Profil erstellen Login

Die Wette

Eine Satire von poet.

 

»Du hast doch schriftlich gelobt, mir in Allem zu Willen zu sein?«

»Ja, Herrin, natürlich!«

»Ja und?«

»Aber ich kann doch nicht illega ... ahh!«

»Der war für dein erneutes ›aber‹, und für jedes weitere ›aber‹ verpasse ich dir jeweils einen mehr. Komm mir doch nicht mit deinen plötzlichen moralischen Anwandlungen hier!«

»Bitte, Herrin, ich meine doch nur ... aahh ... aaahhh!«

»Du meinst? Hast du jetzt immer noch nicht gelernt, dass du nicht mehr meinen sollst? Mich interessiert nicht deine Meinung, sondern dein Funktionieren, klar?«

»Ja, Herrin, natürlich.«

»Und, wirst du?«

Du möchtest diese Satire weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Meister Y

Autor. Förderer.

27.05.2024 um 16:03 Uhr

Geschätzter poet, kurzweilig, flüssig, zum Schmunzeln anregend, toll! 

Die Geschichte ist zwar als Satire angelegt, so gänzlich unbekannt ist die Masche allerdings nicht und "nur" eine von vielen Varianten, Hinterbliebene zu betrügen. Ganz ähnlich gibt es so was übrigens auch per Zeitungsannonce. 

Danke für unterhaltsame Zeilen zum Nachmittagskaffee.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Tek Wolf

Autor.

27.05.2024 um 10:43 Uhr

Das ist ja ein reizendes Gaunerpärchen. Ich habe herzlich über die überraschende Wendung gelacht. Vom Schriftstellerischen her hat mir gut gefallen, dass die Beschreibung klar war und eine gute Balance hatte zwischen Details und das, was sich der Leser vorstellt. Eine nette, kurzweilige Geschichte, die ich gerne gelesen haben, bester poet.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Söldner

Autor. Korrektor.

26.05.2024 um 18:15 Uhr

Ich habe mich bei deiner geradlinig erzählten, klar strukturierten und locker lesbaren Geschichte gut unterhalten gefühlt.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.