Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

BDSM Blog

Beiträge zum Thema 'Gelesen'

Bücherei und Bibliothek füllen manche untere und verborgene Regalreihe mit Veröffentlichungen, in deren Handlungen auch BDSM und Fetisch vorkommen. Manches davon ist gut, anderes aber auch schlecht.

2014

24

April

Rezension: DVD „SM-Richter“

Rezension: DVD „SM-Richter“

von Devana

Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit. Es ist die Geschichte des belgischen Richters Koen und seiner Frau Magda, die eines Tages den Mut aufbringt, ihrem Mann von ihren seit dreißig Jahren geheim gehaltenen Sehnsüchten zu erzählen. Der Sehnsucht nach Schmerz und Unterwerfung.

Veröffentlicht am 24.04.2014 in der Rubrik Gelesen.

7363 Leser, 26 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.076

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2014

31

März

Rezension:

Rezension: "Tiefseeperle: Ein SM-Liebesroman voll fesselnder Leidenschaft" von Tabea S. Mainberg

von ungewiss

Dieses Buch ist viel mehr als ein einfacher SM-Roman. Jedem Anfänger würde ich es empfehlen, denn es geht vor allem um die Grundsätze unserer Leidenschaft: um Vertrauen, Respekt, Sicherheit und Vorsicht. Darum, Verantwortung für den Partner zu übernehmen, ihn zu schützen und zu stützen. Es geht darum, wie SM sein sollte - und darum, wie furchtbar es sein kann, wenn die Partner die Grundsätze ignorieren. Das aber nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern in einem leicht und schön zu lesenden Stil mit Protagonisten, die sich wie echte Menschen anfühlen statt wie Stanzschablonen-SMer und mit großartig gezeichneten Erotikszenen.

Veröffentlicht am 31.03.2014 in der Rubrik Gelesen.

2361 Leser, 11 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.090

noch nicht bewertet nur für angemeldete Nutzer Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2013

24

Dezember

Rezension:

Rezension: "Eine Affäre in Berlin - Kurztrip in die Welt des BDSM" von Margaux Navara

von Schattenwölfin

In einer fremden Stadt ein Auto suchen und dabei die sexuelle Erfüllung finden. Das ist der Weg, den die Schattenzeilenautorin MakeMe unter dem Pseudonym Margaux Navara in einem kurzweiligen Roman beschreibt. Solide, sexy, spannend.

Veröffentlicht am 24.12.2013 in der Rubrik Gelesen.

2062 Leser, 3 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.000

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2013

24

Dezember

Rezension: „Absolute Hingabe“ von Jazz Winter

Rezension: „Absolute Hingabe“ von Jazz Winter

von Ambiente

Ruben Eastwick steht kurz vor der Hochzeit. Seine Braut ahnt nichts von seiner dominanten BDSM-Neigung - und das soll nach seiner Meinung auch so bleiben. Doch Ruben hat eine Sklavin, Emma, die er für zu zerbrechlich hält, um sie einfach abzuservieren. Und so übereignet er Emma einem anderen Dominus.

Veröffentlicht am 24.12.2013 in der Rubrik Gelesen.

6557 Leser, 6 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.000

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2013

23

August

Rezension:

Rezension: "Ein Koch für gewisse Stunden" von Anna Zabel

von hexlein

Zu Beginn des Buches erfahre ich ein wenig über die noch kleinmädchenhaften Erfahrungen von Mia, die unter Geldsorgen leidet und sich deshalb aufmacht nach München, um dort einen Teil des Familienbesitzes zu verkaufen. Und nach kurzer Zeit bin ich im schönsten Lederhosenporno angekommen.

Veröffentlicht am 23.08.2013 in der Rubrik Gelesen.

2385 Leser, 4 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.250

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2013

05

März

Rezension:

Rezension: "Stolz und Demut" von Sophie Weiss

von Schattenwölfin

BDSM-erfahrener Wirtschaftsboss trifft unerfahrene Studentin - hätte ich mich auf die Einführung im Klappentext beschränkt, das Buch wäre von mir nicht gekauft worden, denn dieses Klischee ist mittlerweile so ausgetreten. Dass ich das Buch trotzdem gekauft habe, lag wohl in erster Linie am herausgebenden Verlag. Und ich bin auch dieses Mal nicht enttäuscht worden. Im Gegenteil.

Veröffentlicht am 05.03.2013 in der Rubrik Gelesen.

4098 Leser, 19 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.052

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2012

17

November

Rezension:

Rezension: "Weihnacht in Fesseln" von Devana

von Jona Mondlicht

Weihnacht in Fesseln - das sind neun schmerzvoll erotische Kurzgeschichten, in denen Devana das Thema BDSM in weihnachtlichen Glanz kleidet. Dabei geht es mitunter amüsant zu, oft auch berührend und immer auf die eine oder andere Weise schmerzvoll. Ein Buch sowohl für BDSM-Begeisterte, die kurzweilige Lektüre suchen, als auch für Leserinnen und Leser, die sadomasochistisch angehauchte Erotik aufregend finden.

Veröffentlicht am 17.11.2012 in der Rubrik Gelesen.

5821 Leser, 15 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.466

noch nicht bewertet nur für angemeldete Nutzer Textlänge: weniger als 1 A4-Seite

2012

31

Juli

Rezension:

Rezension: "Dein" von Lilly Grünberg

von Ambiente

Sophie ist auf der Suche nach Ihrem Dom. Es prallen zwei Menschen aufeinander, die eigentlich beide stark sind. Wird Leo es schaffen, Sophie ihren Platz zuzuweisen? Er führt sie, lehrt sie Regeln, bestraft sie und ist trotzdem immer gerecht.

Veröffentlicht am 31.07.2012 in der Rubrik Gelesen.

3415 Leser, 21 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.095

noch nicht bewertet Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2012

22

Juli

Rezension:

Rezension: "Shades of Grey" von E. L. James

von ungewiss

"Shades of Grey" gilt den Buchhändlern dieser Nation als "das Skandalbuch des Sommers" und den Feuilletonisten als so ziemlich das schlechteste Werk, dass sie je gelesen haben. Ich finde, es ist keins von beidem. Es ist nicht einmal ein echtes SM-Buch, dafür aber nett zu lesende Badewannen-Lektüre mit etlichen Klischees und einigen überraschenden Elementen. Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut.

Veröffentlicht am 22.07.2012 in der Rubrik Gelesen.

2226 Leser, 30 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.266

noch nicht bewertet nur für angemeldete Nutzer Textlänge: etwa 1 A4-Seite

2012

28

März

Rezension:

Rezension: "Verführung und Bestrafung" von Linda Mignani

von donna

Die Handlung spielt in edlem Ambiente. Romantik kommt nicht zu kurz. Auch Humor ist inbegriffen und ich denke, dass die eine oder andere Gleichgesinnte sich in der einen oder anderen Situation wiedererkennen wird.

Veröffentlicht am 28.03.2012 in der Rubrik Gelesen.

Am häufigsten als anregend, unterhaltsam empfunden.

3053 Leser, 16 Bewertungen.

Durchschnitt: 1.437

noch nicht bewertet nur für angemeldete Nutzer Textlänge: etwa 1 A4-Seite
 

Insgesamt 58 Beiträge zu diesem Thema im BDSM-Blog.

1 2 3 4 5 6

 

Diese Seite als Lesezeichen

Lesezeichen

Hier gelangst Du zu Deinen Lesezeichen.