Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 635 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch anjoly erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Der Wunsch

Ein Gedicht von anjoly.

Ich weiß nicht wie ich's sagen soll..

Mein Herz - vor Liebe übervoll

verlangt danach, dich zu berühren,

deine Hand auf mir zu spüren.

 

Der Wunsch danach nimmt überhand,

verwirrt mir auch noch den Verstand.

Wie muss wohl das Gefühl erst sein,

wären wir zwei mal ganz allein?

Du möchtest dieses Gedicht weiterlesen?

Melde Dich in Deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

† Bamby

Gelöscht.

04.11.2019 um 16:04 Uhr

Wunderschöne Liebeserklärung

25.06.2019 um 12:06 Uhr

Wunderschön. Mir aus dem Herzen... 

21.06.2018 um 22:53 Uhr

wunderschöne Liebeserklärung danke

† Limato

Gelöscht.

23.12.2015 um 17:00 Uhr

Toll, was für eine Liebeserklärung. Ich dachte immer, man kann mit Worten nicht alles ausdrücken, aber ich muss zugeben, du kannst es. Vielen Dank, ein tolles Gedicht!!

Meister Y

Autor. Förderer.

23.08.2015 um 09:31 Uhr

Betörend schöne Reime zum wohl schönsten Thema der Welt: Liebe.

Tiefe Sehnsucht, unendliches Verlangen wunderschön beschrieben.

Vielen Dank für dieses feine Gedicht. 

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

23.05.2014 um 00:13 Uhr

Eine wundervolle Liebeserklärung, sehr berührend und so leidenschaftlich...

Danke für Dein bezauberndes Gedicht

Gelöscht.

06.09.2012 um 23:41 Uhr

Total süß. Wenn er es nicht so sieht, jag ihn zum Teufel.

Ein sehr einfühlsames Gedicht, mir schaudert es jetzt noch.

hexlein

Autorin.

04.07.2011 um 15:25 Uhr

Unerfüllte Sehnsucht und dabei doch der Blick nach vorne.

Ein schönes Gedicht.

Es berührt und zeigt, dass nicht alles so einfach ist, wie es so oft beschrieben wird.

Es würde mich interessieren, ob die Verfasserin mittlerweile eine Lösung gefunden hat.

dienerin

Autorin. Förderer.

02.07.2011 um 19:10 Uhr

auch eine Form der Liebeserklärung

Gelöscht.

01.04.2011 um 14:19 Uhr

sensibler Text mit viel Gefühl

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.