Profil erstellen Login

Scratch, mein persönlicher Schalk

Eine BDSM-Geschichte von femme.

Heute ist mal wieder so ein Tag, an dem Scratch in Hochform ist. Bereits in aller Frühe flößte er mir einen Kommentar ein, der zu diesem dezent warnenden Blick mit hochgezogener Augenbraue von Jaguar führte. Mir schwante da schon, dass heute wohl kein noch so unschuldiger Blick meinen Hintern retten würde. Und ich sollte Recht behalten. Zu gerne würde ich Scratch ja einen Knebel verpassen, aber ich verheddere mich ja bereits, wenn ich versuche, die Hunde zum Gassi gehen anzuleinen, da bin ich eben typisch Subbie. Wenn er sich wenigstens zu meinem inneren Schweinehund ins Auto verziehen würde, aber nein, er bleibt auf meiner Schulter, um sich genüsslich an seinen Äußerungen zu weiden. Allerdings nur solange, bis es zu den Konsequenzen kommt, die lässt mich dieser kleine Mistkerl natürlich alleine ausbaden... Erst hinterher kommt er wieder angekrochen, kuschelt sich zufrieden ein, um ganz brav und schweigsam zu sein. Bis zum nächsten Mal. 

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

hanne lotte

Autorin. Korrektorin. Förderer.

30.06.2019 um 22:24 Uhr

Immer wieder das gleiche Spiel - in unendlich vielen Varianten. Kleine Frechheiten erhöhen die Chancen auf besonderen Genuss.

 

Scratch passt zu Jaguars Krallen, bei Podolski war ich freilich kurzzeitig raus, soviel Schalk ist selbst mir zu viel.

 

Danke für das Pfeifen der Peitschenriemen

hanne

Zum diesem Beitrag im Forum.

27.06.2019 um 09:38 Uhr

Bei mir heißt es Naseweis... und uns verbindet eine Hassliebe

 

Sehr schönes kurzes Geschichtchen!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

27.06.2019 um 08:13 Uhr

Hallo femme,

 

sowas kommt mir sehr bekannt vor. So einen kleinen Scratch hab ich manchmal auch auf der Schulter sitzen

Ich mag Deine Geschichte, sie ist klein aber fein und beschreibt sehr schön, wie es aussehen kann, wenn Subbies Fell mal wieder juckt.

 

Liebe Grüße

von Spätzle

Zum diesem Beitrag im Forum.

poet

Autor.

26.06.2019 um 20:08 Uhr

Die Idee mit dem Schalk auf der Schulter ist amüsant. Manches ist zu unvermittelt - wer ist Junior plötzlich - und abgesehen von dieser wirklich netten Scratch-Idee bietet der Text leider nur das immer wiederkehrende Ritual. Habe mich bei der Story schon amüsiert, nur die Handlung war mir zu dürftig.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Meister Y

Autor. Förderer.

22.08.2015 um 22:47 Uhr

Amüsiert stelle ich fest, dass es auch Andere gibt, denen der Schalk im Nacken sitzt .

 

Nein, mal im Ernst. Gefallen haben mir die Zeilen sehr, allerdings haben mir die Namen das Lesen nicht wirklich leicht gemacht. Die versteckte Witzigkeit aber, hat dies wieder aufgehoben und so kann zu dieser Idee nur gratulieren.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

26.06.2014 um 17:02 Uhr

Also, die von Fußball verfolgte Sonne dachte als erstes bei diesem Titel an eine Bundesligamannschaft, der nächste Gedanke war dann der Schalk im Nacken. Und ich sollte Recht behalten, es gab tatsächlich Fußball in dieser Geschichte. Aber zum Glück ging es mehr um meinem zweiten Gedanken. Mit den Namen habe ich mir ein wenig schwer getan, ansonsten war diese kleine Erzählung gut geschrieben. Danke

Zum diesem Beitrag im Forum.

kijana

Profil unsichtbar.

15.06.2012 um 23:36 Uhr

ich weiss nicht woran es liegt, aber ich bin auch ab und zu im Lesefluss gestolpert... aber Scratch ist irgendwie cool

Zum diesem Beitrag im Forum.

hexlein

Autorin.

07.06.2012 um 19:34 Uhr

*lächelt*..auf meinen Schultern sitzen Engelchen und Teufelchen...

die beiden streiten oft miteinander und nicht immer gewinnt das Engelchen

 

eine schöne Geschichte, gefällt mir gut

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

17.07.2009 um 07:47 Uhr

nicht so ganz mein Fall... finde sie schwer zu lesen..... ungewöhnliche Namen... aber ok sonst mir kann ja nicht alles gefallen.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gryphon

Autor.

08.12.2008 um 22:33 Uhr

Jaja, diese Geschichte zeigt trefffend, dass es auch anderen als meiner Liebsten so manches Mal etwas schalkig zumute ist ...

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.