Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Caprice« von Timbre

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte »Caprice«.

1 2 3

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Caprice«

von Timbre

 

Die Stadt, in die Louise erst vor wenigen Wochen zog, schien ihr noch fremd, als eine Chatbekanntschaft langsam in ihr Leben schlich und Besitz von ihr ergriff, ihrem Denken, ihrem Handeln und von ihren Gefühlen. Paladin nennt er sich, und Louise sehnt nach mehr von ihm als ihn nur in ihren Gedanken zu wissen.

 

 

Die BDSM-Geschichte lesen: »Caprice« von Timbre

Jona Mondlicht

Autor. Korrektor. Teammitglied.

16.01.2006 um 01:30 Uhr

Eine lange Geschichte, uff, dachte ich, viele Zeilen. Die erste Seite las ich interessiert, die zweite verschlang ich und die restlichen Seiten bemerkte ich nicht, wie die Zeit verging. Meinen herzlichen Glückwunsch zu einer mitreißenden und herausragend gut geschriebenen Liebesgeschichte, von deren Art ich mir mehr Geschichten auf den Schattenzeilen wünschte. Du hast einen hervorragenden Schreibstil gewählt in Deiner Geschichte, alles fließt lebhaft, warm und ein wenig sentimental dahin. An manchen Stellen der Erzählung fühlte ich mich an den Film "Secretary" erinnert, nicht der Handlung wegen, sondern auf Grund der eindringlichen Erzählweise. Kurz: Mir gefällt die Geschichte sehr, sehr gut.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Timbre

Profil unsichtbar.

16.01.2006 um 13:09 Uhr

ja, ich weiss.. ein bißchen episch ist sie schon, diese geschichte.

aber sie schrieb sich so quasi von selbst, und ich wüßte nicht, wo ich wirklich hätte kürzen können, ohne louise etwas entscheidendes zu nehmen..

ich wollte, dass der leser sie verstehen kann - vielleicht beinahe das gefühl hat, sie zu "kennen", wenn er den text schliesslich zur seite legt..

 

*danke, mit einem lächeln..*

 

die herzzzdame

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

kitty

Autorin. Förderer.

18.01.2006 um 21:27 Uhr

Sehr berührend auf eine ganz eigene Weise. Kompliment!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

31.01.2006 um 14:03 Uhr

eine wunderschöne geschichte, die mich die zeit vergessen ließ.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Honey

Profil unsichtbar.

05.02.2006 um 19:03 Uhr

sehr schön und auch nachvollziehbar geschrieben - alle Achtung

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

cassy

Profil unsichtbar.

21.06.2006 um 06:26 Uhr

Eine wunderschöne Geschichte, die einen gefangen nimmt und nicht wieder los lässt. Selbst dann nicht, wenn sie zuende gelesen ist, denn sie bleibt fest im Gedächtnis heften. Wirklich sehr, sehr schön!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

19.02.2008 um 12:05 Uhr

Traumhaft geschrieben und sehr erregend. Eine Geschichte erfüllt mit Sehnsucht, Begierde und Spannung. Ich bin sehr begeistert

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

10.06.2009 um 22:22 Uhr

geändert am 10.06.2009 um 22:23 Uhr

hallo

 

auf umwegen kann ich nun doch meinen kommentar abgeben

 

deine geschichte gefällt mir sehr gut,

 

sie ist spannend, kurzweilig und erotisch

 

gruß

 

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

10.06.2009 um 22:23 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Gelöscht.

04.08.2009 um 19:45 Uhr

eine wundervolle Geschichte, geschrieben wie ein Bächlein, ein Bach, ein Fuss, ....den Weg zum Meer.... sehr einfühlsam, sehr erotisch, sehnsuchtsvoll, diese Hingabe, diese Lust, diese Leidenschaft, dieses Wollen, ja , unendliches Wollen, zurückziehen, und doch, die innere Stimme siegt, gewinnt, läßt laufen, läßt entwickeln, steigern....abwarten, zurücknehmen...und wieder steigern, man spürt die wachsende Angst als Warnung im Hintergrund, die Ungewissheit...und doch immer wieder den Wunsch, lass es geschehen, ich will, ich will , ich will... DANKE für diese in einem unglaublich sicheren, wohl geführten Stil geschriebene Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sisa

Autorin. Förderer.

14.02.2010 um 02:20 Uhr

mir fehlen grad die worte... whooooooooooow

eine der besten, mitreissendsten - stimmungsvollsten geschichten, die ich hier je gelesen habe.... aufwühlend, berührend... eine von der sorte, die ich immer wieder lesen werde, das weiß ich danke!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2 3

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: