BDSM-Geschichten, erotische Texte und Literatur

Social Bondage: Facebook | Twitter

01.04.2010

Grimme Online Award - Wir sind nominiert!

Vorsicht... diese Meldung ist frei erfunden und war unser Aprilscherz 2010!

()

Wenn wir mit allem gerechnet hätten, aber ganz sicher nicht hiermit:

Die Schattenzeilen sind für den Grimme Online Award 2010 nominiert!

Der Grimme Online Award (Link) zeichnet seit dem Jahr 2001 qualitativ besonders hochwertige Webseiten aus und wird jährlich vom Adolf-Grimme-Institut vergeben. Journalisten, Medienwissenschaftler, Internet-Experten und Fachleute aus Kultur und Bildung konstituieren sich zu einer unabhängigen Nominierungskommission und bewerten inhaltliche, funktionale als auch gestalterische Aspekte der vorgeschlagenen Seiten. Dabei fließen nicht nur allgemein internetspezifische Bewertungsmaßstäben ein. Vielmehr wird auch die journalistische Qualität, die aufgezeigte soziale Verantwortung sowie die gesellschaftliche Relevanz des Webangebotes bewertet.

In fünf Kategorien werden insgesamt bis zu acht Preise vergeben. Eine dieser Kategorien ist der Grimme Online Award Körper und Kult, mit dem herausragende Formate sowie besonders kreative Konzepte der Vermittlung von Natürlichkeit, Menschsein und Unterhaltung ausgezeichnet werden. Prämisse dieser Kategorie ist insbesondere, dass das bewertete Web-Angebot Leidenschaft auf hohem inhaltlichen und formalen Niveau bietet.

() Nachdem die Vorschlagsfrist für den Award am 15.03.2010 endete, hatte die Jury über zweitausend Vorschläge einzusehen und zu bewerten. Die aus dieser riesigen Zahl von Vorschlägen letztendlich nominierten Angebote sollen am 11.05.2010 in Düsseldorf feierlich präsentiert werden. Und wir wissen es schon: Die Schattenzeilen werden dabei sein.

Da sich der Grimme Online Award als "jährliche Definition von Qualität im Netz" definiert, freuen wir uns ganz besonders darüber, zu den Nominierten zu gehören. Insbesondere, da die Schattenzeilen nunmehr das erste Angebot mit erotischen Inhalten darstellt, welches es in der Geschichte des Grimme Online Award jemals in die Nominierungsphase geschafft hat.

Wir bedanken uns bei allen Autorinnen und Autoren, Leserinnen und Lesern, die uns zu dem gemacht haben, was wir sind. Und wir freuen uns riesig auf Düsseldorf.

Wir haben Freikarten!

Wer gemeinsam mit uns am 11.05.2010 in Düsseldorf feiern möchte, möge sich bemerkbar machen - wir haben die Zusage für zehn Freikarten zur Preisverleihung inklusive After-Show-Party erhalten.

 

Kommentare zu dieser Nachricht

dienerin

Autorin.

16.07.2011 um 12:44 Uhr

gibt es den Grimme Online Award?

Verdient hättet ihr ihn auf jeden Fall

Gut gemacht, ich wäre auch darauf reingefallen

Signatur

"Ich denke in Lösungen, es lohnt sich!"

09.04.2010 um 00:56 Uhr

hihihi

HERRlich

gruss

xenja

Signatur

~~~ bdsm fängt im kopf an und endet im kopf und dazwischen gibt es HERRlich viel platz für fantasie ~~~

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

02.04.2010 um 22:02 Uhr

Muhahahaha! Du hast mich voll erwischt!

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

02.04.2010 um 10:59 Uhr

Und warum fahren wir nicht nach Düsseldorf? -Klassenfahrt in Verlängerung des Frühlingsfestes, wäre doch eine Idee... Ansonsten: Kompliment, ich bin drauf reingefallen ... und werde jetzt depressiv, weil immer noch keiner eingesehen hat, dass wir alle Preise der Welt verdient haben.

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Jona Mondlicht

Autor. Teammitglied. Vereinsmitglied.

02.04.2010 um 00:07 Uhr

Ihr Lieben,

das Grimme Institut kennt uns gar nicht, der grüne Pokal stammt in Wirklichkeit direkt vom Wohnzimmertisch und nach Düsseldorf fahren wir am 11.05.2010 auch nicht. Das alles war nicht mehr als unser diesjähriger Scherz zum ersten April.

Danke an alle, die mit uns gelacht haben.

Liebe Grüße

Jona

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

02.04.2010 um 00:00 Uhr

Happy foolsday

ungewiss

Autorin. Teammitglied. Vereinsmitglied.

01.04.2010 um 21:26 Uhr

And the oscar goes to ...

... oder so ähnlich, auf jeden Fall großartig. Ich freu mich wie Bolle!

Signatur

Nur wer träumt, kann Großes erreichen.

Gryphon

Autor. Vereinsmitglied.

01.04.2010 um 09:10 Uhr

Das finde ich aber sehr schön!

Grüße von Gryphon

Signatur

Ein Gentleman sollte alles ausprobiert haben - außer Inzest und Volkstanz.

Profil unsichtbar.

Gelöscht.

01.04.2010 um 09:08 Uhr

wow, das finde ich ja mehr als spektakulär - allein schon, dabei zu sein freut mich riesig als Lohn für euer Engagement

Berücksichtigt wurden nur die letzten Kommentare.

Zu allen Beiträgen im Forum zu dieser Nachricht.

 

Nicht genug?

Weitere Nachrichten findest Du in unserem gruseligen Archivkeller.

Nachricht verpasst?

Wenn Du aktuell informiert sein möchtest, empfehlen wir Dir unseren Newsletter, den Newsfeed oder verschiedene soziale Netzwerke. So entgehen Dir weder Neuigkeiten noch neu veröffentichte BDSM-Geschichten.

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.

 

Um die Schattenzeilen voll nutzen zu können, solltest Du Dich anmelden oder kostenlos registrieren.