Profil erstellen Login

BDSM-Geschichten

Angemeldete Nutzer können die Auswahl auf bewertete oder unbewertete Texte beschränken.

Alle Geschichten, die in der Rubrik »Fetisch« veröffentlicht wurden, die im Zeitraum 01/2001 bis 12/2024 veröffentlicht wurden.

»Die Lindner-Situation«

von masopilami

Die Bereichsleiterin lässt männliche Angestellte nur zu gerne mit ihren Anliegen auflaufen und zu Bittstellern werden. Das ist in der Abteilung durchaus bekannt und Berger ahnt, was ihn erwartet. Leider führt in seiner Sache kein Weg an ihr vorbei. Die Begegnung mit ihr übertrifft seine Befürchtungen, entwickelt sich dann aber ganz ungeahnt und zeigt ihm neue Seiten an sich selbst auf, von deren Existenz er bislang nichts ahnte.

Veröffentlicht am 27.01.2011 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als fantasievoll, spannend, romantisch.

5041 Aufrufe, 66 Bewertungen.

noch nicht bewertet 16

Die Lindner-Situation

Die Lindner-Situation

Yes, we can. Oder: Pizza Bizarr. Aus dem Handbuch für verzweifelte Geschäftsideen.

Yes, we can. Oder: Pizza Bizarr. Aus dem Handbuch für verzweifelte Geschäftsideen.

»Yes, we can. Oder: Pizza Bizarr. Aus dem Handbuch für verzweifelte Geschäftsideen.«

von Mirador

Du willst Kohle machen? Geld verdienen? Gutes Aussehen ist Kapital. Ich sage dir: Spring in den Fummel und biete darin einen Monat diese Teigplatten an. Du wirst sehen. Danach verkaufst du sie nicht mehr, sondern verteilst sie nur noch gegen Höchstgebot. Pizzadienste gibt es wie Sand am Meer in der Stadt. Das Alleinstellungsmerkmal ist der Schlüssel zum Erfolg.

Veröffentlicht am 08.10.2010 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als fröhlich, spannend, soft.

2526 Aufrufe, 48 Bewertungen.

noch nicht bewertet 25

»Amouröses Flanieren (Teil 2)«

von fetish playground

So wie schon einmal in dieser Nacht kniete er sich vor ihr nieder und nahm den Stöckelschuh vom Boden auf in seine Hände. Wie ein Relikt einer obskuren Religion hielt er vorsichtig den Schuh in seinen Händen. Das nennt man wohl Fetisch, hatte er mal gelesen, oder halt ein Märchen. Nur, dass sie nicht Aschenbrödel war und er kein Prinz. Aber ein Märchen, ein Märchen war das hier wohl schon.

Veröffentlicht am 02.10.2010 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, spannend.

1867 Aufrufe, 27 Bewertungen.

noch nicht bewertet 25

Amouröses Flanieren (Teil 2)

Amouröses Flanieren (Teil 2)

Amouröses Flanieren (Teil 1)

Amouröses Flanieren (Teil 1)

»Amouröses Flanieren (Teil 1)«

von fetish playground

Er war ihr durch allzu viele Straßen gefolgt. Hatte sie nie aus den Augen gelassen. Immer einen Abstand wahrend, ihr nicht zu nahe kommend. So fasziniert war er von ihrer Erscheinung. Das gleichmäßige Klackern ihrer spitzen Absätze ließ ihn zärtlich berührt und mit geschlossenen Augen ihr blind folgen.

Veröffentlicht am 02.10.2010 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, soft.

1933 Aufrufe, 34 Bewertungen.

noch nicht bewertet 18

»Besuch am See«

von Yashkir

Olli ist nicht nur Tinas Lebensgefährte, sondern mitunter auch ihre Zofe und Lustsklavin. Heute rüsten sie sich zu einem gemütlichen Spieltag bei warmem Wetter am See. Mit Zuschauern haben sie allerdings nicht gerechnet, und schon gar nicht, dass diese so deutliches Interesse zeigen. Ausgerechnet, als Olli mit dem knappen roten Bikini bekleidet ist.

