Profil erstellen Login

Private Secretary XXXI: Kirschblüten (Teil 6)

Eine BDSM-Geschichte von Sisa.

 

Es war ein Abendessen in kleinem Rahmen, zu dem wir geladen waren. Vier Personen waren anwesend, nur der Gastgeber und Hoshi, Hansen und ich. Das machte es alles etwas leichter, sich in meiner Rolle einzufügen, die mir für heute angewiesen worden war.

Die Geisha genau beobachtend, ahmte ich sie einfach nach - wie sie sich lächelnd am Eingang zum Speiseraum verneigte, mit ruhiger, sanfter Stimme die anwesenden Herren begrüßte. Sie hatte mir, während sie mich ankleidete, gelernt, wie ich mich auf Japanisch für die Einladung bedanken konnte.

Als sie dann an Yashimotos Seite glitt - gehen konnte man das nicht nennen - und sich äußerst graziös neben ihm auf Knien niederließ, mit niedergeschlagenem Blick die Falten ihres Kimonos ordnete mit überdeutlichen Bewegungen, damit ich erkennen konnte, was sie tat, tat ich es ihr einfach nach. Dann atmete ich tief durch - die erste Hürde war überstanden.

Von unten her wagte ich einen Blick in die Runde und war überrascht, mich den Blicken der beiden Männer ausgesetzt zu sehen. Der von Yashimoto hing wohlwollend nickend an mir, so als sehe auch er sich in seiner Auswahl bestätigt - und der von Hansen ziemlich ungläubig.

Auch Hoshi sah mich an, nickte mir aufmunternd zu - und ich erinnerte mich daran, dass wir ja kein Schweigegelübde oder so etwas hatten. Lächelnd sprach ich also dem Gastgeber meinen Dank aus für die erwiesene Ehre, diesen wunderschönen Kimono heute Abend tragen zu dürfen. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

09.06.2024 um 03:04 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Zum diesem Beitrag im Forum.

29.07.2023 um 14:43 Uhr

Schade, das es jetzt zu Ende ist.Ich habe gar nicht aufhören können diese Geschichte zu lesen.Die ersten 3 Bücher von Sisa habe ich als Ebook auf meinem Kindle und warte dort auf eine Fortsetzung .Bitte, bitte weiterschreiben !! Vielen Dank für diese tolle Geschichte .

Zum diesem Beitrag im Forum.

12.06.2023 um 18:00 Uhr

Herzlichen Dank für diese Geschichten. Ich freue mich, wenn die tolle Autorin weiter schreibt.

Zum diesem Beitrag im Forum.

11.06.2023 um 23:24 Uhr

Vielen Dank für viele Stunden Lesevergnügen! Falls es eine Fortsetzung gibt, würde ich sie lesen.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Bella Bruja

Gelöscht.

13.08.2022 um 23:09 Uhr

Herrliche Geschichte! Mich hätte nur noch interessiert, wie es am nächsten Morgen weiterging... was Yashimoto gesagt hat... wie geht es weiter? Ich verfolge die Geschichte von Sisa und Hansen schon lange und möchte wissen, mit welcher Geschichte es nach den Kirschblüten weitergeht... würde mich freuen, dich näher kennenzulernen,  Sisa, ich liebe deine Geschichten, vielen Dank dafür!

Zum diesem Beitrag im Forum.

04.03.2022 um 13:40 Uhr

Vielen lieben Dank für diese mehrteilige Geschichte. Sie war sehr schön geschrieben und hat mich lang gefesselt. Ich würde mich freuen, wenn es hier weitere Teile gibt.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Talenia

Gelöscht.

05.10.2021 um 01:17 Uhr

Liebe Sisa,

ich danke dir sehr für diese schönen Lesestunden. Ich habe gesehen, dass du diese Geschichte auch veröffentlicht hast und werde mich hoffentlich daran erinnern, wenn ich mir mal wieder neuen Schmökerstoff gönne. Derweil schnuppere ich noch ein bisschen in deinen anderen Geschreibseln

Man liest sich.

Talenia

Zum diesem Beitrag im Forum.

Efstratia Schober

Profil unsichtbar.

30.05.2021 um 17:19 Uhr

Der Inhalt dieses Beitrags ist aus Gründen des Jugendschutzes nicht frei einsehbar.

Bitte melde dich zunächst am Altersverifikationssystem an.

Zum diesem Beitrag im Forum.

19.01.2021 um 00:43 Uhr

Eine Geschichte, die unter die Haut geht!

Zum diesem Beitrag im Forum.

18.06.2019 um 00:07 Uhr

Bis jetzt eine sehr faszinierende Geschichte. Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.