Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 1974 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Gregor erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Inhalt: Blogbeiträge bilden die Meinung der Autorin / des Autors ab. Wir machen uns diese nicht zueigen.

 

Rezension "Brombeerfesseln" von Tanja Russ

Ein Blogbeitrag von Gregor.

Das Ende zuerst? Empfehlung! Das Buch ist keine Mogelpackung. Auf knapp 250 Seiten geht es zur Sache. Das Hauptthema ist BDSM, aber immer im Kontext einer sich entwickelnden liebevollen Beziehung. BDSM ist nichts Verruchtes, Abartiges, Perverses, sondern Teil der Liebe zwischen zwei Menschen. Wenn also jemand nicht sicher ist, wie BDSM in einer Partnerschaft funktionieren kann, findet er im Buch die Antwort. Wer sich über Achtung, Toleranz, Vertrauen und Sicherheit im BDSM informieren möchte, sollte das Buch lesen. Machtgefälle und gleichberechtigter Umgang in einer BDSM-Beziehung schließen sich nicht aus. Sie gehören in einer liebevollen Beziehung zusammen, und auch das wird im Buch deutlich. Wie BDSM, Partnerschaft, Liebe und sexuelle Erfüllung eine Einheit bilden können und worauf diese Einheit beruht, steht im Buch. Fast glaube ich, dass die Autorin einen verdeckten Ratgeber für Menschen mit BDSM-Neigungen in Form einer Romanze geschrieben hat. Ob Dom, ob Sub, ob Mann, Frau, oder was auch immer, die Aussagen der Autorin können für Menschen, die ihre sexuell dominanten oder submissiven Neigungen erkannt haben und nicht wissen, wie sie damit umgehen sollen, Schlüssel zum Glück sein.

Du möchtest im BDSM-Blog weiterlesen?

Melde Dich in Deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

dienerin

Autorin. Förderer.

21.04.2020 um 20:31 Uhr

Danke Gregor

für die Beschreibung

Die klingt interessant und macht Lust auf mehr.

Ich werde es gerne mal lesen, wenn es mir in die Finger kommt

Dienerin

Ambiente

Autorin. Förderer.

19.04.2020 um 10:23 Uhr

Danke Gregor, für diese Buchbeschreibung. Ich habe das Buch gelesen und kann dir voll und ganz zustimmen.

Das Buch hat mich gut unterhalten und naja, was soll ich sagen, es hat mich an einigen Stellen sehr erregt.

wir lesen uns

ambi

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

26.12.2019 um 20:41 Uhr

Brombeere - dunkel, aromatisch, ein bisschen widerborstig und oberlecker ...

Lieber Gregor,

Ich danke dir für diese Rezension. Deine Einschätzung der GEschichte entspricht in etwa meiner, nur der Schluss enthält für meinen Geschmack ein bisschen zuviel Odysseus und Penelope.

Die Geschichte ist leichtfüßig erzählt, ohne in Kitsch abzudriften, hat mir auch gut gefallen. Ich danke für die Empfehlung.

Gruß

hanne

26.12.2019 um 16:22 Uhr

Danke, das klingt interessant

† Betty

Gelöscht.

15.12.2019 um 12:29 Uhr

Danke für die Empfehlung!

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.