BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 397 | Kurz-Url http://szurl.de/t397 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Jona Mondlicht zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Jona Mondlicht, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Jona Mondlicht als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Lebkuchen

Text von Jona Mondlicht

Oh es riecht gut, oh es riecht fein...

Fällt Dir bei diesem Lied nicht die allgegenwärtige und mitunter doch recht penetrante Musikberieselung auf dem Weihnachtsmarkt ein, könnte dieses Rezept für leckere Lebkuchen vielleicht eine Anregung für Dich sein.

 

Zunächst die Zutaten:

 

- 500 Gramm Mehl

- 250 Gramm Honig

- 120 Gramm Butter

- 90 Gramm Zucker

- 50 Gramm geriebene Mandeln

- 2 Eier

- 1 Packung Lebkuchengewürz

- 1 Packung Vanillezucker

- eine halbe Packung Backpulver

- 1 Sklavin oder 1 Sklave

- 1 Paar Handmanschetten

- Scharfes Messer oder Plätzchenförmchen

Du willst diesen Text aus der Kreativecke weiterlesen?

Natürlich ist die Handlung hier nicht zuende. Das Weiterlesen erotischer Geschichten ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

13.04.2016 um 18:00 Uhr

Hallo Meister Y,

Lebkuchen schmecken zu jeder Jahreszeit (finde ich) und ich habe sogar schon im August am Strand liegend Lebkuchen gegessen. Man muss ja kein Weihnachtslied dazu singen.

Viele Grüße

Jona

13.04.2016 um 08:32 Uhr

*lacht*

Danke Jona, für dieses anregende Rezept. Ich denke gerade darüber nach, ob man nicht ein paar Frühlingslebkuchen backen sollte...

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

19.08.2014 um 22:14 Uhr

Da es ja schon bald wieder soweit ist, könnte man schon langsam wieder daran denken um dieses Rezept auszuprobieren. Dieses Rezept in abgeänderter Form zu einer tollen Geschichte verarbeitet macht Lust zu nachmachen. 

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

21.06.2014 um 16:54 Uhr

Wer siebt denn bitte Mehl auf Brettchen??

Ich tue das. Nicht zwingend auf ein Brettchen, aber Mehl für Kuchen- oder Plätzchenteig siebe ich schon (wenn ich nicht zu faul bin). Das Mehl soll so luftiger und das Gebäck feiner werden.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Alma

Autorin.

21.06.2014 um 10:38 Uhr

Gehört hier vielleicht nicht hin, trotzdem: Sind Doms immer Pedanten? So ein bisschen gestörte - Ordnungsfanatiker? Um es mal harmlos auszudrücken.

Wer siebt denn bitte Mehl auf Brettchen??

Den einfach reizenden Ton hast Du allerdings getroffen. Danke!

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

09.06.2014 um 16:01 Uhr

@Wölfin: Hast vollkommen Recht, heute ist bei uns auch Montag, fühlte sich heute Morgen aber wie ein Sonntag an...

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

09.06.2014 um 13:26 Uhr

@ RoteSonne: Schön wär's, wenn heute Sonntag wär ...

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

09.06.2014 um 13:05 Uhr

Klasse geschrieben, aber zur völlig falschen Jahreszeit gefunden , bei 25 Grad im Schatten, da wir leider Sonntag haben und ich leider keine Zutaten besorgen kann, wird es hier und heute keine Lebkuchen geben... 

Ok, faule Ausrede, es wird sonst auch nie Lebkuchen geben, wenn ich versuchen sollte, dieses Rezept nach zu backen, würde ich eher eine Renovierung der Küche bekommen als Lebkuchen.

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

21.06.2013 um 07:03 Uhr

Ich nehme an, dass der Zufall darüber entscheidet, welcher Text an einem Tag zur Diskussion auf den steht.

Ich mag den Zufall, er hat Humor: Lebkuchen zur Sommersonnenwende.

Wölfin, sich für das OT entschuldigend

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

dienerin

Autorin.

27.11.2011 um 18:07 Uhr

Klasse

auch wenn ich dabei den Kürzeren ziehen würde

wäre der Reiz des Lebkuchen backens in der Form sehr hoch

Danke für diese amüsante Anleitung

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.