BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer 975 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von littlewonder zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei littlewonder, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von littlewonder als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Leitfaden: Wie begeistere ich meinen Vanilla-Partner für meine Neigungen

Eine Satire von littlewonder.

Du hast dich also unpraktischerweise in eine(n) Vanilla verguckt?

Und solltest mal mit der Sprache rausrücken?

Aha, du weißt aber nicht, wie’s geht...?

Keine Sorge, hier kommt die wirkungsvollste Strategie zum Thema:

 

Also, du hast deinen Partner schon mit ein paar Anspielungen in dieser Richtung getestet?

Auf einschlägige Fernsehsendungen und Zeitungsartikel hat sie/er immer irgendwie so negativ reagiert?

All die attraktiven Klischees lösen bloß ein 'Wär’ ja gar nichts für mich' aus?

Schade, diesen Test hätte ich jetzt als erstes vorgeschlagen, weil er so aussagekräftig ist... 

Du möchtest diese Satire weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

23.02.2019 um 17:58 Uhr

Hab's mit den Ratschlägen des Autors probiert. Aber leider hat es nicht so geklappt wie gewünscht!

hanne lotte

Autorin.

15.01.2017 um 21:20 Uhr

Aber was tun, wenn alle Bemühungen nicht fruchten? Dann wird einmal wöchentlich gewürfelt, welche der drei Stellungen dran ist, und etwa 15 Minuten später kann, man sich wieder wichtigeren Dingen zuwenden.

In dem Fall kann man auch den Humor wieder auspacken und trotzdem lachen.

Danke und Gruß

hanne

leni

Autorin.

13.01.2017 um 06:20 Uhr

Danke für diese überaus hilfreichen Hinweise. Jetzt kann bestimmt nichts mehr schief gehen. ;) :P

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

17.12.2015 um 11:10 Uhr

geändert am 17.12.2015 um 11:11 Uhr

*lacht*

Okay, dann weiß ich ja jetzt wie es geht...

Danke für diese Anleitung der besonderen Art, für Zeilen die mich schmunzeln, ab und an nachdenken ließen.

Michelle

Autorin.

09.09.2013 um 08:36 Uhr

schmunzel

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

08.09.2013 um 18:40 Uhr

Bin irgendwo falsch abgebogen...

schöne Beschreibung,

leider nicht ausführlich genug für mich...

Gelöscht.

23.03.2012 um 21:00 Uhr

Hab da wohl was falsch gemacht,danke für deine Tips

Lucia

Autorin. Fördermitglied.

23.03.2012 um 18:50 Uhr

Alles klar! Nette Anleitung... *schief grins*

Da Wüst

Gesperrt.

22.03.2012 um 00:26 Uhr

Eine echte Alternative zu "auf den Boden werfen-fesseln-schlagen-ficken" und danach fragen, obs gefallen hat...

Gelöscht.

22.07.2011 um 00:51 Uhr

das wichtigste ist das wichtigste! grins

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.