Profil erstellen Login

Naschwerk

Eine BDSM-Geschichte von kitty.

Süße Düfte schweben durch die Luft.

Schleichen sich verstohlen in die Nase.

Wecken Appetit auf köstliches Naschwerk.

Die Arbeit kann warten.

Nur zu gern dieser Verlockung folgen. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Gelöscht.

17.10.2021 um 20:05 Uhr

Ich probiere die Geschichte zu Weihnachten noch einmal. Jetzt fehlt mir das Feeling und ich möchte nicht ungerecht sein. Auch zum Lesen gehört "gutwillige Leute" Meine Oma meinte das immer, allerdings im Zusammenhang mit Lachen. Danke

Ranja

Gelöscht.

05.05.2021 um 22:26 Uhr

lächelt

sehr schön geschrieben

Danke!

Gelöscht.

14.03.2019 um 11:27 Uhr

So schön

danke dafür

Meister Y

Autor. Förderer.

16.09.2015 um 16:38 Uhr

geändert am 16.09.2015 um 17:09 Uhr

Was für eine wunderschöne Küchenphantasie. Anregende, süße Verlockung. Oder, um mal einen Werbeslogan abzuwandeln: "Die zarteste Versuchung, seit es die Schattenzeilen gibt".

Danke für dieses anregenden Zeilen, dieses Naschwerk der besonderen Art.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

09.05.2014 um 00:17 Uhr

Schön geschrieben, auch wenn ich kein Faible für Schokolade, Kekse oder gar backen habe fand ich diese kleine Backorgie nett geschrieben.

Danke

24.02.2013 um 13:04 Uhr

Ich hab den Text mit Vergnügen gelesen. Ich geh mal Schokolade suchen...

Gelöscht.

17.02.2013 um 14:49 Uhr

so gelesen und nach Zutaten such..klasse!

dienerin

Autorin. Förderer.

11.02.2013 um 14:02 Uhr

schön

liest sich einfach nur schön und anregend

auf was auch immer gerade

 

Danke für diesen schönen appetitmachende kurzen Text

Schattenwölfin

Autorin. Lektorin. Förderer.

10.02.2013 um 07:13 Uhr

Ja, das ist richtig lecker, und nein, ich will das dazugehörige Rezept gar nicht kennen, die heiße Kuvertüre reicht mir als Zutat.

 

Alles andere ist wunderschöne Küchenphantasie, in Worte verpackt wie in einen zartbitteren Schokoladenüberzug.

Deep Spirit

Profil unsichtbar.

23.02.2012 um 00:25 Uhr

Eine süsse Geschichte... die Appetit macht

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.