BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Kurz-Url http://szurl.de/n141 | Facebook | Twitter

31.10.2008

Schreibwettbewerb: Heißer Schnee

Zanetti-Schmuck

und die Schattenzeilen laden Dich ein zu einer heißen Reise in die kalte Jahreszeit!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die Tage werden immer kürzer, immer dunkler - und leider auch immer kälter. Auf der Straße liegt vielleicht bald der erste Schnee und die Lichter hinter den Fenstern der Häuser erscheinen uns wärmer und anziehender als sonst. Flackerndes Kerzenlicht, geheimnisvolle Schatten und leidenschaftliche Zweisamkeit... Welche heißen Geschichten verbergen sich in kalten Winternächten?

()

Schreibwettbewerb

Greif zum Stift, setz Dich vor das knisternde Kaminfeuer und lass Deine Fantasie schweifen bei einem Blick in das Schneegestöber hinter dem Fenster. Was fällt Dir ein? Was hast Du erlebt? Von was träumst Du? Was passiert, wenn kalter Schnee auf heiße Leidenschaft trifft? Können Schneeflocken auf heißer Haut zischen?

Wir warten auf Deine Gedanken zum Thema "Heißer Schnee"! Schreibe eine erotische Geschichte über leidenschaftliche Begebenheiten, wärmende Gedanken und glühend heiße Spiele in oder mit kaltem Schnee!

Schmucker Gewinn

Deine Mühe kann belohnt werden: Wir verlosen leidenschaftliche Schmuckstücke aus den Händen von Patrizia Zanetti.

Patrizia ist Juwelengoldschmiedemeisterin und Diplom-Schmuckdesignerin. Bereits in der fünften Generation gehört die Familie der Goldschmiedezunft an. Bereits ihr Urgroßvater war Mitbegründer der Gewerbehalle in Idar-Oberstein. Außerdem war er Hoflieferant des schwedischen Königshofes. Heute schmücken einige seiner Werke und Werkzeuge das Heimatmuseum der Schmuckstadt Idar-Oberstein. Unzählige Schmuckstücke aus den Meisterhänden von Patrizia zieren bereits die Dekolletés, Hände und Armgelenke ihrer Kundinnen und Kunden. Der besondere individuelle Geschmack der Persönlichkeit kommt dabei generell zum Tragen.

Patrizia arbeitet in allen Edelmetalllegierungen: 8, 14, 18 kt Gelb-, Rot- oder Weißgold, Platin, Sterlingsilber und in Edelstahl, Damaszenerstahl und Eisen. Alle Formen von Gravurarbeiten in Edelmetall oder Edelstein können bei ihr angefertigt werden. Sie entwirft vor dem Kunden, nach Kundenwunsch, gleich ob für Unikate oder Serienfertigungen.

Patrizia schöpft aus Erfahrung und Wissen: Sie ist Juwelengoldschmiedemeisterin, Diplom Designerin (FH) für Edelstein und Schmuck und seit 1988 Juwelengoldschmiedin. Sie hat eine dreijährige Fasserausbildung absolviert, sich 1995 in Gießtechnik weitergebildet und 2001 nahm sie am Platinseminar der Platingilde teil.

Aus Patrizias geschickten Händen stammen diese schönen Schmuckstücke, die Du gewinnen kannst:

()

Triskalon "lightversion"

Triskalon mit unsichtbarer Schlaufe.

Sterlingsilber.

Wert: 78 Euro.

"… Der Mann hielt ihr nun eine kleine Holzkette mit lauter gleichen Ringen hin und bat sie, daraus einen Ring zu wählen, der an ihren linken Ringfinger passte. Es waren sonderbare Eisenringe, innen mit Gold gerandet; der breite, schwere Reif, ähnlich der Fassung eines Siegelrings, aber hochgewölbt, trug in Nielloarbeit ein goldenes Rad mit drei Speichen, die spiralenförmig gebogen waren, wie beim Sonnenrad der Kelten." (aus: Pauline Réage: Geschichte der O)

Das gemeinte Rad wird auch Triskele, „Dreibein“, genannt. Die literarische Vorlage diente als Anregung für das Design eines Erkennungssymbols für den Bereich BDSM.

