Profil erstellen Login

Social Bondage: Textnummer 925 | Facebook | Twitter

Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Gryphon erfolgen! Mehr dazu ...

Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

Jugendschutz: Der nachfolgende Text ist für Leserinnen und Leser unter achtzehn Jahren nicht geeignet.

Freischaltung: Du bist an keinem Altersverifikationssystem angemeldet und kannst den Text nicht vollständig lesen. Mehr dazu ...

 

Restaurant – nur eine Fantasie

Eine BDSM-Geschichte von Gryphon

Endlich im Restaurant - du hast einen Bärenhunger, der Tag war anstrengend. Ich spreche kurz mit dem Kellner, ja, der besonders schöne Tisch in der Fensternische ist reserviert und bereit. Er führt und durch den halb gefüllten Speiseraum bis hin zum Tisch am anderen Ende des Lokals. Du kannst nicht sehr große Schritte machen in dem engen, vorn durchgeknöpften bodenlangen Kleid, aber das ist auch nicht notwendig, ich geleite dich gern durch die eher gelangweilten Leute, die an den Tischen sitzen und dich sicherlich von innen heraus leuchten sehen.

Wie immer überlässt du mir die Wahl deines Sitzplatzes, ich wähle für dich einen Stuhl vor den Fenstern in der Nische. Ich setze mich dir gegenüber hin, beinahe bist du enttäuscht, weil wir die Hände so weit ausstrecken müssen, um uns zu berühren, weil der runde Tisch so groß ist. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Wenn du keine Meinung zu dieser Veröffentlichung hast, finden wir das ausgesprochen schade. Du entziehst den Autorinnen und Autoren damit Dankeschön und Feedback - sowie möglicherweise auch die Lust am weiteren Schreiben. Wenn du das in Kauf nimmst, kannst du die Veröffentlichung trotzdem unbewertet als gelesen markieren.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Katika

Autorin. Förderer.

09.01.2021 um 13:24 Uhr

Lieber Gryphon,

Welch wundervolle Fantasie. Oder vielleicht doch nicht?

Ganz fantastisch geschrieben.

Die Beschreibungen haben mich wirklich gefesselt.

06.01.2021 um 14:38 Uhr

Wunderschön

Gelöscht.

21.06.2019 um 01:38 Uhr

Es trifft nicht meine Neigungen. Trotzdem gut geschrieben.

18.12.2018 um 11:20 Uhr

Kann mit solchen Grenzüberschreitungen nichts anfangen.

Gelöscht.

17.12.2018 um 23:28 Uhr

Fantastische Geschichte über ein sich verstehendes Paar mit einem grosszügiigen maliziösen heimlifeissen Dom.

Dazu wirklich schön geschrieben, danke fürs mitlesen dürfen und schmunzeln

Kater M

Förderer.

17.12.2017 um 20:31 Uhr

Ein wunderbares Überraschungs-Menü - und das Kopfkino galoppiert davon, erst eingefangen vom nächsten Gang.

Wärme und Zärtlichkeit und dann Loslassen und Auffangen. Schön.

Danke und noch einen schönen Abend.

Gelöscht.

24.10.2015 um 23:42 Uhr

Danke für diese Geschichte, die so ein wunderschönes und erotisches Kopfkino verursacht.

Meister Y

Autor. Förderer.

22.09.2015 um 15:01 Uhr

Containance, welch wundervolle stille Forderung bei einem besonderen Menü. Ich muss zugeben, dass ich total begeistert bin. Begeistert von der Geschichte, begeistert von der Idee, begeistert von der Art, wie diese Zeilen geschrieben sind. Ich glaube, dass selbst das beste Kopfkino es nicht schafft, sich vorzustellen, was unter der Tischdecke und vor allem in ihr vorgegangen ist. Vorspeise, Hauptgericht, Dessert, der Kaffee zum Abschluss. Welch wundervolle Menüzusammenstellung.

Danke für diese wunderschönen Zeilen, danke.

Gelöscht.

20.09.2014 um 14:39 Uhr

immer wieder schön zu lesen

gruß

xenja

Gelöscht.

17.09.2014 um 02:52 Uhr

spannend geschrieben, und mit viel Liebe und Lust inszeniert

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.