Veröffentlicht am 20.09.2010 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als fantasievoll, soft, romantisch.

2489 Aufrufe, 48 Bewertungen.

noch nicht bewertet 8

Besuch am See

Besuch am See

Andreas/Andrea - Eine Capebekanntschaft

Andreas/Andrea - Eine Capebekanntschaft

»Andreas/Andrea - Eine Capebekanntschaft«

von guepere

Als ich erfuhr, dass er sich gern als Frau in Gummi präsentieren und unter einem Cape gefesselt in der Öffentlichkeit vorführen lassen wollte, war mein Interesse geweckt. Aber er war doch ein Mann, genau wie ich - könnte ich damit überhaupt umgehen?

Veröffentlicht am 07.01.2010 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als fantasievoll, romantisch, düster.

10604 Aufrufe, 21 Bewertungen.

noch nicht bewertet 29

»Wolf und Griselda IV - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 2)«

von guepere

Es ist Griseldas Vorschlag, noch einmal den Laden zu besuchen, in dem Wolf ihre Gummikleidung gekauft hatte. Nur zu gern und fasziniert folgt er ihrem Vorschlag. Dass sie mit Hilfe der Verkäuferin für einen besonderen Verlauf des kleinen Ausflugs sorgt, überrascht ihn schließlich genauso wie die Situation, in der er sich kurz darauf wiederfindet.

Veröffentlicht am 06.11.2009 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, spannend.

3176 Aufrufe, 29 Bewertungen.

noch nicht bewertet 25

Wolf und Griselda IV - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 2)

Wolf und Griselda IV - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 2)

Wolf und Griselda III - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 1)

Wolf und Griselda III - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 1)

»Wolf und Griselda III - Griselda entdeckt die Latexwelt (Teil 1)«

von guepere

Er hat ein ganzes Wochenende Zeit, um Griselda möglichst feinfühlig und vorsichtig in seine Fetisch-Welt zu entführen. Es ist ihm wichtig, ihr zu vermitteln, dass sie dabei weiterhin und immer im Mittelpunkt steht. Der Fetisch soll ihr Zusammensein lediglich krönen. Und schließlich erkennt er, wie sehr die Krönung gelingt.

Veröffentlicht am 05.11.2009 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als romantisch, fantasievoll, spannend.

12546 Aufrufe, 29 Bewertungen.

noch nicht bewertet 19

»Der Mann im Kleid«

von T Lagemann

Manches in der Welt der BDSMler geschieht aus den unterschiedlichsten Gründen nur heimlich. Kurze Momente des Glücks sind das. Doch manchmal führen sie dennoch ins Unglück. Denn wie erklärt man sich, in Lackstiefeln, bestrapst, mit geschnürter Taille, geschminkt und im Kleid? Wie nur?

Veröffentlicht am 10.06.2009 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als melancholisch, romantisch, authentisch.

6805 Aufrufe, 55 Bewertungen.

noch nicht bewertet 9

Der Mann im Kleid

Der Mann im Kleid

Advent auf dem Ponyhof

Advent auf dem Ponyhof

»Advent auf dem Ponyhof«

von Tintenfee

Er zog die Riemen straffer. Scheuklappen engten mein Gesichtsfeld ein. Aber das machte nichts - ich vertraute Ihm. Endlich drückte er mich wieder hinunter auf die Knie und legte mir meinen Sattel an. Ich bog meinen Kopf nach unten und sah, dass ich Stiefel trug, die in Hufen endeten. Ich hatte Hufe!

Veröffentlicht am 06.12.2008 in der Rubrik Fetisch.

Am häufigsten empfunden als fantasievoll, romantisch, spannend.

14331 Aufrufe, 84 Bewertungen.

noch nicht bewertet 5

Deine Suchanfrage erbrachte 47 Ergebnisse.

1 2 3 4 5

Hier kannst du eine neue Suche beginnen.

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.