Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 604 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch macsa erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Wie weich

Ein Gedicht von macsa.

Wie weich du wirst, wenn du die Angst besiegst

dich losgelassen, in den Fesseln wiegst

Wie weich du wirst, wenn du zu Boden sinkst

an meinem Fuß, die Süße deiner Demut trinkst

Du möchtest dieses Gedicht weiterlesen?

Melde Dich in Deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

06.07.2020 um 05:14 Uhr

Falls das für eine bestimmte Person geschrieben wurde, kann diese sich sehr sehr glücklich schätzen.

Vielen Dank, dass du es uns hier lesen lässt.

Mississippi

Förderer.

04.07.2020 um 21:49 Uhr

Ich werde hier noch zum Romantiker 

Schön was mir der „Zufall“ heute ausgewählt hat.

Meister Y

Autor. Förderer.

25.04.2016 um 14:40 Uhr

geändert am 25.04.2016 um 14:41 Uhr

"Sekundenewigkeiten lang"...

Welch wunderbarer Begriff. Welch wunderschönes Gedicht, dass das Romantikerherz höher schlagen lässt.

Eine wirklich schön gereimte Liebeserklärung, Schön, einfach nur schön.

Vielen Dank dafür.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

11.10.2013 um 13:21 Uhr

Sehr berührend geschrieben,

das "Sekundenewigkeiten" ist eine schöne Wortspielerei...

Danke

Gelöscht.

11.11.2012 um 21:31 Uhr

Eigentlich bin ich ja kein Fan von Gedichten dieses aber fand ich sehr schön und gefühlvoll geschrieben.

Jona Mondlicht

Autor. Lektor. Teammitglied. Förderer.

11.11.2012 um 21:17 Uhr

(Fehlt da in der 3. Zeile ein "du"?)

...erledigt.

Liebe Grüße

Jona

kijana

Autorin.

11.11.2012 um 21:13 Uhr

Ich glaube heute entdecke ich meine Liebe zu Gedichten ... danke dafür. (Fehlt da in der 3. Zeile ein "du"?)

11.11.2012 um 16:18 Uhr

Immer wieder entdecke ich Texte, die bisher an mir vorrüber gingen. Ein sehr schönes, gefühlvolles Gedicht.

dienerin

Autorin. Förderer.

13.11.2011 um 13:29 Uhr

ein interessanter Text

Danke

Gelöscht.

03.08.2010 um 22:37 Uhr

es gefällt mir gut

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.