Profil erstellen Login

Winternacht (Teil 1)

Eine BDSM-Geschichte von kitty.

 

Ein eleganter Schwung brachte sie zum Stehen. Der Schnee knirschte unter den Skiern und übermütig streckte sie ihrem Begleiter, der einen kurzen Moment nach ihr ankam, die Zunge heraus. »Ich war schneller als du!«, rief sie triumphierend. Großmütig gab er seine Niederlage zu. »Stimmt. Dafür konnte ich den Anblick deines Hinterns in dieser exquisiten Skihose genießen.« Prompt wurde sie rot. Allerdings fiel es niemandem auf, weil sie durch die rasche Abfahrt sowieso gerötete Wangen hatte.

»Komm, lass uns etwas trinken«, versuchte sie ihn abzulenken. Breit grinsend folgte er ihr in die Skihütte, seinen Blick wiederum auf den schon erwähnten Körperteil vor ihm gerichtet. Sie spürte es und war - wie immer - irritiert. Schon den ganzen Tag neckte er sie mit Anzüglichkeiten. Sie selbst fand sich nicht sonderlich attraktiv. Zu Beginn ihrer Beziehung hatten sie deswegen oft diskutiert. Bis er sie irgendwann fragte, ob sie ihn einen Lügner heiße, dem man seine Worte nicht glauben könne? Das hatte sie erschüttert. Dann hatte er nachgelegt und gefragt, ob sie ihm dann auch nicht glauben würde, wenn er ihr sagt, dass er sie liebt. Ab diesem Moment wehrte sie nicht mehr ab, wenn er ihr Komplimente über ihr Aussehen machte. Trotzdem konnte sie sich nicht mit seinen Augen sehen. Und so lieferte sie ihm regelmäßig Gelegenheiten, sie in Verlegenheit zu bringen. Vor allem, wenn er es so direkt sagte wie gerade eben. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Gelöscht.

05.06.2016 um 17:09 Uhr

Die Geschichte lässt viel Raum für Kopfkino und man ist gespannt darauf, wie es weiter geht

Zum diesem Beitrag im Forum.

Meister Y

Autor. Förderer.

19.11.2015 um 09:42 Uhr

Welch wunderbarer Beginn.

Kopfkino pur, ein schön aufgebauter Spannungsbogen, der wie bei einem guten Mehrteiler genau im richtigen Moment abrupt abbricht. Mich nachdenken lässt, wie es den weitergehen wird. Die Vorfreude auf Teil 2 steigert.

Danke für diesen schönen Beginn, der auf eine ebenso gute Fotsetzung hoffen lässt.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

15.03.2014 um 09:03 Uhr

Ein erotischer und prickelnder Anfang, vieles wurde nicht ausgesprochen, bzw. geschrieben, aber trotzdem spürbar und vorstellbar. Deine Geschichte lässt einem ganz viel Freiraum der eigenen Gedanken, ein wirklich sehr gutes und schönes Ergebnis. Danke für diesen heißen Winterausflug...

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

28.12.2011 um 21:33 Uhr

muß erst weiter lesen,bisher gefällt mir der Text gut.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Lucia

Profil unsichtbar.

28.12.2011 um 11:45 Uhr

Schöner Winterurlaub...

Zum diesem Beitrag im Forum.

dienerin

Autorin. Förderer.

25.12.2011 um 18:15 Uhr

oh, ein sehr ansprechender und anregender Text

ich freue mich schon auf Teil 2

Danke

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

23.12.2011 um 07:50 Uhr

Sehr schöne spannende und absolut lesenswerte Geschichte. Schnell Teil 2 lesen.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

20.12.2011 um 01:51 Uhr

Ich werde den 2ten Teil mit Vergnügen lesen, schön geschrieben!

Zum diesem Beitrag im Forum.

hexlein

Autorin.

10.06.2011 um 08:42 Uhr

ein reizvoller Anfang..

 

ich bin auf den zweiten Teil gespannt

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

16.11.2010 um 15:34 Uhr

spannend! wie gehts weiter?

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.