Anmelden

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 748 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Marcia erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Das vierundzwanzigste Türchen

Eine BDSM-Geschichte von Marcia.

Mein Herr hat sich dieses Jahr einen besonderen Adventskalender ausgedacht. Jeden Tag habe ich eine kleine Aufgabe bekommen, die ich erfüllen musste und wenn ich es geschafft habe, gab es eine Belohnung von ihm. Heute ist der vierundzwanzigste Dezember und ich bin schon furchtbar neugierig, was er sich ausgedacht hat.

 

Es ist schon Abend und ich durfte das letzte Türchen vom Kalender noch nicht öffnen. Das ist so gemein, wo er doch genau weiß, wie neugierig ich bin! Aber jetzt ist es endlich soweit.

„Sklavin, du wirst mir heute Abend als lebender Christbaum Gesellschaft leisten.“

Ungläubig schaue ich meinen Herrn an. Wie soll das denn gehen? 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

hanne lotte

Autorin.

23.01.2017 um 20:50 Uhr

Jetzt, wo Weihnachten vorbei ist, bekomme ich so viele schöne Ideen für Weihnachtskalender ...

Die Geschichte hat mir gut gefallen, nur an manchen Stellen hätte ich die Situation gern noch ein wenig mehr genossen. Aber das Kopfkino läuft.

Danke für ein hübsches Drehbuch

hanne

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

28.04.2016 um 06:53 Uhr

Kurze, dafür anregend erotische Zeilen...

Fast schon ein bisschen schade, dass es bis Heiligabend noch so lange hin ist  . Seine Idee für ein besonderes Spiel fand ich wirklich klasse. Prickelnd, ein ganz klein wenig gemein und am Ende nichts als Innigkeit. Wirklich schön.

Danke dafür.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.07.2014 um 13:44 Uhr

Danke für Deinen gelungenen erotischen Bilder! Mir gefiel Deine Idee und Du hast sie klasse beschrieben.

Gelöscht.

14.01.2013 um 15:03 Uhr

Kurz aber schön,danke.

dienerin

Autorin.

14.01.2013 um 08:15 Uhr

eine schöne Vorstellung, die sich da in meinem Kopfkino abgespielt hat

Danke dafür

Gelöscht.

01.01.2013 um 18:15 Uhr

Sehr toll verfasst :) und eine nette idee!

Wiking

Autor.

28.08.2011 um 08:51 Uhr

eine anregende Vorstellung!

Gelöscht.

02.10.2010 um 20:32 Uhr

huii da hat man doch lust das selber auszuprobieren*gg* schöner text, ja alle jahre wieder kommt der weihnachtsmann/-herr.

lg lady

Claire Fraser

Autorin.

16.01.2010 um 08:41 Uhr

mmh, die Vorstellung eines solchen Weihnachtsbaumes gefällt mir wirklich gut. Werd ich mir mal für nächstes Weihnachten merken *lächel*

23.01.2008 um 09:45 Uhr

Gute Idee,

nettes zappeldes Geschenk!

Schön geschrieben

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.