Profil erstellen Login

Drachenblut (Teil 05)

Eine Fantasy-Geschichte von Sisa.

Jemand beugte sich über mich... Hände - keine Pranken - Hände halfen mir hoch, bis ich taumelnd und schluchzend stand, nahmen mich - mich! - auf starke Arme, drückten mich an eine warme, glatte Männerbrust... und dann verlor ich mich erneut im Nichts. Angstvoll wimmerte ich, als sich wieder alles um mich herum auflöste, mich haltlos herumwirbelte... und wie um mich nicht selbst zu verlieren, presste ich mich ganz fest gegen diese Männerbrust und krallte meine Nägel in die Haut, damit ich nicht aus seinen Armen gerissen wurde...

Dann war es wieder ruhig... ich hörte wieder das Knistern im Kamin, spürte die Wärme des Feuers - und hörte das Atmen des Mannes dicht an meinem Ohr, denn mein Gesicht schmiegte sich gegen seine Brust.

Erleichtert schluchzte ich auf... löste nur langsam den Griff meiner Hände, mit denen ich mich an seine Schultern gekrallt hatte - und hörte sein Seufzen, als sich die Nägel aus seiner Haut lösten.

„Jetzt hast du mich bluten lassen...“ hörte ich ihn leise sagen - RICHTIG sagen. Der Drache war weg.

Ich blinzelte hoch zu ihm. Sah den goldfarbenen Blick und fühlte Erleichterung in mir. Der Mann machte mir nicht halb soviel Angst, wie der Drache es geschafft hatte...

Sein Mund verzog sich. Er las immer noch in meinen Gedanken... aber zum Glück ging er nicht näher darauf ein, sondern ließ mich vorsichtig auf dem Bett nieder und rollte mich dann auf den Bauch.

„Bleib liegen...“ befahl er leise. „Bewege dich nicht, bis ich wieder komme!“ 

Du möchtest diese Fantasy-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Gelöscht.

25.07.2014 um 23:07 Uhr

Wieder hast du es geschafft, das der Teil spannend und sehr interessant ist.

 

Weiter geht`s zum nächsten.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.10.2013 um 21:41 Uhr

Endlich mal eine Erklärung wie Drachen & Co auf die Erde kamen, DANKE!

 

Super spannend geschrieben,

besonders das Leiden, das Verstehen und die Angst konnte man fühlen.

... ich freu mich auf Teil VI...

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

24.12.2012 um 22:20 Uhr

Einfach klasse!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

19.01.2011 um 14:53 Uhr

I´m loving it !

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

04.08.2009 um 16:38 Uhr

@ Devana

 

wo ist der übersetzer?

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Devana

Autorin. Korrektorin. Teammitglied.

04.08.2009 um 16:20 Uhr

Meine Oma hätte gesagt: "Mei, is des scheee!"

Zum diesem Beitrag im Forum.

04.08.2009 um 09:12 Uhr

Himmel, die Geschichte macht Süchtig!

Ich freue mich schon weiter zu lesen und ich kann nur hoffen das auch diese Geschichte ein Happy End findet.

Einfach Klasse Sisa

Zum diesem Beitrag im Forum.

poet

Autor.

04.08.2009 um 08:09 Uhr

Die "Unendliche Geschichte" von Ende lässt grüßen! Aber die Kurve kriegst du.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

04.08.2009 um 01:35 Uhr

*lächel

 

auch wieder ein schöner, spannender teil

 

gruß

 

xenja

Zum diesem Beitrag im Forum.

ungewiss

Profil unsichtbar.

04.08.2009 um 00:28 Uhr

Angst finde ich an dieser Stelle mehr als nachvollziehbar ... Lust allerdings auch . Ich freue mich schon auf morgen und den nächsten Teil.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.