Anmelden

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 823 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Gaukler erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Irren ...IST! aber sowas von männlich

Eine Satire von Gaukler.

Aus irgendeinem Grund landete ich in der letzten Woche im gemeindeangeschlossenen Großdiscounter Penny. Dort begegnet man manchmal Artgenossen, wo man auch ohne den Ring der O irgendwie nicht umhin kann, sie sofort als SMer zu klassifizieren.

Während ich um das Angebot der Woche, eine ausziehbare Leiter für 69,00 Euro, kreise, erhöre ich in der Ferne des Ganges ein donnerndes Grollen. Es hätte sich auch um einen polternden Filialleiter handeln können, aber mein Irrtum war mir schnell bewusst, als ich die recht korpulente Dame inklusive Damenbart und ihren zierlichen und etwas schlaksigen Begleiter heran rollen sah. Das Rollen galt jetzt nicht der Dame, sondern dem Einkaufswagen! 

Du möchtest diese Satire weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

22.01.2016 um 09:45 Uhr

*lacht*

Geschichten, die das Leben schreibt, einfach wunderbar.

Danke, dass ich daran teilhaben durfte.

Michelle

Autorin.

12.09.2013 um 16:25 Uhr

Einfach herrlich! Danke für Deine Geschichten!

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

11.09.2013 um 20:55 Uhr

Ja, ja, das wahre Leben schreibt die schönsten Geschichten...

Danke für Deine kleine Anekdote

Rote Sonne

Cire

Fördermitglied.

20.08.2012 um 14:45 Uhr

Tja, es soll ja auch eine Welt unabhängig vom SM existieren - hab ich gehört

Gelöscht.

23.03.2012 um 20:46 Uhr

Mann lernt eben immer dazu.

Da Wüst

Gesperrt.

22.03.2012 um 00:14 Uhr

Ich werde in Zukunft mit anderen Augen einkaufen.

Failee

Autorin.

09.11.2011 um 00:34 Uhr

klasse geschichte, muss ich doch wohl mal wieder zu Penny gehen*grins*

Gelöscht.

26.07.2011 um 03:05 Uhr

Herzlichen Dank für diesen wundervollen Text. Ich kann mir lebhaft vorstellen wie es war. Ich lache jetzt noch.

Aber ich kenn auch solche Leute und weiss das sie mit BDSM nichts am Hut (oder sonstwo) haben.

Ich hoffe das wird jetzt nicht wegen "Schleichwerbung" hier verbannt.

Gelöscht.

26.07.2011 um 02:48 Uhr

Witzig. Skurrilitäten im Alltag eigentlich schön vermittelt. In der Ebene "Sprachstil" fehlt mir aber etwas, der Fluss ist manchmal ein wenig holperig.

untamed

Autorin.

25.07.2011 um 15:59 Uhr

Hmm...der Schein täuscht uns viel öfter als wir denken.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.