BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Neue Veröffentlichungen

BDSM-Geschichten, Gedichte und andere Texte

Hier findest Du die letzten Veröffentlichungen.

Wundersame Wendung

von Ambiente

Zwei Menschen treffen in der Weihnachtszeit aufeinander. Zunächst verbindet sie scheinbar nur ein Missgeschick. Aber schnell stellen sie fest, dass die flüchtige Begegnung Folgen haben wird.

Veröffentlicht am 15.12.2018 in der Rubrik BDSM.

Das Sklavenschiff

von Treibholz

Sie sollten als Sklaven nach Guatemala gebracht werden. Nun trieb das Schiff im tosenden Ozean. Die wenigen Überlebenden des Unglücks waren gestrandet und hatten wieder festen Boden unter den Füßen. Sie konnten es nicht fassen: Sie waren frei. 

Veröffentlicht am 11.12.2018 in der Rubrik Satire.

Blick auf den Dom - eine Geschichte zum 1. Advent

von Belles Follies

Wie gerne hätte sie das Adventswochenende genutzt, um den Stress der Vorweihnachtszeit zu durchbrechen und Thorsten in New York zu besuchen. Stattdessen nahm sie an dieser sehr speziellen Weihnachtsfeier ihres Kunden teil. Der Baum war mit Kondompackungen geschmückt, Plätzchen in Penisform - Erotikbranche eben.

Veröffentlicht am 08.12.2018 in der Rubrik BDSM.

Allmächt

von poet

Wer seine Augen überall haben will, sieht auch Dinge, die er gar nicht sehen will. Das gilt besonders in der Weihnachtszeit.

Veröffentlicht am 06.12.2018 in der Rubrik BDSM.

Das Leben ist schön.

von hanne lotte

Udo weiß, dass Heinz gerne auf Neles Hintern schaut und kann das gut verstehen. Er schaut selbst gerne und manchmal haut er sogar drauf. Davon weiß Heinz natürlich nichts. Das geht ihn auch nichts an, und wer weiß, ob er dieses  BDMSDingens überhaupt kapieren würde.

Veröffentlicht am 05.12.2018 in der Rubrik BDSM.

Bleiben oder gehen

von Jona Mondlicht

Ein Jahr lang hast du alles in Anspruch genommen. Konntest dich ausprobieren. Herausfinden, was dir gefällt, was nicht. Abgesehen von deinem Gehorsam mir gegenüber hattest du keine Pflichten und Aufgaben. Diese Zeit ist vorbei. Jetzt.

Veröffentlicht am 01.12.2018 in der Rubrik BDSM.

Bis aufs Blut

von Meister Y

Karla war enttäuscht. Sie hatte davon gehofft, dass Uwe heute pünktlich nach Hause käme, davon geträumt, dass er sich verführen ließe: zu einem lustvollen Abend, der nicht spurlos an ihr vorübergehen würde. Dann sein Anruf, er käme doch später.

Veröffentlicht am 27.11.2018 in der Rubrik BDSM.

Mein Ying

von san

Ich bin gebildet, reflektiert, stark, maskulin und dominant, wenn sie mich lässt, denn ich bin ihr Kerl, aber auch ihr Sub und Prügelknabe. Wir sind zusammen, weil wir uns lieben. Wir sind so zusammen, weil es unseren Bedürfnissen entspricht.

Veröffentlicht am 24.11.2018 in der Rubrik BDSM.

Im Traum

von Toda Tuya

Es hätte mich wundern müssen, warum ich ganz nackt war, während Sie, wie jedes Mal elegant gekleidet, in dem großen Ohrensessel saßen, genauso wie es mich hätte wundern müssen, wie ich zu Ihnen gekommen war. Aber das ist das Schöne an Träumen, sie müssen nicht der Realität entsprechen. Und doch ist es in unserem Fall in Wahrheit der Traum, der stimmt.

Veröffentlicht am 17.11.2018 in der Rubrik BDSM.

Einzelunterricht

von Ambiente

Ella quält ein Problem: Sie hat eine Grenze. Ihr Meister arbeitet daran, bislang aber ohne Erfolg. Wie gern würde sie sich überwinden und ihn überraschen! In ihrer Not nimmt sie schließlich die erfahrene Hilfe von Lady Sybil in Anspruch.

Veröffentlicht am 17.11.2018 in der Rubrik BDSM.

Wir wünschen Dir viel Spass beim Lesen!

Noch nicht genug? Mehr Details? Dann nutze die Gesamtliste erotischer Geschichten!

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.