Profil erstellen Login

Tiere sind Tabu!

Eine BDSM-Geschichte von Lady Silva.

Es gibt Tage, die sollte man nur unter einer Rubrik abspeichern – nämlich unter „Pleiten, Pech und Pannen“. Und es gibt Tage, an denen man am besten im Bett bleiben sollte und gar nicht erst aufstehen.

Das Gemeine an solchen Tagen ist allerdings der Umstand – wenn man morgens aufsteht, hat man noch keine Ahnung, was einem blüht. Und leider Gottes – ist es nicht immer „Freitag der Dreizehnte“, der sich zu einem solchen Tag entwickelt… sonst wäre man ja vorgewarnt!

Und vor allen Dingen sollte man sich als SM-ler keine Haustiere halten!

 

Als ich an jenem Morgen erwachte, hatte ich auch keine Ahnung, was auf mich zukommen würde. Denn eigentlich – fing er sooo gut an. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

11.12.2023 um 00:26 Uhr

S höne Perspektive

Zum diesem Beitrag im Forum.

05.08.2020 um 10:22 Uhr

Danke für diese Geschichte bei der ich mehr als einmal ins schmunzeln kam.

Ach ja, die lieben Tiere...

Zum diesem Beitrag im Forum.

Meister Y

Autor. Förderer.

07.01.2016 um 09:44 Uhr

*lacht*

So viel Slapstick als pures Kopfkino, klasse. Mir kommt es gerade vor, als hätte ich all dies tatsächlich sehen dürfen, ehrlich, ich halte mir den Bauch. Es gibt wohl Tage wie diese, Tage, an denen scheinbar alles schief geht. Der Katzen, oder wem auch immer wegen.

Danke für diese amüsanten Momente.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.04.2014 um 12:22 Uhr

Können Katzen überhaupt hören? Unser nicht und ich dachte immer, es läge daran, dass er männlich ist .

Habe mich bei Deiner Geschichte köstlich amüsiert und konnte mir so manche Szene wirklich bildlich vorstellen.

Danke für diese ganz andere Erzählung

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

01.03.2014 um 23:13 Uhr

sehr unterhaltsam. Schmunzel:)

Zum diesem Beitrag im Forum.

kijana

Profil unsichtbar.

03.08.2012 um 10:15 Uhr

Vielen Dank, ich hab herzlich gelacht!

Zum diesem Beitrag im Forum.

dienerin

Autorin. Förderer.

03.08.2012 um 08:22 Uhr

Danke für diese, mich amüsierende, Geschichte.

Ich weiß nun noch mal mehr, warum wir keine Katze haben

Und das bleibt auch so

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

21.07.2012 um 04:05 Uhr

das nenne ich Unterhaltung sehr gut.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

09.01.2011 um 01:12 Uhr

ich würd mich ja kringeln aber mir gehts leider ähnlich *grummel*

tolle geschichte passt auch grad sooo schön zu meiner stimmung^^

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

14.04.2009 um 11:39 Uhr

Tja, mit einem Goldfisch gäb's weniger Probleme.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.