Anmelden

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 115 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Tek Wolf erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Gefesselt

Eine BDSM-Geschichte von Tek Wolf.

Mark konnte nicht mehr anders. Ein leidenschaftlicher Seufzer entrang sich seiner Kehle. Schon kurz nach dem Aufwachen hatte ihn Tiger wortlos gefesselt und keinen Widerspruch geduldet. Und im Grunde mochte er das.

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

07.05.2014 um 00:49 Uhr

Eigentlich mag ich die Geschichten von Tiger und Mark, diese hat aber etwas, was mich nicht berührte.

Sie ist trotzdem klasse geschrieben und zeigt eine ganz andere Seite von den Beiden.

Danke für diese Zeilen

Gelöscht.

11.12.2012 um 02:03 Uhr

die beiden sind einfach herrlich

Gelöscht.

14.08.2012 um 01:49 Uhr

...näher kann man sich nicht sein und so zutiefst verbunden...wunderbar geschrieben...danke dafür

hexlein

Autorin.

23.12.2011 um 16:39 Uhr

zwar nicht meine Welt..aber..

diese Geschichte verdient es nicht, dass es bisher nur einen Kommentar dazu gibt

sie ist erregend geschrieben, wie bisher alles, was ich von Mark und Tiger lesen durfte

15.05.2010 um 00:22 Uhr

*lächel

eine sehr schöne geschichte

viel zu lange verstaubte sie hier unkommentiert

gruss

xenja

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.