BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Hinweise zur Benutzung des Forums

Auch wenn Du bereits in anderen Foren schreibst oder geschrieben hast, bitten wir Dich, diese Hinweise zu lesen. Sie werden Dir dabei helfen, andere Nutzer des Forums nicht zu verärgern und im Forum nicht ermahnt zu werden.

Begriffserklärungen

Wir wollen Dir hier ein paar Begriffe erklären, mit denen Du vielleicht im Forum konfrontiert wirst. So brauchst Du keine Angst vor eventuellem 'Fach-Chinesisch' anderer Nutzer haben. Wenn Du bereits mit den Grundbegriffen eines Forums vertraut bist, kannst Du diesen Absatz überspringen.

Ein Thread ist ein Thema, eine Diskussion, die innerhalb des Forums zwischen den Nutzern zu einem bestimmten Thema geführt wird.

Ein Posting ist ein einzelner Beitrag, den Du innerhalb eines Threads, also einer Diskussion, abgibst. Viele Beiträge ergeben eine Diskussion, also einen Thread.

Das Quoten kann man mit 'Zitieren' übersetzen. Es ist das Wiederholen des Textes eines vorangegangenen Beitrags, auf den sich Deine Antwort bezieht. Bitte beachte unbedingt die weiteren Hinweise zu diesem Thema!

Ein Tag ist eine Art Steuerbefehl für die Anzeige Deines Beitrags. Tags werden immer in eckigen Klammern geschrieben. Unterhalb des Eingabefensters siehst Du Kurzlinks zu einigen Tags wie zum Beispiel [b]Fettschrift[/b] oder [i]Kursivschrift[/i].

Ganz wichtig: Der Umgangston

Sicher hast Du schon bemerkt, dass wir uns auf den Schattenzeilen mit 'Du' anreden. Du brauchst also nicht allzu förmlich sein. Trotzdem ist es wichtig, dass Du genau darauf achtest, welche Beiträge Du abgibst. Geschriebene Worte offenbaren nicht Deine Mimik! Wenn Du also etwas ironisch meinst, dann mache das unbedingt auch kenntlich, denn kein Leser Deines Beitrags kann sehen, ob Du beim Tippen gelächelt hast.

Sollte es zu Streit wegen Meinungsverschiedenheiten kommen, versuche bitte, zu schlichten. Es interessiert im Forum niemanden, wenn sich zwei, drei oder eine ganze Gruppe von sadistischen Kampfhähnen aufeinander werfen. Natürlich sind ordentlich und höflich geführte Diskussionen völlig unproblematisch. Artet es jedoch in Beschimpfungen, den Gebrauch von Kraftausdrücken und ähnlichem aus, werden andere Nutzer schnell verärgert sein.

Der Jugendschutz

Wenn der Inhalt Deines Beitrags nicht für Jugendliche geeignet ist, bist Du verpflichtet, ihn auch so zu kennzeichnen! Unter dem Eingabefenster findest Du dazu eine entsprechende Einstellung. Ist diese Einstellmöglichkeit nicht vorhanden, darfst Du in Deinem Beitrag keine Inhalte schreiben, welche Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden dürfen.

Die Kennzeichnung bewirkt, dass Dein Beitrag nur noch jenen Nutzern angezeigt wird, die sich zuvor über ein Altersverifikationssystem identifiziert haben. Du selbst kannst Deine eigenen Beiträge selbstverständlich grundsätzlich einsehen.

Gruppen

Im Forum besteht die Möglichkeit, sich in Gruppen zu unterhalten.

Gruppen sind Bereiche, die nur einem bestimmten Nutzerkreis zugänglich sind. Bist Du nicht Mitglied einer solchen Gruppe, wirst Du den zugehörigen Bereich im Forum nicht sehen.

Folgende Gruppen und Bereiche sind derzeit möglich:

  • Bereich für Deine Freunde:

    In diesem Bereich kannst Du Dich mit allen Nutzern unterhalten, denen Du eine Freundschaftsanfrage gesendet hast (und die von Deinem Freund bestätigt wurde). In der Gruppe befinden sich daher nur jene Nutzer, deren Avatarbilder auch auf Deiner Visitenkarte unter 'Meine Freunde' auftaucht. Umgekehrt erhältst Du automatisch Zugriff auf alle Gruppen von Nutzern, die Dich als ihren Freund benannt haben. Die Möglichkeit, einen eigenen Bereich zu öffnen, findest Du unterhalb des Forums.

  • Bereich für Autorinnen, Autoren und deren Lieblingsleserinnen und -leser:

    Wenn Du eine Autorin oder einen Autoren als einen Deiner Favoriten gekennzeichnet hast, erhältst Du automatisch Zugriff auf den Lieblingsleser-Bereich (sofern die Autorin oder der Autor eine solche Gruppe betreibt). Wenn Du selbst Autorin oder Autor bist, kannst Du die Gruppe im Autorenbereich öffnen.

