Anmelden

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Textnummer 395 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Urheberrecht: Eine Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung darf nur nach Zustimmung durch Sir Mistral erfolgen! Mehr dazu ...

Hinweise beachten Namen, Orte, Handlungen: Im Text erwähnte Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Handlungen und Techniken sind nicht vollständig beschrieben, es fehlen Sicherheitshinweise. Mehr dazu ...

 

Dunkelrote Sonne

Eine BDSM-Geschichte von Sir Mistral.

Die Sonne beginnt langsam hinter dem Dächerhorizont zu versinken und taucht das Häusermeer in rot goldenen Schein. Unter uns breitet sich die malerische Kaiserburg in ihrer ganzen majestätischen Dominanz aus und der Park in eine Inselwelt voller dämmeriger Schatten. Deine samtweiche Haut erscheint noch goldener in der vergehenden Strahlenflut und das schwarze Haar von Dir reflektiert in metallisch anmutenden Strähnen. Ich frage mich, ob Du weißt, wie verführerisch Du bist. Ob Deine großen dunklen Augen sehen können, wie Du durch meine Poren eindringst und einen Sturm entfachst? Deine zärtlichen Hände spüren wie wohllüstige Schauer über meinen Rücken rieseln, schneller als Deine Hände meinen Nacken erreichen und perlende Kaskaden in meinem Gehirn verursachen. Dein Mund weiß, wie die Worte sich Perlen gleich aneinanderreihen und Begehren wecken?

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer BDSM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

† Adele

Gelöscht.

02.08.2016 um 14:05 Uhr

Das Kopfkino läuft, so soll es sein. Ein sehr schöner Text.

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

25.11.2015 um 08:11 Uhr

Wirklich schöne Erotik...

Verpackt in wenige Zeilen schilderst Du hier eine hocherotische Szene, gepaart mit fordernder Lust und einen Stück, erzwungener Überwindung. Schnörkellos schön geschrieben, mit stetig steigernder Spannung und einem Ende "irgendwo in Deutschland".

Danke für Zeilen, die ich überaus gern gelesen und die mir wirklich gut gefallen haben.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

02.07.2014 um 14:01 Uhr

Faszinierend und anregend geschrieben, ich mochte Deine beschriebenen Bilder und diese ganz besondere Stimmung.

Danke für diese Zeilen.

Gelöscht.

07.12.2012 um 00:04 Uhr

Vielen Dank für diese schöne Geschichte. Hat das Kopfkino eingeschaltet. Hat mir sehr gut gefallen.

kijana

Autorin.

16.05.2012 um 11:46 Uhr

Sehr schön... so fordernd und trotzdem behütend... so mag ich es. Dankeschön für diese Geschichte.

Gelöscht.

30.04.2012 um 00:58 Uhr

lange nicht mehr auf den Schattenzeilen gewesen. Da tat diese einfache klare saubere Geschichte wirklich gut

26.01.2012 um 12:53 Uhr

Hmm... sehr gut. Sehr anregend und gefühlvoll geschreiben. Echt lecker

24.06.2011 um 23:12 Uhr

sehr anregend, sehr erotisch....

Failee

Autorin.

28.05.2011 um 21:38 Uhr

Klasse

Gelöscht.

25.01.2011 um 09:45 Uhr

weiter so...sehr schön

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.