Profil erstellen Login

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Der Anruf' von Engelchen

Bezieht sich auf die BDSM-Geschichte 'Der Anruf'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Schattenzeilen

Autorin. Teammitglied.

Der Anruf

von Engelchen

Es ist eine ganz besondere Erfahrung, einer Bestrafung als stiller Zuschauer beiwohnen zu können. Viel intensiver wird das Erlebnis jedoch, wenn man am Geschehen nicht unbeteiligt ist, selber Teil des Anlasses der Bestrafung ist und sich fragen muss, ob man nicht zu schnell einer solchen Situation zugestimmt hat.

Die BDSM-Geschichte lesen: Der Anruf von Engelchen

macsa

Profil unsichtbar.

26.11.2006 um 16:53 Uhr

Danke dafür, die Geschichte mal aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten zu können.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Sklavin Sisa

Profil unsichtbar.

09.04.2007 um 14:39 Uhr

macht nachdenklich... und berührt...

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.06.2009 um 01:31 Uhr

darüber habe ich eigentlich noch nie nachgedacht...jetzt muss ich sagen, meine Achtung vor meinem Dom steigt umso mehr, denn einfach ist es sicher nicht immer, das Leiden mit zuertragen, auch wenn es Lust bereitet und bis zu einem bestimmten Punkt sogar reizt, zu verstärken, sicher sind die Grenzen auch dafür sehr unterschiedlich zu finden, aber ein Dom, der seine sub liebt wird eine Grenze immer haben, wird sie nicht gerade zeigen, aber beim Nachdenken fällt mir doch auf, das so eine Grenze gewisse Reaktionen auslösen kann, die sub dann durchaus spürt und sie dadurch mit auffängt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

26.06.2009 um 08:20 Uhr

hallo

ich habe noch zuerst die andere seite gelesen um besser verstehen zu können, wer wo hingehört

es ist sehr interessant das gefühlchaos von engelchen mitzu"erlesen", das durch diese erfahrung in ihr hervorgerufen wird

gruß

xenja

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Ambiente

Autorin. Förderer.

28.07.2009 um 13:33 Uhr

Es hat mir sogar sehr gefallen und mir kam eine Session in den Sinn, in dem ich der "Zuschauer" war.

Engelchen hat sehr intensiv - fühlend - beschrieben, was in ihrem Kopf in ihrem eigenen Gefühl vor sich ging. Ich habe mitgefühlt.

Danke für diese Geschichte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

poet

Autor.

29.07.2009 um 20:41 Uhr

Da fehlt mir der Kick. Eine auf dem Tisch, kriegt ihr Fett, was sie will, die andere telefoniert mit ihr derweil, der "Dom" als Lustgehilfe - törnt mich gar nicht an. Hat was von Mechanik, auch wenn die Telefonistin ihre Seelenqual recht anschaulich mitteilt.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

dienerin

Autorin. Förderer.

01.12.2011 um 21:03 Uhr

Danke für diese passende und gefühlvoll beschriebene Gegengeschichte

Es hat mich innerlich sehr bewegt

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

hexlein

Autorin.

02.12.2011 um 20:14 Uhr

liebes Engelchen....

so ein Erlebnis alleine zu haben, war mit Sicherheit nicht einfach...

und ja, viles in unserer Phantasie würden wir gerne einmal auch real erleben..doch Deine Sicht der Dinge zeigt mir wieder einmal, dass es so gefährlich sein kann, wenn man nicht den richtigen Partner an seiner Seite hat, der bei einem Erlebnis dieser Art einen auffängt und hält...

ich möchte Dir danken für diese sehr tiefen Einblick in Deine Gefühle

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

21.02.2014 um 00:48 Uhr

Eine SM-Geschichte aus dieser Sicht habe ich zum ersten mal und mit sehr

viel Interesse gelesen.

Engelchens Ansicht über die Rolle des Dom ist absolut nicht abwegig.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

20.06.2014 um 00:15 Uhr

Danke für die Hintergründe zu der Geschichte "Verzug", nun scheint einiges klarer, wieso und warum es geschehen ist. Deine Seite fand ich um längen besser geschrieben, ganz besonders nachdenklich machte mich Dein letzter Abschnitt, die Gedanken an die andere Seite und das diese auch nicht einfach ist.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

zurück, nach oben

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.