Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Social Bondage: Facebook | Twitter

Forum - Veröffentlichungen auf den Schattenzeilen - Geschichten und Gedichte

'Lisas Nacht der Nächte' von Der Traumfänger

Bezieht sich auf die Fantasy-Geschichte 'Lisas Nacht der Nächte'.

1 2

nach unten, letzter, zurück

Weltreisender

Profil unsichtbar.

18.11.2013 um 03:47 Uhr

Interessant erzählte Geschichte. Die Frage, ob sie "realitätstauglich" wäre, stellt sich mir nicht. Das ist bei einer Fantasie das letzte, was mich interessiert. Deinen Stil finde ich sehr unterhaltsam und die Auflösung der Zusammenhänge am Ende erfrischend und irgendwie witzig.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Gelöscht.

19.11.2013 um 00:40 Uhr

Wow...hab noch nie sowas gelesen. Es ist absolut neu für mich und daher wohl so

faszinierend erregend.

Toll!

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Rote Sonne

Profil unsichtbar.

29.03.2014 um 00:25 Uhr

Grusel, grusel und dann gewürzt mit einer deftigen Portion Erotik.Genial geschrieben, ein wirklich gutes Verhältnis der beiden Genres und ich freue mich immer wieder in den Schattenzeilen auch ab und zu so etwas gruseliges zu finden. Danke für diese erstklassige Gute-Nacht-Geschichte

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Meister Y

Autor. Förderer.

03.09.2015 um 11:08 Uhr

Was für ein Szenario! Eine hocherotische Horrorgeschichte hier auf den Schattenzeilen. Packend geschrieben, vorstellbar und durchaus Gänsehaut produzierend. Allein die Vorstellung, mitten in der Nacht, nach dem Schlagen der Kirchturmuhr, entführt zu werden...

Vielen, vielen Dank für diese außergewöhnlichen Zeilen.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

30.09.2016 um 02:03 Uhr

Ungewöhnlich und phantasievoll - sehr unterhaltsam.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

20.10.2020 um 21:00 Uhr

Danke für dies schöne erotische Horrorgeschichte.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Drachenlady

Autorin. Förderer.

21.10.2020 um 00:55 Uhr

Eine erotische Gruselstory mit BDSM-Touch. Ich liebe Horror und Fantasy, und diese Geschichte hier zu lesen, durchaus gekonnt gemischt mit, nun ja, ein bisschen BDSM, hat mir daher gut gefallen. Mir persönlich sind phantasievolle, völlig surreale Erzählungen lieber als vermeintlich realitätsnahe Beschreibungen eventuell tatsächlich möglicher Handlungen. Deswegen finde ich Bewertungen wie "unrealistisch" oder ähnliches hier auch völlig fehl am Platz.

Antworten, Zitieren, Kontaktieren, nach oben

Hinweis

Gäste können keine Beiträge abgeben.

Links in den Beiträgen sind nur angemeldeten Nutzern unserer BDSM-Community sichtbar.

Nach oben, zurück.

1 2

 
 

Die Anzahl und Sortierung der darzustellenden Beiträge kannst du in deinen Profileinstellungen ändern.

Du kannst einen Bereich für deine Freunde nutzen.

Smilies, Statistik, Hinweise zur Nutzung des BDSM-Forums

 

Diese Seite als Lesezeichen

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.