BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 1 | Kurz-Url http://szurl.de/t1 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Sklavin Sisa zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Sklavin Sisa, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Sklavin Sisa als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Verwechslung mit Unterwerfung

von Sklavin Sisa

Das Lesen dieser Veröffentlichung ist den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Kostenlos anmelden!

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an.

Andernfalls kannst Du Dich kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Wenn Du Dich nicht anmelden möchtest, kannst Du diesen Text leider nicht lesen.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Quälgeist

Autor.

09.06.2017 um 15:01 Uhr

Tja, dass das der erste SZ- Text ist, haut mich um. Ich kannte ihn nicht, kann mir aber vorstellen, wie er wirkte. Es ist diese Echtheit, die mich schon beim ersten Lesen einer deiner Texte faszinierte. Ich habe wieder eine Geschichte gelesen, in der beide Teile zu ihrer Lust gelangen, die sehr intensiv und emotional gelebt wird und dass ist einfach gut geschrieben. Man merkt der Story nicht an, dass sie die 'älteste' ist.

Ich kann nur sagen: Liebe Sisa, herzlichen Dank

Signatur

Pure Vernunft darf niemals siegen! Quälgeist

hanne lotte

Autorin. Fördermitglied.

06.05.2017 um 22:55 Uhr

Diese exquisite Mischung aus detailgetreuer Beschreibung, intensivem Erleben, sorgfältig platziertem Dirty Talk und ganz viel Leidenschaft, das ist unverwechselbar Sklavin Sisa.

Text Nr1 der hat mir gut gefallen.

Danke für ein erotisches Dinner mit Cappucino

hanne

Signatur

Tue was du willst, aber schade keinem dabei.

Söldner

Autor. Fördermitglied.

05.02.2017 um 14:34 Uhr

Fein war es, mal ganz vorn nachzusehen - in der ersten Geschichte auf den , geschrieben vor 15 Jahren. Hier habe ich ein Beispiel gelesen, das mir beweist, dass sich Zeit durchaus einfangen lässt, am besten in Geschichten. Zeit vergeht, Hitze bleibt. Anregend geht es zur Sache, klar, geradeaus und ohne Umwege.

Zeitlos.

05.12.2016 um 23:57 Uhr

Sehr schön und anregend geschrieben. Das schreit nach mehr 

Signatur

Urteile nicht über andere, ehe du nicht in deren Schuhen den gleichen Weg gegangen bist.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

04.07.2016 um 23:09 Uhr

Sehr anregend macht direkt Lust auf mehr

23.06.2016 um 09:21 Uhr

Großartig...

Selten, wirklich selten habe ich einen Text wie diesen gelesen. Einen Text, der einem den Atem raubt, den man verschlingt ohne an das Luftholen zu denken. Zeilen, die wie ein gut inszenierter Film vor dem geistigen Auge ablaufen. Zeilen, die man einfach nur geniessen muss. 

Eine Kennenlernszene, zwischen Herzrasen und Ohnmacht, zwischen erzwungener Lust und rasantem Sex, zwiwchen Erkennen und Selbsterkenntnis. Toll, wirklich toll. Wieder absolut emotional be-/geschrieben, wirklich schade, dass ich keine *** vergeben kann .

Liebe Sisa, danke für Wahnsinnszeilen, Zeilen, die mich faszinierten, dich ich überaus gern gelesen habe.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

03.04.2016 um 00:32 Uhr

Dieser Text ist ein Traum. Es ist genial geschrieben. Man ist total drin in der Geschichte, fühlt mit. Sehr talentierte Erzählerin.

Vielen Dank für diese bewegende Geschichte

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

24.11.2015 um 23:34 Uhr

Genial geschrieben, macht Lust auf mehr. Immer weiter so. 

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

01.06.2015 um 01:01 Uhr

verlagt nach vortserzung    super geschriben

14.05.2015 um 01:23 Uhr

Anregend und aufregend. Macht Lust auf mehr.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.