Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 608 | Facebook | Twitter

Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch donna erfolgen! Mehr dazu ...

Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Zeig mir, wie einfach es ist

Eine BDSM-Geschichte von donna

Du stehst vor mir. Ich sehe dich, aber weiß ich, wer du bist?

Du sagst, du willst mich annehmen.

Du sagst mir, was du erwartest.

Wie sehr habe ich gehofft, das zu hören, von dir. Gut, ich mag es, wenn man offen ist.

Gerne werde ich mich dir schenken, deine Sub sein, deine Sklavin, alles was du in mir siehst.

So will ich auch dich als meinen Herrn.

Aber um dir im Ganzen zu gehören, habe auch ich Ansprüche, denn nur wer geben kann, kann auch erwarten.

Es mag für meinen Stand ungehörig erscheinen, doch möchte ich es erfüllt wissen.

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Wenn du bereits einen Nutzernamen hast, melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst du dich kostenlos registrieren oder dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest dich nicht anmelden? Dann stehen dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

28.01.2022 um 00:58 Uhr

Wunderschöne Beschreibung der Emotionen und Beziehung. Außerdem wichtiges Thema. Sehr schön gemacht.

14.10.2021 um 12:07 Uhr

Fühle mich nicht berufen dieses Stück Literatur zu kommentieren. Das mühevolle Ringen um Worte ist zu respektieren. Mich nimmt diese Lyrik nicht mit, vielleicht fehlt mir auch das "Feeling", besonders 12 Uhr mittags mit noch leerem Magen. Danke dem(der) Autor(in) für seine(ihre) Mühen!

29.08.2021 um 16:37 Uhr

Schööööön.

07.08.2021 um 19:49 Uhr

Sehr gefühlvoll und tiefgründig geschrieben.

Souquine

Förderer.

27.02.2021 um 23:44 Uhr

einfach nur wunderschön...

Gelöscht.

21.06.2019 um 20:10 Uhr

wunderschön :)

Gelöscht.

21.10.2018 um 12:57 Uhr

Ich verneige mich. Chapeau!

Gelöscht.

18.07.2018 um 16:14 Uhr

Wirklich sehr gut geschrieben...

11.06.2018 um 07:11 Uhr

Wahnsinnig schön, poetisch, zutreffend.

Danke! 

05.12.2016 um 23:30 Uhr

Ich mag deine Zeilen, deine Gabe mit Worten hier ein Bild zu zeichnen. Du hast mir einen Wegweiser gegeben, von dem ich bis gerade eben nicht einmal wusste, dass ich ihn je gesucht hätte. Danke 

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.