BDSM-Geschichten und andere erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Textnummer: 566 | Kurz-Url http://szurl.de/t566 | Facebook | Twitter

Urheberrecht Achtung, Urheberrecht! Der nachfolgende Text wurde uns freundlicherweise von Nubes zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Die Urheberrechte liegen jedoch weiterhin bei Nubes, so dass eine weitere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder Verwendung nur nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf! Das unerlaubte Wiedergeben oder Weitergeben dieses Textes wird sowohl von Nubes als auch von uns als Urheberrechtsverletzung angesehen und entsprechend verfolgt. Mehr dazu...

 

Rezension: "24/7 - The Passion of Live"

von Nubes

Du willst im BDSM-Blog weiterlesen?

Natürlich ist der Beitrag aus unserem erotischen Blog hier nicht zuende. Das Weiterlesen ist aber den angemeldeten Nutzern vorbehalten.

Wenn Du bereits einen Nutzernamen hast, melde Dich bitte vor dem Lesen am System an. Andernfalls kannst Du Dich in unserer SM-Community kostenlos registrieren oder Dir zunächst weitere Vorzüge von angemeldeten Nutzern ansehen.

Du möchtest Dich nicht anmelden? Dann stehen Dir nur die ohne Anmeldung lesbaren SM-Geschichten zur Verfügung.

 

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

29.01.2015 um 22:17 Uhr

@Wölfin

1:0 für Dich, das fehlenden "p" hatte ich überlesen und anscheinend ist Hautdarsteller ein Wort, das der Duden kennt. Aber in diesem Zusammenhang musste ich nun auch schmunzeln.

Gruß Sonne

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

27.01.2015 um 07:05 Uhr

RoteSonne

... es geht mir nicht um die Haut, die Story würde mich mehr reizen ...

Bevor es zu Missverständnissen kommt: Du hast die HAUTdarsteller ins "Spiel" gebracht. Ich finde den Vertipper mal so charmant, dass ich die Vorlage einfach annehmen musste.

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

27.01.2015 um 07:00 Uhr

@ Wölfin,

... es geht mir nicht um die Haut, die Story würde mich mehr reizen. Nackte Haut kann uch auch in der Sauna sehen

Dir auch einen schönen Morgen

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

27.01.2015 um 06:52 Uhr

RoteSonne

Nach dem Interview mit den Hautdarstellern ...

... wenn ich mir recht erinnere, dann sieht man gar nicht soooo viel Haut

Morgengrüße

Wölfin

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

26.01.2015 um 22:35 Uhr

Nach dem Interview mit den Hautdarstellern und diese kurze Beschreibung, von diesem doch etwas anderen Film, bin nun mal gespannt, ob ich den irgendwo noch zu sehen bekomme. Nach Deiner Beschreibung könnte ich mir vorstellen, dass er mal in einem Kulturkino gezeigt wird und ich habe immer noch die Hoffnung, dass er vielleicht im Fernsehen gezeigt wird.

Danke für Deine Meinung zu diesem Film

Signatur

Auch wenn wir alle ähnlich sind, so lernt, denkt, fühlt und handelt jeder Mensch auf seine ganz eigene Art und Weise!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

21.09.2010 um 16:31 Uhr

Hätte ich mir in der Tat doch auch etwas anderes unter dem Filmtitel vorgestellt.

Spannend zu lesen, welche Erwartungen man an gewisse Begriffe hat, die jedoch nicht immer und alle so sehen müssen.

Danke für diese sehr ausführliche und gut geschriebene Rezession.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

26.10.2009 um 19:40 Uhr

Ich habe den Film gesehen, Regisseur und Darsteller kennengelernt. Eine sehr gute Rezension - gratuliere!

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

11.08.2009 um 23:38 Uhr

.....allein diese Rezension veranlasst schon sehr zum Nachdenken über die gesamte Szene, die Filmemacher, die Darsteller...denn soetwas als Schauspieler umzusetzen, dazu gehört verdammt viel Einfühlungsvermögen und innere Bereitschaft sich so hineinzuversetzen, das dabei wie beschrieben solche wiunderbaren Bilder entstehen, die jedem sicher den Freiraum lassen, eigene Fantasien mit einzubringen...ich bin gespannt auf diesen Film....danke für diese Rezension, macht von vornherein klar worauf zu achten es sich lohnt.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

19.02.2009 um 00:46 Uhr

ne echt gute Inhaltswiedergabe und Interpretation - trift den Kern der Aussage

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

13.05.2007 um 00:55 Uhr

Es gefällt mir sehr gut, dass es keine regeln

und grenzen zwischen S und M gibt.

Die darstellung darüber, dass die menschen

schwankend sind ist die spitze für mich.

ferdl

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.

 

Bewertung und Kommentar

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn Du sie voll einsehen kannst.

 

Weitere Möglichkeiten

Du kannst:

Weitere Veröffentlichungen

Wir empfehlen Dir:

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.