BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 1859 | Kurz-Url http://szurl.de/t1859 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Ambiente zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Ambiente, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Ambiente als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 

Rezension: „Wild Card Society“ von Linda Mignani

Text von Ambiente

Du willst im BDSM-Blog weiterlesen?

Natürlich ist der Beitrag aus unserem erotischen Blog hier nicht zuende. Das Weiterlesen ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Ambiente

Autorin. Fördermitglied.

15.08.2017 um 12:45 Uhr

Hallo liebe Schatten,

Linda Mignani hat zwei Serien geschrieben. Einmal die Federzirkel-Reihe und dann die Insel-Reihe. 

Inzwischen gibt es noch zwei einzelne Bücher, die immer wieder Bezug auf die beiden anderen Seren nehmen.

Ich gebe hier mal eine Abfolge der Serien:

Der Federzirkel in chronologischer Ordnung

Band 1 / Prequel  der Federzirkel-Serie: Bittersüßer Schmerz, Tom und Iris

Band 2 / Prequel  der Federzirkel-Serie: Bittersüße Hingabe, Roger und Kate

Band 3:  Verführung und Bestrafung, John und Viola

Band 4:  Zähmung und Hingabe, Dean und Kim

Band 5:  Vertrauen und Unterwerfung, Miles und Sally

Band 6:  Feuerperlen, Sean und Hazel („Sadasia“-Spin-off, ein befreundeter Club)

Band 7:  Feuertango, Keith und Alexis („Sadasia“-Spin-off, ein befreundeter Club)

Band 8: Feuernächte, Gordon und Rebecca  („Sadasia“-Spin-off, ein befreundeter Club)

Band 9: Bittersüße Verführung, Bitterzarte Bestrafung, John und Viola

Die Touch-Serie in chronologischer Ordnung

Band 1:  Touch of Pain, Richard und Carolina

Band 2:  Touch of Pleasure, Alec und Sienna

Band 3:  Touch of Trust, David und Olivia

Band 4: Touch of Touch of Trust Feathers,Fea Alexander und Moira

 

Versteigert

Wild Card Society: The Hunt 

Jeder Band in sich ist abgeschlossen - kann also auch einzeln gelesen werden.

Viel Spaß beim schmökern.

Signatur

wir lesen uns Ambi

14.08.2017 um 22:32 Uhr

Ich habe keines der Bücher gelesen... jetzt bin ich aber neugierig geworden. In welcher Reihenfolge sollte man sie am Besten lesen?

dienerin

Autorin.

05.08.2017 um 09:07 Uhr

Klingt nach einem sehr intensiv und gefühlvoll geschriebenem Buch, das sich zu lesen lohnt. 

Danke Ambiente für deine lesenswerte Beschreibung. 

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

05.08.2017 um 08:27 Uhr

Der Beitrag ist informativ und macht neugierig auf das Buch.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.