Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Der Baum der Erkenntnis' von Treibholz

Bezieht sich auf die Satire-Geschichte 'Der Baum der Erkenntnis'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Der Baum der Erkenntnis

von Treibholz

Eva fertigte aus Schlangenleder ein in Grün und Blau schimmerndes Kleid. Der Rest reichte für eine Handtasche und um eine Peitsche zu flechten. Als sie ihr Werk vollendet hatte, ließ sie die Lumpen fallen, streifte das Glitzergewand über und machte sich auf den Weg zu Adam.

Die Satire-Geschichte lesen: Der Baum der Erkenntnis von Treibholz

Gelöscht.

05.10.2019 um 11:31 Uhr

Das ist ja ganz nett zu lesen. Aber auf einer Seite wie dieser erwarte ich eher BDSM-Geschichten als Klamauk. Der Anteil Scherz- und Blödsinnsgeschichten gegenüber tiefreichenden Geschichten ist hier ohnehin schon ziemlich hoch. Daher: Hat mir nicht so gefallen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

05.10.2019 um 11:54 Uhr

Köstlich!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Mirador

Autor.

05.10.2019 um 20:20 Uhr

Super,  in die  Genesis weitere "gottesgeschichten einzubauen

besonders hat  mit die  vorwitzige schlange gefallen die evas geschmack zum opfer fiel.

Terry pratchet hätte seine freude daran gehabt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gregor

Autor.

07.10.2019 um 07:35 Uhr

Da unsere Welt durch uns in jeder Hinsicht unzureichend ist, wirkt Humor kompensierend. Nicht ständig, aber in angemessenen Dosen. Auch im bierernsten BDSM, gerade dort.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Treibholz

Autor.

07.10.2019 um 22:21 Uhr

Habe tatsächlich Terry Pratchett aktuell als Hörbuch, daher ist etwas aus der Scheibenwelt mit hineingekommen (genaugenommen dessen Vorbild) entsprechend klein dimensioniert ist die Modellwelt ausgefallen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

12.10.2019 um 20:00 Uhr

Erquickend'wenn das so gelaufen wäre...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Kater M

Förderer.

20.10.2019 um 20:10 Uhr

Bittersüß.Köstlich.Kurzweilig.

Dankeschön!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Nachtasou

Autor.

02.11.2019 um 11:35 Uhr

Bester Treibholz,

sei mal froh heute zu leben, vor einigen Jahrhunderten hättest Du für Deine Geschichte wie der Dornbusch ein unterhaltsames Feuerchen abgegeben *g. Aber damals hatte noch niemand einen Begriff von Gartencenter und FemDom und konnte gar nicht auf die Idee kommen, den H** als weinseligen Erfinder des deutschen Gartenzwergs abzubilden.

Eine Satire, die ihren Namen verdient. Ein verwildertes Bild, das wieder geradezurücken ein Fass Herbizide benötigte. Aber da gibt es nichts gerade zu rücken: Der Wildwuchs ist sehr unterhaltsam, Eva ein toughes Weib, und mir persönlich hat das Wort „Evangälisch“ ein lautes Lachen beschert. Köstlich zu lesen! Kraut und Rüben, und sinnlich dazu. Mit einem Schuss Gleichnis, in guter Tradition der alten Schriften (denn auch dort geht es ja eigentlich so zu). Hart vorm Klischee noch abgebogen, aber damit spielen Satiren ja.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Onmymind

Autorin.

29.11.2019 um 19:19 Uhr

Eine Satire, genau meine Art von Humor! Eva mit der Peitsche, der Adam ihr hörig - herrlich! Ich frage mich, was die beiden wohl in der Wüste erlebt haben ... Eva in der Schlangenkluft und Adams blanker Arsch, der Sonne ausgesetzt. Köstlich, hat mir sehr gut gefallen!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hanne lotte

Autorin. Lektorin. Förderer.

29.11.2019 um 21:02 Uhr

Bin ich froh, dass „es“ nicht zum zweiten Mal funktioniert hat. Die Vorstellung von Heerscharen von Gartenzwergen ... brrr.

Lieber Treibholz, deine Geschichte habe ich mir tapfer aufgespart für den Fall, dass ich mal Trost brauche und es war tatsächlich vor ein paar Tagen nötig. Was soll ich sagen - es hat geholfen und ich war wieder guter Dinge.

Die Wandlung von Eva vom braven fleißigen Frauchen zum Weib ist bemerkenswert. Der Schlange hat sich böse verrechnet, eigentlich schade, immerhin hat sie Eva die Augen geöffnet. Aber was interessiert Artenschutz am Black Friday ... auch das hat also damals schon begonnen. 

Danke für Ab in die Wüste

hanne

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben. Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst Du in Deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für Deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.