BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 601 | Kurz-Url http://szurl.de/t601 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von sinna zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei sinna, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von sinna als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

Achtung, Hinweise beachten Bitte beachte die Hinweise zu diesem Text! Alle im Text erwähnten Namen, Orte und Begebenheiten sind, soweit nicht anders angegeben, fiktiv. Erwähnte Handlungen und Techniken sind nicht zwingend vollständig beschrieben, insbesondere fehlen möglicherweise Sicherheitshinweise. Daher raten wir dringend von einer Nachahmung ab, so lange Du Dich nicht umfassend informiert hast. Mehr dazu...

 

Tal der Feen

BDSM-Geschichte von sinna

Im Schein der warmen Sonne surrten Mücken am Waldrand im Kreis herum. Es roch nach Wald, Blumen und frischem Heu. Ich lief barfüßig am Waldrand entlang; nur bekleidet mit einem leichten Sommerkleid, die Sandalen in meiner Hand. Erregung hatte sich breit gemacht in meinem Herzen. Er wartete auf mich im Tal der Feen.

Ein Brief im Briefkasten hatte mir von dieser Verabredung erzählt und ich hatte lange darauf gewartet.

Woher er wohl das Tal der Feen kannte? Es war ein Teil des Waldes, den ich noch aus meiner Kindheit kannte. Eigentlich wusste niemand außer mir von diesem Waldstück und schon gar nicht von dem Namen, den ich ihm gegeben hatte.

Es war ein Mischwald mit einem Talkessel, was bemerkenswert ist im Norden, wo es keine Bergen, nicht einmal Hügel gibt. Nun, dort gab es ein Tal und es lagen Findlinge herum und überall Farnbüschel, von denen man immer dachte, gleich schaut eine kleine Fee dahinter hervor.

Du willst diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Natürlich ist die Handlung hier nicht zuende. Das Weiterlesen erotischer Geschichten ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

28.11.2016 um 00:43 Uhr

Romantisch - eine Geschichte fürs Kopfkino.

23.12.2015 um 11:05 Uhr

Traumhaft schön.

Klasse Bilder gemalt, Spannung erzeugt und dann dieses Ende. Fast wollte ich: och neee, nicht das jetzt sagen...

Ein wirklich schöner Traum um eine (vielleicht gelebte?) Phantasie, fast schon ausschweifend romantisch beschrieben.

Danke für diese schönen Zeilen.

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

12.07.2014 um 11:53 Uhr

Schade das die Geschichte schon zu Ende ist vielleicht gibt es eine Fortsetzung mit Happy End. Währe schön .

Grüße von Lorina

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

10.07.2014 um 13:57 Uhr

Ups, hoffentlich bekommt sie nun keine Erklärungsnot. Ich frage mich ob Dark real ist oder nur eine gewünschte Phantasie. Egal, ich fand Deinen Traum so real und wirklich erzählt, das ich mit ihr durch den Wald gelaufen bin und ihre Gedanken auf der Lichtung mit ihr teilen konnte. Wunderschön, mit ganz viel Phantasie und in einer ganz berührenden Stil geschrieben.

Danke.

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Sesemie

Autorin.

06.07.2011 um 04:06 Uhr

So ein schöner Traum--- Ja. als Kind hat man solche Orte

Das macht die Geschichte zu etwas ganz Besonderem!

Grüße von Sesemie

11.06.2011 um 00:15 Uhr

Es macht Spaß diesen Text mitzuträumen, danke

Joja

Signatur

Höre nicht auf zu träumen, denn das ist der Weg zu den Sternen!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

26.05.2011 um 20:44 Uhr

Wie Schade, dass sie aufgewacht ist.

Ich hätte gern noch weiter gelesen.

Also...Wer ist Dark

hexlein

Autorin.

26.01.2011 um 21:11 Uhr

puh, was für ein Ende!

Herrlich!

das hexlein

Signatur

das hexlein "Macht was Ihr wollt. Die Leute reden sowieso"

05.11.2008 um 00:16 Uhr

ups

eigentlich hätte ich gern weitergelesen....

du schreibst sehr schön, bilder entstehen schnell im kopf, ich konnte fast den wald riechen.....

und ich mag feen.... *lächel*

lieber gruß

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

sinna

Autorin.

04.11.2008 um 21:20 Uhr

Ja insbesondere hören kannst du sie bald und zwar eine ganze Menge wie ich hoffe.

Wünsch Dir noch viel Spass beim Stöbern Angel of Darkness

Begrüße jede Träne die Du weinst. Sie wird Dich an das andere Ufer bringen

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.