BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Neue Veröffentlichungen

BDSM-Geschichten, Gedichte und andere Texte

Hier findest Du die letzten Veröffentlichungen.

Plan B

von Sub Anna

Einen Mann hatte mein Herr mir aufgetragen. Das ursprünglich geplante Date war geplatzt. Deswegen sind wir hier in diesem Club gelandet. Irgendwo auf dem Land. Gäste aus der Umgebung und ein paar Urlauber dazwischen. Genug Männer, um einen zu finden.

Veröffentlicht am 06.05.2018 in der Rubrik BDSM.

Suche

von Sub Anna

So oft las ich in Geschichten von wundersamen Begegnungen, warum sollte das mir nicht auch passieren? Jeden Tag wähle ich einen anderen Weg, traue mich durch die dunkelsten Gassen, kehre ein in Cafés und Kneipen, meine Augen suchend auf die Männer gerichtet. Treffen sich unsere Blicke, schauen sie meist schnell wieder weg. Wahrscheinlich schreit meine Sehnsucht so deutlich aus den Augen, dass es ihnen unheimlich ist.

Veröffentlicht am 20.04.2018 in der Rubrik BDSM.

Hans im Glück

von Söldner

Sexuell dominant ist der Mann, den Frau Berthold als Hausmeister beschäftigt, und der sich gegenüber seiner Souterrainwohnung drei Räume eingerichtet hat, die er - verborgen vor den Augen seiner Chefin und anderer Personen - nutzt, um seine Neigung auszuleben. Hier bespielt er Frauen und Traumfrauen und schätzt sich glücklich.

Veröffentlicht am 23.03.2018 in der Rubrik BDSM.

Klingen der Leidenschaft - Mondlicht und Kerzenschein

von Kaoru

Er senkte den Kopf, um sein Werk fortzusetzen. Seine Linke lag auf dem Bauch dieser Frau, die sich einer Nymphe gleich auf dem Laken räkelte. Er drückte ihren Körper hinab. Vergrößerte dabei das Gefühl der Kontrolle und hielt sie fest. Denn die Finger seiner Rechten lagen um den harten Holzgriff eines Messers.

Veröffentlicht am 06.03.2018 in der Rubrik BDSM.

Ein ganz besonderes Möbelstück

von dienerin

Weihnachten steht bevor und auch in diesem Jahr möchte er seine Sub reichlich beschenken. Er hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, benötigt dafür aber die Hilfe eines Schmieds.

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Alle Jahre wieder oder jedes Jahr das Gleiche

von Lucia

Kaum richtig im Wald angekommen, wollte Kerstin losstürmen und nach einer Tanne suchen, die ihren Ansprüchen gerecht wird. Fred stellte sich ihr in den Weg. Dieses Jahr würde der Weihnachtsbaum nach seinen Regeln ausgesucht werden.

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Der Weihnachtsarsch

von Schattenwölfin

Noras Phantasien gingen in eine Richtung, die mit Ruten-Spanking und Peitschenküssen so viel zu tun hatten wie Kim Jong-un mit dem Friedensnobelpreis. Dennoch waren die Aussichten so verheißungsvoll, dass sie stehenblieb ohne herumzuzappeln.

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Ein Wunschzettel von Emmi

von Jona Mondlicht

Weihnachtsmann, wir müssen reden. Das geht so nicht weiter. Jahrelang leben wir nebeneinander her. Es wird Zeit, reinen Tisch zu machen. Erinnerst du dich an das Mädchen, das unter dem Tannenbaum saß und mit großen Augen zu dir aufsah?

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Geschenke vom Weihnachtsmarkt

von Ambiente

Ein schillernder Glaswürfel und eine Sanduhr aus Kristall sind Weihnachtsgeschenke, die es in sich haben. Denn sie haben eine Funktion, die sich nicht auf den ersten Blick erschließt. Laura wird noch oft daran denken.

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Sechs unter Null

von Jona Mondlicht

Joline streicht ihr Röckchen glatt. Legt ihre Handflächen vorsichtig auf den Stoff, der ihr nur bis knapp unter den Hintern reicht. Beißt sich auf die Unterlippe. Fühlt die Striemen. Wie lange hat sie darauf gewartet.

Veröffentlicht am 24.12.2017 in der Rubrik BDSM.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Lesen!

Noch nicht genug? Mehr Details? Dann nutze die Gesamtliste erotischer Geschichten!

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.