Profil erstellen Login

Ihre geschenkten Flügel

Eine BDSM-Geschichte von hexlein.

Gedankenverloren greift sie sich in die Halsbeuge. Dort liegen, angewärmt durch ihre Haut, zwei klitzekleine Flügelchen. Ihre Flügel. Immer wieder wandern ihre Gedanken zurück an den Abend, als er ihr ihre Flügel verlieh und an den Morgen, als sie ihre wahre Bedeutung erfuhr.

Sie waren ein Weihnachtsgeschenk. Eines, mit dem sie nicht gerechnet hatte.

Sie kam, müde von der Arbeit und der langen Fahrt zu ihm, denn es würde vor Weihnachten ihr letzter gemeinsamer Abend sein können. Sie musste arbeiten und ihr Urlaub war gestrichen worden, denn in der Firma ging mal wieder alles drunter und drüber. Er würde nicht da sein. Es war schon länger geplant, dass er ins Ausland fliegen würde und erst im neuen Jahr wieder in Deutschland sein würde. Sie hatte eigentlich in ihrem Innersten ein klitzekleines bisschen gehofft, dass er nicht wieder so lange fort sein würde. Doch es ließ sich nicht vermeiden. Sie wollten diesen Abend in Ruhe und stiller Zweisamkeit genießen und am nächsten Morgen würde sie ihn zum Flughafen bringen und dann wieder nach Hause fahren.

Doch erst einmal war sie angekommen.

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

bladin

Gelöscht.

30.10.2023 um 09:43 Uhr

Hexlein, dein Text gefällt mir - es ist der erste, den ich hier kommentieren möchte, denn du hast die Grundaussage in so schöne und für mich stimmige Worte gepackt, dass ich dir nur zurufen möchte: chapeau - ich werd mir noch mehr von dir anschauen!

Nora

Profil unsichtbar.

01.07.2023 um 00:51 Uhr

Göttin, als hättest du mir diese Geschichte direkt auf mein Herz geschrieben...

Du warst meine erste Lieblingsautorin, hier auf den Schattenzeilen, Hexlein.

Und du wirst es immer bleiben.

 

Danke!

Queeny

Förderer.

30.06.2023 um 23:17 Uhr

Eine wunderbare Gefühlvolle und sehr emotionale Geschichte, die mich sehr berührt hat.

Dankeschön hexlein, dass ich deine Geschichte lesen durfte.

Ich liebe diese Geschichte!

LG Queeny

27.06.2023 um 18:46 Uhr

Habe sie zweimal gelesen, so berührend und schön. Danke !

Gelöscht.

08.09.2020 um 05:19 Uhr

Eine unvergessliche Geschichte, so wunderschön erzählt...

 

Herzlichen Dank, hexlein!

Meister Y

Autor. Förderer.

01.09.2015 um 07:06 Uhr

Bewegende Zeilen, die ein äußerst emotionales, aussagekräftiges Ende haben. Tiefe Verbundenheit ausdrücken und zeigen, dass dieses Geschenk eine Lebensbedeutung für sie hat. Es kommt einer großen Liebeserklärung gleich.

Geschrieben fand ich die Zeilen mitreißend, so, das sie mich wirklich gepackt haben.

Vielen Dank.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

13.06.2014 um 16:30 Uhr

Was für eine bedeutendes Geschenk! Und wie er es am Ende erklärt hat, treffender konnte man es nicht schreiben. Ich möchte auch Flügelchen geschenkt bekommen...

Danke für Deine berührenden und traumhaften Worte!

Gelöscht.

14.10.2012 um 01:41 Uhr

Das ist so romantisch und gefühlvoll geschrieben,danke hab ich sehr gerne gelesen.

kijana

Profil unsichtbar.

07.06.2012 um 13:52 Uhr

Nicht nur eine wundervolle Geschichte sondern auch noch wunderschön in Worte gefasst. Danke hexlein!

Gelöscht.

15.01.2012 um 23:49 Uhr

einfach nur schön

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.