BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

17.03.2001

Geburtstag der Schattenzeilen

Den heutigen Tag möchten wir als den Geburtstag der Schattenzeilen festhalten, denn die Domain ist ab sofort erreichbar. Nun geht es auch offiziell richtig los!

 

Dein Kommentar

Angemeldete Nutzer können hier einen Kommentar hinterlassen.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.03.2019 um 22:15 Uhr

Ihr Lieben,

ich reihe mich in die Gratulanten ein, denn die Schattenzeilen sind wir alle: Schreiber und Leser und Förderer und Wohlgesonnene und Besucher ... jeder trägt einen wichtigen Teil bei.

Auf den Geburtstagstisch habe ich den Schattenzeilen ein kleines Lexikon gelegt. Es muss zwar noch um einige Seiten ergänzt werden, wird aber auch jetzt schon jenen helfen, die mit ihrer neu entdeckten oder erstmals zugelassenen Neigung zu uns finden (das sind übrigens nicht wenige!). Wer aufmerksam im Forum liest, wird die ersten Lexikonseiten bestimmt finden.

So, jetzt trinke ich noch einen Gemüsesaft auf die Schattenzeilen und wünsche uns allen ein weiteres neues Jahr mit vielen spannenden Dingen.

Viele Grüße

Jona

Devana

Autorin. Teammitglied.

17.03.2019 um 21:36 Uhr

Auch von mir gibt es die herzlichsten Glückwünsche zur Volljährigkeit und meinen großen Dank an Jona, der unermüdlich seinem Baby, das mittlerweile erwachsen geworden ist, treu bleibt.

Ich kenne die Stelle, an dem die Idee für die Schattenzeilen entstand.

Ich bin nicht von Anfang an dabei, aber doch seit etwa 17,75 Jahren.

Die Schattenzeilen haben mich nie wieder losgelassen, seit dem ich zum ersten Mal auf sie geraten war.

Sie und ihr Vater haben mich vielmehr eingefangen und lassen mich weder virtuell noch real wieder los.

Vielen Dank für alles, Jona!

Und auch ein Dank an die gesamte Community, die durch ihre Geschichten, Kommentare, Beiträge und Freundschaften gleichfalls dazu beigetragen haben, dass es uns noch immer gibt.

Und hoffentlich auf die nächsten 18 Jahre trotz aller Steine, die uns immer mal wieder in den Weg geworfen werden.

Devana

Gregor

Autor.

17.03.2019 um 18:19 Uhr

Ich bedanke mich bei den konstruktiven Menschen, die dieses Portal ermöglichen und die Welt dahinter pflegen.

Die Schattenzeilen sind eine der seltenen Seiten, auf denen nicht gemotzt und gepöbelt wird.

Dieses Niveau zu halten erfordert ständigen Einsatz, Disziplin, eine gewisse Hartleibigkeit und nach 18 Jahren auch wahrhaftiges Durchhaltevermögen. Scharfer BDSM!

Ich wünsche mir, dass die zunehmende Verbürokratisierung des Internets lediglich eine lästige Klippe bleibt, eine zu umschiffende Herausforderung für aufrechte Seeleute im Meer der digitalen Welt.

Ahoi auf dem Weg!

dienerin

Autorin.

17.03.2019 um 17:19 Uhr

Danke

Ich fühle mich hier sehr wohl

Auch wenn die Schattenzeilen nun volljährig sind, wissen wir doch, dass sie sich immer noch weiter entwickeln

Danke für das Leben hier

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

17.03.2019 um 15:44 Uhr

18 JAHRE - wow! 

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.03.2019 um 12:35 Uhr

Schattenwölfin

PS: Wie sieht es denn mit dem freien Zugang der Schattenzeilen zu allen Schattenzeilen-Geschichten aus?

Schau mal unter "Lesen" - "Zugang" - "Profil-Alter" (Link).

Liebe Grüße

Jona

Schattenwölfin

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.03.2019 um 10:08 Uhr

Volljährig, Hurra ... was war das damals für ein Gefühl ... und was für eine Leistung, so eine Plattform lebendig und anspruchsvoll zu erhalten. Ich freue mich, dass ich seit ein paar Jahren dazu beitragen kann und darf.

Sonntagmorgengrüße

Wölfin

PS: Wie sieht es denn mit dem freien Zugang der Schattenzeilen zu allen Schattenzeilen-Geschichten aus?

Signatur

Wo Liebe ist, ist Lachen.

Meister Y

Autor. Fördermitglied.

17.03.2019 um 08:52 Uhr

Liebe Schattenzeilen, 

heute ist ein ganz besonderer Tag. Ich lasse es mir nicht nehmen, einen Blumenstrauss zu überreichen und  zu wünschen! Achtzehn Jahre sind ein besonderes Alter. Für Menschen heißen sie endlich volljährig, in der virtuellen Welt des World Wide Web sind sie ein sehr stolzes Alter! Für viele von uns sind die Schattenzeilen eine virtuelle Heimat, ein Wohlfühlplatz geworden. 

Ich möchte es daher nicht versäumen, an diesem besonderen Tag, den Machern, allen voran Jona aber auch den anderen, für die Arbeit, die Mühe, die sie aufwenden uns diese Plattform zu bieten, DANKE zu sagen! 

Signatur

Niemand ist gut genug, einen anderen ohne dessen Zustimmung zu regieren (Abraham Lincoln).

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

17.03.2018 um 23:51 Uhr

Ihr Lieben,

ein Dankeschön für Eure Glückwünsche! Aber der Dank gilt auch Euch:

Den Autorinnen und Autoren, die im vergangenen Jahr einen Text für uns übrig hatten.

Den Leserinnen und Lesern, die nicht nur Texte konsumierten oder Visitenkarten durchklickten, sondern auch ihre Meinung kundtaten.

Den Menschen, mit denen Kommunikation möglich war und die nicht zwischen Anmeldung und Abmeldung nur desinteressiert schwiegen.

Allen, die in der schnelllebigen Zeit nicht auf Flaches setzten, sondern die Tiefe hier zu schätzen wussten.

Und all jenen, die sich hier irgendwie auf die ihnen möglichste Weise einbrachten und unterstützten.

Viele Grüße

Jona

dienerin

Autorin.

17.03.2018 um 22:47 Uhr

Wenn man erst abends gratuliert

kann man sich zum einen den Vorredner-inn-en anschliessen,

was ich gerne mache, denn das gesagte empfinde ich als sehr stimmig.

Zum anderen kann man aber auch selbst noch etwas sagen: was ich auch gerne mache.

Ich sage DANKE:

für alle Mühe, für alle Menschlichkeit hier

für alles neue, aktualisierte, was meist du Jona, hier immer wieder vorzufinden ist

für viele netten Menschen, und vor allem für alle, die hier aktiv sind, und die daran mitarbeiten, dass die Seite ist wie sie ist

DANKE

Dienerin

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Um das BDSM-Forum, den Chat und mehr nutzen zu können, kannst Du Dich kostenlos registrieren.