Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Halbschlaf« von Teufelchen

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Halbschlaf«.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Halbschlaf«

von Teufelchen

 

Die Sklavin, die während ihrer Heimfahrt über die Autobahn telefonisch einen unerwarteten Halt am nächsten Rastplatz befohlen bekommt und sich im passenden Outfit wähnt, kann sich doch nur im Traum befinden - oder etwa doch nicht? Eines lehrt diese Geschichte auf jeden Fall: Beachte Befehle auch dann, wenn du deinen Dom nicht in der Nähe glaubst.

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Halbschlaf« von Teufelchen

Sisa

Autorin. Förderer.

10.04.2007 um 09:54 Uhr

heidenei... ich saß hier beim lesen und hab nur gegrinst... teufele, ich bewundere dich für deinen gehorsam... ich hätt schlichtweg gestreikt und jede andere strafe auf mich genommen *zugeb* aber DAS hätt ich niht mal im traum mitgemacht.. einfach klasse geschrieben!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.11.2008 um 01:09 Uhr

hallo

 

mit spannung habe ich diese geschichte gelesen

 

dein schlusssatz hat mich zum schmunzeln gebracht *lächel*

 

gruß

 

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

13.12.2009 um 23:22 Uhr

*lächel

 

immer noch schön und spannend,

 

deine geschichte

 

gruß

 

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

20.12.2009 um 18:44 Uhr

schöne geschichte und zum glück nur ein traum

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

22.05.2010 um 01:25 Uhr

....ob ich das gemacht hätte....ich weiss es nicht.....

andererseits würde mich mein Dom nicht kompromittieren...also hätte ich ihm vertraut und es doch gemacht in der Sicherheit, er würde schon prüfen, wie weit es gehen soll.....auch in seinem Interesse.....also, vertrauen ist das Zauberwort

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.09.2010 um 01:21 Uhr

ach ja seinem herrn gehorsam dienen vorallem wenn es eine strafe ist kommt mir irgendiwe bekannt vor*lol* und beim letzten satz musste ich ganz schön seufzen schade das es nur ein traum war

 

lg lady

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

14.04.2012 um 13:31 Uhr

interessante Geschichte..zwar kann ich mit Windeln nix anfangen, und ich hoffe mein Herr auch nicht, aber die Hintergründigkeit, den Gehorsam und das Vertrauen, das gefällt mir gut

 

P.S.: der Schlusssatz ließ mich am Anfang zurückzucken, doch dann lächeln

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kijana

Profil unsichtbar.

15.04.2012 um 21:11 Uhr

Leider muss ich mich Sklavin Sisa anschliessen und sagen, dass ich das keinesfalls gebracht hätte... (auch wenn jemand bestimmtes da anderer Meinung ist ) - und Windeln oder ähnliches ist auch nicht mein Fall. Dennoch gefällt mir die Geschichte sehr gut, sie ist spannend und vermochte mich mitzureissen!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

15.04.2012 um 21:11 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

dienerin

Autorin. Förderer.

15.04.2012 um 22:14 Uhr

Der Test des Gehorsams hat mir gefallen

auch wenn ich die Öffentlichkeit scheue

aber das das ganze nur geträumt ist, finde ich beruhigend

Danke für diese anregende und schön erzählte Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

25.06.2014 um 23:20 Uhr

Eine ganz andere, eigene Facette von einem Spiel, eine von der ich hier in den Schattenzeilen noch gar nichts gelesen habe. Schön hier immer etwas neues zu entdecken und noch schöner wenn es auch noch so klasse geschrieben es.

Danke für diese Erzählung.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: