Profil erstellen Login

Der Weg des Dienens (Teil 04)

Eine BDSM-Geschichte von Jae.

In völliger Stille drehe ich mich immer noch in dem Bondage... niemand ist mir im Moment nahe... nur meine Gefühle rauschen durch mein Inneres wie ein steter, aber aufgewühlter Fluss... ruhe still in mir... weder Auge noch Ohr wenden sich suchend in die Stille und Dunkelheit... spüre einfach dem Erlebten nach... der Demütigung... dem Weg... gehe ihn im Moment ein Stück weit allein... lasse mich immer tiefer einsinken und falle in diese Gefühle... die Frage nach dem wirklichen Wollen schon lange nicht mehr gestellt wird... die Frage nach der Rückkehr in die Normalität noch nicht gestellt wird... langsam setzt der Genuss dieser Gefühle ein... der Genuss der Tiefe, die möglich ist... und vorher so unbewusst im Trüben schwamm... ahnte, dass ich dazu fähig bin... doch allein der Glaube daran schien über die Jahre verschwunden...

Du kennst mich sehr genau... und ich ahne, dass du mich die ganze Zeit sehr genau beobachtet hast und den richtigen Zeitpunkt für das sanfte Berühren meiner Gefühle und Gedanken abgewartet hast... und du beweist Gespür für den richtigen Moment... zärtlich verwickelst du mich in einen sanften Kuss... streichst mir übers Haar... 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

12.03.2014 um 22:46 Uhr

Ich bin immer noch total fasziniert von Ihrer Hingabe und Ihrem Vertrauen und Deiner Art dieses in Worte zu fassen. Sehr bewegend, emotional und nachdenklich. Danke für diesen weiteren spannenden Teil.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

04.12.2013 um 19:15 Uhr

Ich hoffe ich kann im Laufe der Geschichte erfahren wo Du erzogen wurdest.

Zum diesem Beitrag im Forum.

hexlein

Autorin.

12.04.2012 um 17:36 Uhr

eine besondere Situation..und bewegende Gefühle

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Devana

Autorin. Korrektorin. Teammitglied.

14.08.2009 um 13:47 Uhr

Mir gefällt es bisher ausgesprochen gut...

Zum diesem Beitrag im Forum.

poet

Autor.

14.08.2009 um 07:01 Uhr

Ja, jtzt kommt wieder Spannung auf - weiter so!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

14.08.2009 um 00:37 Uhr

*lächel

 

nun wird es spannend...

 

schön finde ich immer wieder dass die zuneigung der beiden herauszulesen ist

 

gruß

 

xenja

Zum diesem Beitrag im Forum.

briseis

Profil unsichtbar.

13.08.2009 um 21:42 Uhr

Mir haben alle 4 Teile deiner Geschichte sehr gut gefallen!! Und ich hoffe auf den nächsten Teil!

Bitte schreib fleißig weiter, besonders die Schilderung der Gefühle ist dir wunderbar gelungen!

Liebe Grüße Briseis

Zum diesem Beitrag im Forum.

ungewiss

Profil unsichtbar.

13.08.2009 um 20:48 Uhr

Ich kann immer nur das Gleiche sagen: Die Geschichte, Handlung und Emotion, Atmosphäre und Plot gefallen mir ausnehmend gut, aber die unzähligen Punkte, die so oft überhaupt keine eigene Wirkung haben, sondern nur einfache Satzzeichen ersetzen und dann auch noch sprachlich bzw. grammatisch nicht zu einander passende Wortgruppen miteinander verbinden, reißen mich immer wieder aus dem Fluß und rauben mir ein bisschen die Freude am Lesen.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.