  • Bereich zu speziellen Anlässen und Themen:

    Von den Schattenzeilen werden gelegentlich Gruppen erstellt, die bestimmten Anlässen oder Themen gelten. Nur jene Nutzer, die Zugriff auf solche Gruppen erhalten, werden diese Bereiche sehen sowie in ihnen lesen und schreiben können.

Das Erstellen neuer Themen (Threads)

Bevor Du ein neues Thema im Forum erstellst, überzeuge Dich bitte, dass nicht vor kurzer Zeit bereits ein Thema mit gleichem Inhalt begonnen wurde. Das erspart Dir den Hinweis anderer Nutzer, dass Du einen 'Parallelthread' abgegeben hast, also neben einer bereits bestehenden, anderen Diskussion diskutierst.

Bitte achte darauf, dass Du das neue Thema im richtigen Bereich des Forums beginnst. Diskussionen über BDSM-Geschichten haben beispielsweise nichts im Bereich 'Bücher' zu suchen, lockere Gespräche über Alltagsthemen gehören in den Bereich 'Ledersofa'. Ohne diese Ordnung wäre das Forum sehr schnell unübersichtlich.

Bitte gebe Deinem neuen Thema eine aussagekräftige Überschrift. Titel wie 'Ich habe eine Frage', 'Wichtig' oder 'Schaut mal' helfen keinem Nutzer des Forums weiter, da alle erst in Deinem Beitrag nachsehen müssten, was Du fragst, was wichtig ist oder nach was gesehen werden soll. Meistens werden Themen mit nicht aussagekräftigen Bezeichnungen ohnehin geschmäht, da niemand Interesse an Themen hat, die ihn nicht interessieren. Richtig wäre also beispielsweise 'Wer nimmt mich mit zum BDSM-Treffen am...', 'Wer hat Erfahrungen mit..' oder 'Ich suche ein Korsett'.

Das Abgeben von Beiträgen (Postings)

Wenn Du Dich an einer Diskussion im Forum beteiligen möchtest, kannst Du auf bestehende Beiträge antworten. Bitte halte Dich an das Thema der Diskussion und vermeide es, auf andere Themen umzuschwenken. Solltest Du Dich zu einem ganz anderen Thema äußern wollen, dann verwende die entsprechende Diskussion (den entsprechenden Thread) oder erstelle eine neue Diskussion.

Unterlasse es unbedingt, Beiträge mit gleichem Inhalt in verschiedenen Diskussionen abzugeben. Auf solche 'Doppelpostings' (doppelte Beiträge) oder 'Querpostings' (in vielen Diskussionen abgegebene, inhaltsgleiche Beiträge) reagieren die Nutzer eines Forums meistens sehr verärgert. Denn die Folge solcher Fehler ist, dass in verschiedenen Diskussionen, die eigentlich unterschiedliche Themen haben, plötzlich über gleiche Themen gesprochen wird - und niemand mehr weiß, wo nun der letzte, aktuelle oder auch wichtigste Beitrag zu finden ist.

Das Zitieren (Quoten) von Beiträgen

Wenn sich Deine Antwort auf einen vorangegangenen Beitrag bezieht, kannst Du Teile des Beitrags zitieren (quoten), um den Leserinnen und Lesern Deines Beitrags das Verständnis zu erleichtern für das, auf was Du Dich beziehst.

Zitierte Textteile sind in Deinem Beitrag auch so zu kennzeichnen! Nutze dazu bitte die entsprechenden Tags [quote]Zitat[/quote]. Wenn Du das Zitat mit dem Namen des zitierten Nutzers versiehst - [quote=Nutzer]Zitat[/quote], so erhält dieser eine Nachricht, dass sich Dein Beitrag auf seinen bezieht.

Bitte zitiere nur einen Ausschnitt des betreffenden Beitrags, niemals den kompletten vorangegangenen Beitrag! Kein Leser Deines Beitrags hat Freude daran, den kompletten Text des vorherigen Beitrags noch einmal zu lesen, außerdem wird Dein Beitrag dadurch auch nicht gehaltvoller.

Ganz besonders ärgerlich ist es, wenn der zitierte Text größer ist als das, was Du selbst zum zitierten Text in Deinem Beitrag schreibst. In den meisten Fällen kannst Du auf ein Zitieren ganz verzichten, wenn das, auf was Du Dich beziehst, sowieso im letzten Beitrag direkt über Deinem Antwort-Beitrag zu lesen ist.

Das Erwähnen anderer Nutzer

Wenn Du in Deinem Beitrag speziell einen anderen Nutzer ansprichst, kannst Du diesen namentlich erwähnen. Mit der Schreibweise @Nutzername: wird der erwähnte Nutzer auf Deinen Beitrag im Forum aufmerksam gemacht und kann antworten. Andernfalls bemerkt er es möglicherweise gar nicht, dass Du ihn erwähnt hast.

