Profil erstellen Login

Auf-Takt

Ein Gedicht von Ironie.

Es wird Nacht,

die Birke ruft -

lauschig, lüstern,

hebt die Blätter

nüsterngleich.

Ich fall’ weich

in Deinen Arm,

spür’ Dich warm,

küsse Dich.

Du möchtest dieses Gedicht weiterlesen?

Melde dich in deiner BDSM-Community an

Name:

Passwort:

Melde dich bitte vor dem Lesen am System an. Wenn du noch nicht Teil unserer BDSM-Community bist, kannst du kostenlos beitreten oder dir zunächst deine Vorteile ansehen.

Du möchtest nicht beitreten? Dann stehen dir die öffentlich lesbaren BDSM-Geschichten zur Verfügung.

Deine Meinung

Du kannst Texte nur dann bewerten, wenn du sie voll einsehen kannst.

Kommentare von Leserinnen und Lesern

Gelöscht.

26.06.2018 um 13:48 Uhr

Es ist wunderschön, voller Liebe und Sehnsucht, und poetisch

 

Es malt einen Zauber des Waldes

 

Danke dafür

Zum diesem Beitrag im Forum.

hanne lotte

Autorin. Korrektorin. Förderer.

23.06.2017 um 16:54 Uhr

Das gefällt mir.

Birkenzweige, sanft über die Haut streichende Birkenblätter, Birkenruten.

Birkenwälder haben immer etwas Mystisches.

 

Danke für weißes Leuchten in märchenhaftem Licht

hanne

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

24.03.2017 um 06:27 Uhr

Wieder ein sehr schönes Gedicht.

 

Ich habe es öfters gelesen...sehr gut geschrieben...poetisch.

Man kann diese Liebe wirklich herauslesen...

 

Danke

Zum diesem Beitrag im Forum.

Meister Y

Autor. Förderer.

31.03.2016 um 12:01 Uhr

Schön...

Wieder ein wirklich schön gereimtes Gedicht hier auf den Schattenzeilen. Mit schönen Bildern, poetischen Versen, Vergleichen, auf die man sich einlassen sollte. Tiefsinnig und romantisch, voller Liebe.

Vielen Dank dafür.

Zum diesem Beitrag im Forum.

11.01.2014 um 01:01 Uhr

Irritierend, das mit den Birkenblättern...naja, ist glaub ich auch die Art des Gedichtes nicht so mein Ding.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

23.10.2013 um 11:14 Uhr

Ich hab es nicht so mit Gedichten.

 

Aber ja es gefällt mir, wenn ich das mit den Blättern auch nicht so ganz verstehe.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

13.10.2013 um 15:32 Uhr

Ein leichter Herbststurm,

der die Zweige der Birke zum winken bringt,

Erinnerungen werden hervorgerufen...

 

Ein schönes Gedicht zweier Liebenden!

 

Danke

Zum diesem Beitrag im Forum.

Gelöscht.

18.11.2012 um 15:31 Uhr

Ganz nett zu lesen danke.

Zum diesem Beitrag im Forum.

hexlein

Autorin.

15.11.2012 um 19:03 Uhr

ein schöner Zufallsfund, wenngleich mich auch der Vergleich der nüsterngleichen Blätter etwas irritierte.

 

Doch die Vorstellung eines Paares unter einer Birke in einer lauen Frühlingsnacht, die dieses Gedicht in meinemKopf entstehen liess, war sehr erotisch.

 

Zum diesem Beitrag im Forum.

Schattenwölfin

Autorin. Korrektorin. Förderer.

01.07.2012 um 10:24 Uhr

Poesie mit Tiefgang."Die Birke winkt" klingt für mich wie die Aufforderung (m)einer Liebesgöttin.

.

Zum diesem Beitrag im Forum.

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Veröffentlichung.