andere Zugänge zum geschützten Bereich als die oben genannten bieten wir nicht an. Wir bitten Dich herzlich, von Nachfragen, Argumentationen und Beschimpfungen sowie von der Zusendung von Passbildern, Personalausweiskopien und Telefonnummern abzusehen. Wir lassen keinerlei Ausnahmeregelungen zu (und dürfen das im Übrigen auch gar nicht).

Hinweise zu den Texten im geschützten Bereich

Die im geschützten Bereich veröffentlichten Geschichten sind, soweit von der Autorin oder dem Autor des Textes nicht anders angegeben, keine wahren Begebenheiten. Wir raten Dir daher dringend davon ab, die Handlungen der Texte oder in den Texten beschriebene Praktiken und Spielweisen ohne ausreichende Vorkenntnisse auszuprobieren! Insbesondere Neueinsteiger und Menschen, die keine oder wenige Erfahrungen mit solchen Praktiken haben, können dabei in für sie nicht vorhersehbare Situationen gelangen, die durchaus auch lebensbedrohlich sein können! BDSM ist eine ernsthafte Sache, auch wenn oft von einem Spiel gesprochen wird!

Wenn Du erste Erfahrungen sammeln möchtest, informiere Dich vorher genau! Du kannst dazu auch das Forum oder den Chat nutzen, dort findest Du bestimmt Gleichgesinnte. Gerne kannst Du Dich zur Abklärung eventueller Gefahren auch an ein Teammitglied wenden oder unser Kontaktformular nutzen. Wir geben Dir gerne Hinweise auf Risiken, die Du möglicherweise andernfalls erst zu spät erkennst.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.