BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Dringlich: Rettet das europäische Web!

Die Schattenzeilen nehmen am 21.03.2019 an den Protesten gegen Artikel 13 der geplanten EU-Urheberrechtsreform teil und sind darum heute ganztägig nicht erreichbar.

Unser Anliegen

Die geplante Reform könnte das freie Web erheblich einschränken. Denn sie kann dazu führen, dass Webseiten-Betreiber Upload-Filter für sämtliche ihrer Inhalte einsetzen müssen. Es steht zu befürchten, dass die Meinungs-, Kunst- und Pressefreiheit deutlich beeinträchtigt wird.

Gegen die Reform protestieren rund fünf Millionen Menschen in einer Petition, 145 Bürgerrechts- und Menschenrechtsorganisationen, Wirtschafts- und IT-Verbände. Auch die Angebote von Wikipedia und über 140 deutschsprachigen Foren bleiben aus Protest heute unerreichbar.

Unser Protest richtet sich nicht gegen das Urheberrecht! Er richtet sich gegen die Gefahren, welche durch die Urheberrechtsreform entstehen.

Dein Anliegen

Du möchtest auch etwas tun? Besuche Demos am 23.03.2019, unterzeichne die Petition und informiere Dich vor der Europawahl am 26.05.2019, welche Politiker für oder gegen die Urheberrechtsreform gestimmt haben.

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Impressum, Datenschutz

Social Bondage: Textnummer 912 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von die Mia zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei die Mia, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von die Mia als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Die Dominante

Eine BDSM-Geschichte von die Mia.

DU stehst auf SM?

Fragt er und macht dabei große Augen, als ich ihm erklärte, dass mein "komischer" Ring, auf den er mich angesprochen hat, in gewisser Weise etwas mit SM zu hätte.

 

Das sieht man Dir gar nicht an eigentlich, setzt er nach.

Naja, antworte ich, ich hab mir vorhin das Leuchtschild von der Stirn abmontiert, als ich auf der Toilette war, es passte nicht zu meiner Frisur. Irritiert schaut er mich an und ich bemerke, dass er wohl eine andere Art von Humor hat, als die von mir bevorzugte.

 

Mit noch immer großen Augen spricht er weiter: er hätte ja gleich bemerkt, dass ich was Besonderes bin und nicht so eine normale Frau wie die anderen hier und so. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

05.08.2018 um 10:06 Uhr

Hihi ja so und nicht anders gehört es den doofen Kerlen vor dem Tresen, herrlich geschrieben und mich zum Lachen gebracht, Danke

08.07.2018 um 13:28 Uhr

Total genial geschrieben, sehr witzig, amüsant und erfrischend.

Solche Dialoge liebe ich

Danke dafür

Signatur

Hochachtungsvoll Safira

03.07.2018 um 15:29 Uhr

Eine Breitseite für humorlose Männer, die schon die fertige Meinung immer dabei haben.

Signatur

Ein gewisses Maß an Dunkelheit ist notwendig, um die Sterne zu sehen.....

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

23.05.2016 um 07:00 Uhr

*schmunzelt*

Klasse Bargespräch, das mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Ich frage mich gerade, wie das wohl wirklich wäre, wenn man durch Zufall mit jemandem ins Gespräch käme und so gar nichts weiß  . Ihre Gedanken, ihre Fragen und Antworten jedenfalls, haben mir wirklich gut gefallen.

Danke für wirklich unterhaltsame, mit Augenzwinkern geschriebene Zeilen, die mir den Start in den Tag versüßt haben.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

09.07.2014 um 22:28 Uhr

Ich mag sie, sie hat etwas und sorry für ihn habe ich heute nur ein Kopfschütteln über!

Geniale Dialog und noch besser haben mir ihrer Gedanken gefallen, eine kleine lustige Anekdote, die überall hätte stattfinden können.

Danke für diese unterhaltsame Unterhaltung

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

dienerin

Autorin.

20.09.2012 um 16:10 Uhr

Schön geschrieben,

Danke für diese humorvolle Geschichte

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

kijana

Autorin.

14.09.2012 um 21:52 Uhr

Vielen Dank, hat Spass gemacht das zu lesen!

Gelöscht.

10.07.2012 um 19:24 Uhr

lach, sehr witzig und unterhaltsam geschrieben, danke

Da Wüst

Gesperrt.

14.03.2012 um 08:16 Uhr

Echt unterhaltsam und gut geschrieben. Mehr davon!

Signatur

Erst in Leid und Ekstase offenbaren Frauen ihre wahre Schönheit.

Gelöscht.

14.03.2012 um 04:42 Uhr

Auch wenn die Pointe vorhersehbar war , hat die Story ein paar wirkliche Highlights. Lesenswert.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.