Profil erstellen Login

Angela (Teil 1)

Eine BDSM-Geschichte von Andras.

Ich komme noch gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie sie die Funktion aufruft. Natürlich habe ich sie auch schon vorher wahrgenommen, die Neue, die Praktikantin. Groß ist sie, lange schwarze Haare, glitzernde, grüne Augen, eine freche Nase, ihren Mund. Den Rest natürlich auch, lange Beine, schöner runder Hintern in Jeans, kleine, feine, halterlose Brüste unter einem T-Shirt.

Ihr Mund. Voll, sinnlich, etwas zu breit, und die Mundwinkel immer etwas hochgezogen, als ob sie sich ständig über irgendetwas amüsiert.

Natürlich war sie schuld. Genauer gesagt, ihr Mund. Ich habe mich ablenken lassen. Überlegt, was Frau so alles mit einem solchen Mund machen sollte. Die Hauptdatenbank meines Kunden war geflogen und ein paar Stunden gingen drauf, bis es behoben war. Dabei habe ich eine Funktion benutzt, die in der Userumgebung nicht sichtbar sein sollte. Glatt vergessen, die wieder wegzuschalten. Ihr Mund...

"Lass das!" rufe ich, als ich hineile. Sie hat nicht gesessen, sondern stand vor ihrem Arbeitsplatz, vornüber gebeugt, prall gefüllte Jeans...

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

 

Alle veröffentlichten Teile dieser Reihe

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Alma

Autorin.

31.10.2014 um 20:46 Uhr

Die Geschichte liest sich leicht und hat mich von Anfang an gefesselt. Gesprochenes, Passiertes und Gedachtes fügt sich schön zu einer lesenswerten Episode.

Was mir sehr gefällt ist der Einblick in seine Zweifel, Fassungslosigkeit und Faszination in der Situation kombiniert mit dem offensichtlich gelungenen 'Ich dulde keinen Widerstand' Tonfall.

Vielen Dank! Ich werde unbedingt die anderen Teile lesen!

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

09.02.2014 um 21:20 Uhr

Also es gibt was Gutes und was Schlechtes, fange ich mal mit dem Schlechten an, das geht schneller, also, Dein Stiel zu schreiben finde ich etwas abgehackt, ein paar Wörter mehr hätte ich schon schöner gefunden.

Nun zu dem ganzen Guten, die Art, wie Du Angela beschrieben hast, ist klasse, besonders wie sie anbietend und gleichzeitig fordernd wird. Diese Idee, wie die Beiden zueinander gefunden haben ist realistisch und gut nachvollziehbar. Seine Gefühle, sind klasse beschrieben und es kommt ein Gefühl auf, er könnte seinem Spiel kaum mehr folgen, was es total spannend macht weiterzulesen. Das "Drumrum", wie die Kollegen, die Besitzer des Lokals und kleine Details, wie das Wetter oder die Musik runden alles noch ab.

Danke für diesen ersten Teil.

Zum diesem Beitrag im Forum.

dienerin

Autorin. Förderer.

08.04.2012 um 17:01 Uhr

Ich bin gespannt, wie diese Geschichte weiter geht

Sie weiß was sie will

und er noch nicht so richtig

Danke für diese anregende Geschichte

Zum diesem Beitrag im Forum.

Da Wüst

Profil unsichtbar.

18.03.2012 um 23:20 Uhr

Der Schreibstil gefällt mir recht gut. Sehr schön ausformuliert, die Situationen werden schön bildhaft dargestellt. Nur die Grundidee ist nichts Neues. Trotzdem find ichs so gut, dass ich jetzt die nächsten Teile lese.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

17.03.2012 um 07:20 Uhr

Bin gespannt, wie es weiter geht.

Zum diesem Beitrag im Forum.

hexlein

Autorin.

11.12.2011 um 16:55 Uhr

hmmm...lecker..ich liebe die Zufallsfunde..und bin gespannt darauf, wie es weitergeht

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

10.04.2011 um 00:24 Uhr

Köstlich

Zum diesem Beitrag im Forum.

Wolke Safini

Profil unsichtbar.

14.05.2009 um 01:11 Uhr

Frage: Ist das der Andras, der auch das Buch "Schatten" geschrieben hat?

 

_______________

 

"If I could just hide - The sinner inside - And keep him denied - How sweet life would be - If I could be free - From the sinner in me (Depeche Mode)"

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

13.05.2009 um 23:31 Uhr

hmmm

 

wie lecker und sehr spannend

 

quick weiterlesen....

 

gruß

 

xenja

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.