BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 851 | Kurz-Url http://szurl.de/t851 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Jona Mondlicht zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Jona Mondlicht, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Jona Mondlicht als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Dominasteine mit Strafpunkten

Text von Jona Mondlicht

Zutaten für den Teig:

150 Gramm Mehl

125 Gramm Margarine

100 Gramm Zucker

50 Milliliter Milch

50 Gramm Speisestärke

30 Gramm gemahlene Mandeln

3 Teelöffel Backpulver

3 Teelöffel Kakaopulver

2 Eier

1 Päckchen Vanillezucker

abgeriebene Schale einer halben Orange

 

Zutaten für die Füllung:

200 Gramm Marzipan-Rohmasse

100 Gramm Johannisbeergelee

100 Gramm Puderzucker

2 Teelöffel Rum

 

Zutaten für die Glasur:

400 Gramm Schokoladenglasur

50 Gramm Puderzucker

 

Optional:

1 Rolle Frischhaltefolie

 

Los geht's...

 

Liebe Domme, bitte erschrecke nicht angesichts der zahlreichen Zutaten. So schlimm wird die Zubereitung gar nicht. Erschrecke als erstes lieber Deinen Back-sub und schicke ihn in die Küche, um die Zutaten auf Vollständigkeit zu prüfen. Drohe ihm für jede fehlende Zutat sowohl einen heftigen Schlag auf den Hintern als auch einen Einkaufszettel an. Mit beidem kann er sich dann auf schnellstem Weg in den nächstgelegenen Supermarkt begeben, um Fehlendes zu besorgen. 

Du willst diesen Text aus der Kreativecke weiterlesen?

Natürlich ist die Handlung hier nicht zuende. Das Weiterlesen erotischer Geschichten ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

08.12.2016 um 20:42 Uhr

In der Weihnachtsbäckerei hat sich schon mancher sub den Hintern verbrannt...

Sehr schön.

Signatur

Viele Grüße, Subsi

25.05.2016 um 15:36 Uhr

*schmunzelt*

Immer wieder findet man hier klasse Rezepte  .  So auch dieses, dass ich gern gelesen habe. Wunderbare Idee für die Vorweihnachtszeit vor allem die Fortgeschrittenenversion.

Vielen Dank. 

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

26.12.2015 um 11:20 Uhr

O ja eine schöne Idee 

dann wollen wir mal sehen das da keine Zutaten vergessen werden 

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

14.06.2014 um 14:49 Uhr

Wieder ein klasse Werk für das -Kochbuch

Hat Spaß gemacht zu lesen, besonders die die Version für Fortgeschrittene. Aber anscheinend hat sich noch keiner an diese Herausforderung herangetraut, sonst hätte im Text das gewünschte Foto einen Platz gefunden...

Leider ist mein Hintern zu klein, um die fehlenden und geforderten Lebensmittel niederzuschreiben und somit drücke ich mich ganz elegant vor dieser für mich unlösbaren Aufgabe 

Danke für diese besondere Umarbeitung dieses Rezeptes

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

02.12.2012 um 21:13 Uhr

Tolle idee. Ausprobieren ist angesagt.

Volupia

Autorin.

14.01.2012 um 14:26 Uhr

*lach...sehr aufmunternd und durchaus auch variantenreich nach Weihnachten brauchbar! Dankeee

Signatur

Große Leidenschaften sind wie Naturkräfte. Ob sie nutzen oder schaden, hängt nur von der Richtung ab, die sie nehmen. -Ludwig Börne-

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

20.12.2011 um 02:18 Uhr

*Lacht*... eine wirklich klasse Idee!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

15.12.2011 um 05:39 Uhr

Wirklich eine sehr lustige Idee,

so kann Backen zur wahren Freude werden!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

26.08.2011 um 23:27 Uhr

Wird zu gegebener Zeit nachgebacken!

Ich habe mich sehr amüsiert.

25.08.2011 um 21:44 Uhr

Tränen gelacht - Backen ist zwar nicht ganz meine Welt, aber ein schöner Blick in eine mir fremde ... danke

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.