()

Krawattennadel Triskele

Eine zehn Millimeter große Triskele für die Krawatte oder das Revers.

Klein, fein und dezent.

Sterlingsilber.

Wert: 42 Euro.

Und wenn der richtige Moment gekommen ist, lassen sich die Krawattennadeln ganz sicher auch zu kleinen schmerzerotischen und leidenschaftlichen Spielen entfremden. Ausnahmsweise.

Bedingungen

Deine Geschichte sollte eine Mindestlänge von einer A4-Seite haben, darüber hinaus sind keine Grenzen gesetzt. Dein Text sollte Rechtschreibung und Grammatik beachten und uns nicht vor unlösbare Rätsel stellen. Natürlich sollte Deine Geschichte auch von Dir selbst für diesen Wettbewerb geschrieben sein. Und eine ganz wichtige Bedingung: Die Geschichte sollte hinsichtlich ihres Inhalts (BDSM, Fetisch) und Stils für eine Veröffentlichung auf den Schattenzeilen geeignet sein.

Los gehts...

Der Schreibwettbewerb beginnt am 05.11.2008 und endet am 30.11.2008. Wir möchten die schönsten der im Rahmen des Wettbewerbs eingesandten Geschichten im Dezember 2008 auf den Schattenzeilen veröffentlichen, und vielleicht ist auch Dein Text dabei? Unter allen eingesandten Texten, welche die genannten Bedingungen erfüllen, verlosen wir ein Triskalon "lightversion" und eine Krawattennadel Triskele.

Hier kannst Du Deinen Text einsenden:

Chance vertan! Zusendungen waren nur bis 30.11.2008 möglich.

Wir wünschen Dir viel Glück und freuen uns auf Deine Antworten!

Zanetti-Schmuck

Wir bedanken uns recht herzlich bei Patrizia Zanetti für die gemeinsame Aktion und die freundschaftliche Zusammenarbeit!

Hinweise:

Mit einer eventuellen Veröffentlichung Deines im Rahmen des Wettbewerbs zugesandten Textes auf den Schattenzeilen musst Du einverstanden sein, wobei kein Anrecht auf eine Veröffentlichung besteht. Es nehmen nur Texte teil, deren Autorinnen und Autoren die im Uploadbereich abgeforderten Angaben vollständig und richtig ausgefüllt haben. Am Gewinnspiel können nur Clubmitglieder teilnehmen. Mitglieder des Teams der Schattenzeilen können leider schon wieder nicht teilnehmen. Einsendeschluss ist der 30.11.2008. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt bis spätestens 07.12.2008 per Mail. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wenn es in diesem Winter gar nicht schneien sollte, können wir nichts dafür.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

20.12.2008 um 03:03 Uhr

Sklavinnenbericht vom 28 Jänner 2008

---

weiterer Inhalt von Jona gelöscht, da Verstoß gegen Verhaltensregeln im Forum (Link)

---

Tintenfee

Autorin.

08.12.2008 um 17:12 Uhr

Und wer sind nun die glücklichen Autoren? *neugierigbin*

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

07.12.2008 um 23:07 Uhr

Geschafft!

Die Gewinner wurden von mir per Mail benachrichtigt.

Herzlichen Dank für alle Einsendungen - natürlich auch an jene Autorinnen und Autoren, die mit ihrem Text dieses Mal kein Glück hatten.

Liebe Grüße

Jona

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

28.11.2008 um 21:58 Uhr

Endspurt, Ihr Lieben,

spitzt Eure Stifte, schärft Eure Gedanken und nutzt die letzten Tage für Euren Beitrag!

Liebe Grüße

Jona

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.