Profil erstellen Login

BDSM-Geschichten und Gedichte

Anpassen

Alle Geschichten und Gedichte auch im jugendgeschützten Bereich aufsteigend geordnet nach Veröffentlichung

»Andere Seiten (Teil 2)«

von kehinn

Wo liegt der Unterschied zwischen einem computergesteuerten Plastikpferd und einem lebendigen Hengst? Das Computerpferd macht all das, was man ihm einprogrammiert hat. Bei einem richtigen Hengst wissen wir, auf was er wirklich steht. Auf Bewegung und Hafer. Aber eben auch auf Schenkeldruck und die Reitgerte.

Veröffentlicht am 17.01.2024 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit soft, klischeehaft und Sommer.

70 Aufrufe, 6 Bewertungen.

noch nicht bewertet 16

Andere Seiten (Teil 2)

Andere Seiten (Teil 2)

Andere Seiten (Teil 1)

Andere Seiten (Teil 1)

»Andere Seiten (Teil 1)«

von kehinn

Sich über einen Bock legen und auf Hiebe warten? Der Gedanke daran verursachte ein eigentümliches Kribbeln in Kathrins Unterleib. Allerdings hatte sie keine Ahnung, wie viel davon sie noch weiter erregen und ab welchem Punkt es sie hingegen nur noch abtörnen würde.

Veröffentlicht am 13.01.2024 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit soft, klischeehaft und spannend.

420 Aufrufe, 9 Bewertungen.

noch nicht bewertet 22

»Die versteckte Zweiundzwanzig«

von Sisa

Es ist jedes Mal aufregend, wenn das erste Treffen ansteht. Für mich ein Blinddate, ich trage Augenbinde und knie nackt inmitten meines Wohnzimmers. Leise Musik dringt aus dem Radio, ich lausche Lied um Lied. Er müsste längst da sein, so lang ist die Straße nicht, in der ich wohne. Und es gibt auch nur eine Hausnummer 22.

Veröffentlicht am 30.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit melancholisch, authentisch und soft.

145 Aufrufe, 19 Bewertungen.

noch nicht bewertet 12

Die versteckte Zweiundzwanzig

Die versteckte Zweiundzwanzig

It's a kind of magic

It's a kind of magic

»It's a kind of magic«

von Schattenwölfin

Wintersonnenwende. Die kürzeste Nacht im Jahreskreis war für Svenja Anlass, auf die letzten zwölf Monate zurückzublicken. Dass sie dabei gleichzeitig ihrem Traummann in die Augen blicken würde, hätte sie zu Beginn des Jahres sicher nicht erwartet.

Veröffentlicht am 30.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit romantisch, fantasievoll und Winter.

80 Aufrufe, 16 Bewertungen.

noch nicht bewertet 10

»Der zwanzigste Buchstabe im Alphabet«

von Nora

Tess ist Mutter eines autistischen Jungen und jobbt als Barfrau in einer Diskothek im tiefsten Hinterland Österreichs. Eine Freitagnacht wie viele andere kündigt sich an. Aber diesmal passiert etwas völlig unvorhergesehenes: Ein schweigsamer Fremder auf einer Harley Davidson taucht auf. Und Tess bekommt jede Menge Stress.

Veröffentlicht am 29.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit tiefsinnig, melancholisch und soft.

90 Aufrufe, 14 Bewertungen.

noch nicht bewertet 21

Der zwanzigste Buchstabe im Alphabet

Der zwanzigste Buchstabe im Alphabet

Kastenstand

Kastenstand

»Kastenstand«

von Robert S

Ich hätte es nicht machen sollen, aber die Gelüste waren stärker als der Verstand, wurden zur Gier. Wie schnell hatte ich meine Unvernunft bereut und die achtzehn Tage lagen unendlich lang vor mir. Nun sind sie vorbei. Der achtzehnte Tag ist heute. Heute wird Lara kommen und mich abholen.

Veröffentlicht am 29.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit spannend, düster und klischeehaft.

78 Aufrufe, 8 Bewertungen.

noch nicht bewertet 11

»Warum bist du nicht bei mir?«

von Ambiente

Du hast den Rohrstock gewählt, weil du ihn fürchtest, und die Augenbinde, weil du dich mit ihr zurückziehen kannst. Lege Beides wieder zurück. Denn ich erwarte von dir, dass du heute ganz bei mir bist. Und die Aufgabe, die ich für vorgesehen habe, benötigt keine Belohnung und keine Bestrafung.

Veröffentlicht am 28.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit authentisch, tiefsinnig und lehrreich.

73 Aufrufe, 9 Bewertungen.

noch nicht bewertet 3

Warum bist du nicht bei mir?

Warum bist du nicht bei mir?

Fünfzehn Kilo zu viel

Fünfzehn Kilo zu viel

»Fünfzehn Kilo zu viel«

von Noras Marie

Kate spielte Bass und Anouk die Leadguitar. Beide hatten keine Punkstimme. Xenia hatte eine. Und welche! Zweieinhalb Oktaven umfasste sie und selbst das F-Wort konnte sie in jeder Tonlage singen. Aber sie hatte eben auch fünfzehn Kilo zu viel, wie sie meinte. Als ob das irgendeine Rolle gespielt hätte.

Veröffentlicht am 28.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit soft, romantisch und authentisch.

66 Aufrufe, 10 Bewertungen.

noch nicht bewertet 21

»Vierzehn«

von dienerin

Endlich kann sie zu ihm fahren, um ihn zum ersten Mal real vor sich zu sehen: Ihren Dom. Vierzehn Spielzeuge soll sie mitbringen. Da sie seine Vorlieben kennt, weiß sie genau, welche. Doch wird das erste Treffen ihre Vorstellungen erfüllen? Und wird sie sich ihm vollständig unterwerfen können?

Veröffentlicht am 27.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit authentisch, spannend und soft.

83 Aufrufe, 11 Bewertungen.

noch nicht bewertet 4

Vierzehn

Vierzehn

Seelenspiegel

Seelenspiegel

»Seelenspiegel«

von Asmodeus

Nach einem Jahr Beziehung kennt er die Vorstellungen der K. und kann sich vor seinem inneren Auge dennoch nur eine vage Vorstellung dessen machen, was hinter den großen Pforten seines Anwesens mit der Hausnummer 13 wohl in diesem Moment geschieht.

Veröffentlicht am 27.12.2023 in der Rubrik BDSM.

Häufig getaggt mit soft, düster und klischeehaft.

38 Aufrufe, 6 Bewertungen.

noch nicht bewertet 10

Insgesamt 1728 Veröffentlichungen unter den gewählten Bedingungen.

1 2 3 4 ... 170 171 172 173

 

Diese Seite als Lesezeichen:

Hier gelangst du zu deinen Lesezeichen.