Profil erstellen Login

In Gedanken

Eine BDSM-Geschichte von Traum der Nacht.

Schokolade // Wasser // Kaffee // Sonne // Hemd

 

In Gedanken versunken saß sie auf dem Balkon, hatte die Füße auf die Sitzfläche des Stuhls gezogen, ihren Kopf auf die Knie gebettet und starrte stumm zum Horizont, wo langsam die Sonne unterging, während es in ihrem Kopf rumorte. Sie dachte an das hinter ihr liegende Wochenende. Erinnerte sich daran, wie er sie ihre ersten Erfahrungen hatte machen lassen. Wie sie es genossen hatte, ihm ausgeliefert zu sein. Einerseits ein wenig ängstlich, andererseits voll Vertrauen. Er hatte sie nicht enttäuscht und auf ihre Unerfahrenheit Rücksicht genommen, war dabei jedoch nicht zu weich gewesen, sondern hatte sie auch einen gewissen Grad an Strenge und Härte spüren lassen.

Du möchtest diese BDSM-Geschichte weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

hanne lotte

Autorin. Lektorin.

11.12.2017 um 20:49 Uhr

Und nun?

Ich dachte erst, ich bin wieder im jugendfreien Raum gelandet. Aber nix. Geschichte zu Ende. Das is wie mit Schokolade vor der Nase wedeln und dann wieder einpacken und wegverstecken.

 

Danke für's Appetit machen

hanne

Gelöscht.

23.05.2016 um 15:44 Uhr

Schön geschrieben

wann geht es weiter?

Meister Y

Autor. Förderer.

17.08.2015 um 15:12 Uhr

Harmonische, leider viel zu kurze Zeilen. Zeilen, die Innigkeit aber auch tiefe Sehnsucht ausstrahlen. Zeilen, die zeigen, wie Verliebtheit aussehen kann. Schade, dass sie so schnell zu Ende waren.

Gelöscht.

21.09.2014 um 06:02 Uhr

Schön geschrieben, nur leider viel zu kurz...

Gelöscht.

19.07.2014 um 10:26 Uhr

Ich habe das lesen der Geschichte sehr genossen .

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

16.07.2014 um 22:42 Uhr

Durch die fünf Wörter am Anfang, vermute ich mal, dass diese Geschichte aus einer Schreibübung heraus entstanden ist. Gekonnt umgesetzt, tolle Verbindungen geschaffen, leider endete diese Geschichte zu schnell...

Danke für Deine Zeilen

dienerin

Autorin. Förderer.

17.11.2011 um 07:13 Uhr

schön geschrieben und so nachvollziehbar.

Besonders die Stelle mit der Schokolade *grins*

 

Danke für diese schönen Geschichte, die mir diesen Morgen angenehm macht

Sesemie

Autorin.

10.11.2011 um 22:41 Uhr

So harmonisch und ganz voll Liebe.... *seufz

Gefällt mir äußerst gut!

Grüßchen,

Sesemie

Gelöscht.

22.03.2011 um 22:08 Uhr

*schmunzelt*

 

schön geschrieben

 

ld closer

Gelöscht.

09.03.2011 um 21:52 Uhr

Schöne Geschicht, voll Vertrauen

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.