Das Maskieren

Verweise auf andere Webseiten oder eingebundene Inhalte musst Du in die entsprechenden Tags setzen. Das nennt man "maskieren". Verwenden musst Du es bei:

  • Links (Verweise): Verwende bei der Erwähnung von Links auf andere Seiten entweder [url]Webadresse[/url] oder [url=Webadresse]Beschreibung[/url], wobei Du als Webadresse die vollständige Adresse angeben musst. Wir möchten damit unter anderem gewährleisten, dass ausgehenden Links ausschließlich erst nach einem Hinweis zum Verlassen des redaktionellen Bereichs der Schattenzeilen gefolgt werden kann.

  • Videos: Verwende für das Einbetten von Videos Youtube und setze den Code des Videos in die Tags [youtube]Code[/youtube]. Beachte insbesondere bei Videos, dass Du keine Inhalte einbindest, die eine Verletzung des Urheberrechts darstellen!

  • Buchcover: Verwende für das Einbinden von Buchcovern Amazon und setze die ISBN-Nummer des Buches in die Tags [amazon]ISBN[/amazon].

Beachte bitte, welche Links Du setzen und welche Inhalte Du einbinden darfst. Näheres erfährst Du unter "Unerwünschte Inhalte von Beiträgen".

Unerwünschte Inhalte von Beiträgen

Das Forum der Schattenzeilen ist allen Nutzern und Gästen einsehbar. Wir gestatten nicht, folgende Inhalte in Beiträgen zu verbreiten:

  • Geschichten, erzählte Berichte oder ähnliche Texte

  • Kontaktgesuche, insbesondere das Anbieten oder Suchen von Kontakten in sexueller Absicht

  • Hinweise auf kommerzielle Angebote

  • Bewerben von Webseiten, Veranstaltungen, Dienstleistungen oder Angeboten ohne den Hintergrund eines Austauschs

  • Inhalte, die Jugendlichen nicht zugänglich gemacht werden dürfen, durch den Verfasser nicht als solche gekennzeichnet wurden und damit frei einsehbar sind

  • Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen

  • Verstöße gegen das Urheberrecht, insbesondere das Einfügen kopierter Textinhalte aus anderen Quellen ohne Nennung der Quelle

  • Aufforderungen, Texte zuzusenden oder die Suche nach Texten

  • Links auf externe Seiten, die gegen geltendes Recht verstoßen

  • Links, die Teil von Werbeprogrammen oder Affiliates sind oder auf andere Weise eine Vergütung oder Provision erzielen (davon ausgeschlossen solche, die zur finanziellen Unterstützung des Webangebots durch die Schattenzeilen selbst eingegangen wurden)

  • direkte Links auf Downloads, Bilder, Videos und ähnliche Dateien auf externen Seiten

  • Einbinden von Bildern, Videos oder anderen Inhalten, die auf externen Seiten gespeichert sind und für die dort keine explizite Freigabe zum Einbinden besteht

  • eigene und fremde persönliche Daten (insbesondere Realnamen, Mailadressen, Wohnanschriften)

  • Wiederholungen von mehr als drei gleichen Zeichen ohne Grund (zum Beispiel "......." oder "Jaaaaaaa".

Die Nennung von eigenen oder fremden Mailadressen in Beitragstexten wünschen wir nicht. Andere Nutzer können per Nachricht zu Dir Kontakt aufnehmen. Über eingehende Nachrichten während Deiner Abwesenheit wirst Du von uns per Mail benachrichtigt. So bleiben Deine und andere Mailadressen vor Spambots und Missbrauch geschützt.

Solltest Du auf einen Beitrag mit von uns unerwünschten Inhalten stoßen, teile ihn uns bitte mit.

Das Nutzungsrecht an Beiträgen

Mit dem Posten (Absenden) eines Beitrags erlaubst Du den Schattenzeilen, den Inhalt Deines Beitrags innerhalb des Webangebots der Schattenzeilen dauerhaft zu veröffentlichen.

Veröffentlichung und Ansprüche

Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung von Dir eingereichter Beiträge auf den Schattenzeilen. Wir behalten uns vor, Beiträge auch ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, zu editieren oder nach Veröffentlichung zu entfernen.

Aus der Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen Dir keine Vergütungsansprüche. Deine Beiträge werden unentgeltlich auf den Schattenzeilen veröffentlicht.

Beiträge löschen

Bitte bedenke, dass alles, was Du im Forum schreibst, dort lange Zeit auffindbar und lesbar ist. Wir löschen grundsätzlich keine Beiträge. Dies gilt auch dann, wenn Du Deine Clubmitgliedschaft beendest - in diesem Fall werden Deine Beiträge allerdings nicht mehr mit Deinem Namen, Deinem Nutzerbild und Deinem Nutzerprofil versehen, nur der von Dir beigetragene Inhalt bleibt unverändert bestehen. Bitte habe Verständnis, dass wir nicht bei jeder Löschung von Clubmitgliedern das Forum zerpflücken können.

Hilfe!

Solltest Du auf ein Problem stoßen oder Hilfe benötigen, kannst Du gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Zurück zum Forum.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.