Profil erstellen Login

Social Bondage:

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

»Ekstase - oder wie man einer Göttin dient« von Kadesch

Bezieht sich auf die Fantasy-Geschichte »Ekstase - oder wie man einer Göttin dient«.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

»Ekstase - oder wie man einer Göttin dient«

von Kadesch

 

Eine Wendeltreppe führte ihn in die Tiefe, wo er sich auf dem Opferaltar wiederfand. Er war gefangen im Tempel der unheimlichen Göttin, gehalten von Priesterinnen, festgebunden auf dem Opferaltar, nackt, ausgeliefert, voll sinnlicher Erregung und doch voller Angst.

 

 

Die Fantasy-Geschichte lesen: »Ekstase - oder wie man einer Göttin dient« von Kadesch

macsa

Profil unsichtbar.

14.01.2007 um 19:27 Uhr

Wow! Das ist wunderbahr mitreißend, sinnlich und mystisch geschrieben. Großes Kompliment.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

23.01.2007 um 22:04 Uhr

Ein Geschichte die Lust macht sich auszuliefern...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

23.01.2007 um 22:04 Uhr

Melde dich an, um alle Beiträge im Forum lesen zu können.

Als angemeldetes Mitglied der BDSM-Community kannst du im Forum mitdiskutieren, Beiträge beantworten oder herzen. Du kannst eigene Themen eröffnen, Gruppen beitreten oder eine eigene Gruppe gründen.

Mit deiner Anmeldung kannst du auch die veröffentlichten BDSM-Geschichten kommentieren oder eigene Geschichten veröffentlichen.

Und das Beste: Mit der Anmeldung wirst du Teil einer Gemeinschaft, in der du Freundinnen und Freunde finden und dich mit ihnen im Forum, per Nachricht oder im Chat über deine Leidenschaft austauschen kannst.

Wir sind gespannt auf dich!

Account erstellen, Login

Greta

Profil unsichtbar.

28.08.2007 um 20:09 Uhr

Hübsche Geschichte, schön geschrieben.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ara

Profil unsichtbar.

05.06.2008 um 19:15 Uhr

...ein Traum mit Höhepunkt. Wer wünscht sich das nicht?...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

17.11.2008 um 16:07 Uhr

hallo

 

schöne fantasie

 

sie gefällt mir

 

gruß

 

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.01.2011 um 23:47 Uhr

Hat mir sehr gefallen. Ich könnte mir vorstellen, dass so manch ein Mann diese Behandlung genießen möchte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

15.03.2011 um 21:38 Uhr

ein schöner traum

sehr erotisch

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.06.2011 um 20:07 Uhr

Wahnsinn! Sehr gefühlvoll geschrieben.

 

... Wo ist das Land der Träume?

 

Danke dir dafür!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

24.06.2013 um 22:17 Uhr

wow.

Total fesselnd und genial geschrieben.

Bin hin und weg

 

Hab vielen dank für diese geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

21.04.2014 um 12:49 Uhr

Als er ihr folgte und in dieser "unterirdischen Welt" eintauchte, fand ich diese Geschichte sehr abstrakt. Habe mich aber auf dieses erotische Spiel eingelassen und mich einfach treiben lassen, von Deinen Worten und wurde am Ende doch belohnt. Klasse Ende und macht diese ganze Geschichte greifbarer und nun kann jeder selber denken, was tatsächlich passiert ist...

Sehr gelungene Geschichte, mochte diese Beschreibungen von dieser anderen Welt und diese stetige Spannung von dem was noch geschehen wird. DANKE!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 

Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Forenbeiträge geben die Meinung der Erstellenden wieder. Die Beitragsinhalte entsprechen nicht zwangsläufig unserer Meinung, wir machen uns diese auch nicht zueigen. Bei Verstößen gegen die Forenregeln bitten wir um einen Hinweis.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Als Lesezeichen hinzufügen: