Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Ähnliche Texte

Auf den Schattenzeilen teilen wir nicht nur unsere Leidenschaft, sondern oftmals auch gleiche Fantasien, gleiche Träume und gleiche Erlebnisse.

Aus diesem Grund findest du bestimmt auch viele Texte, die gleiche Themen behandeln, ähnliche Begebenheiten beschreiben und dir bekannte Fantasien bedienen. Anhand der Schlagworte eines Textes finden wir für dich Geschichten, die eine solche Ähnlichkeit besitzen.

Ausgangstext

Feuertanz

von Mallard

Ekstatischer Tanz, betörende Trommeln und archaische Gesänge. Ein loderndes Feuer. Murmelnde Stimmen von ganz nah und tief aus dem Dschungel. Ein Opferritual? Oder ein Traum? Beinahe beiläufig flüstern ein Mann und eine Frau, dass es nun Zeit ist. Zeit, zu sterben.

Veröffentlicht am 04.01.2002 in der Rubrik Fantasy.

 

Das schlagen wir dir vor

Die Ähnlichkeit der Texte zum Ausgangstext wurde durch Schlagwörter bestimmt. Die Texte müssen daher nicht zwingend themenverwandt sein, sondern können sich auch in Sprache oder Ausdrucksweise ähneln.

Folgende zehn Texte ähneln dem Ausgangstext am meisten:

Hänsel, Gretel und die Hexe - Ein BDSM-Märchen

von Sizilia Luber

Schutz suchend vor einem Gewitter irrten Hänsel und Gretel durch den dunklen Wald. Sie hatten sich verlaufen, als sie auf ein kleines Backsteinhaus stießen. Dankbar und voller Zuversicht, dass sie und ihr frisch angetrauter Mann Unterschlupf finden würden, klopfte Gretel. Mit einem leisen Knarren öffnete sich die Holztür.

Veröffentlicht am 08.05.2021 in der Rubrik BDSM.

Schlangenleder

von Santanaleder

Carmen begehrt Schlangenleder. Nicht als Druckmuster auf Stoffen, sondern echtes oder jedenfalls synthetisches Schlangenleder. Die Suche danach im Internet entwickelt eine ganz eigene Dynamik, die Carmen schließlich in eine andere Welt eintauchen lässt.

Veröffentlicht am 21.02.2014 in der Rubrik Fetisch.

Zweite Chance (Teil 2)

von Timothy Truckle

Ela stieg vor mir die Stufen empor, wobei sich ihr Seidenrock bei jedem Schritt wie eine zweite Haut um ihren Po spannte. Ich ließ ihr den Vortritt in mein Hotelzimmer. Die Tür fiel hinter mir ins Schloss und ich wollte nur eins.

Veröffentlicht am 04.01.2014 in der Rubrik Fetisch.

Tresor: 31.12.2010

von Lady Silva

Der letzte Tag des Jahres. Wir genießen die Zweisamkeit und dann steht unverhofft unangemeldeter Besuch in der Tür. Was dann geschieht, hättest du dir in deinen heißesten Träumen nicht zu hoffen gewagt. Aber seltsam, du genießt es gar nicht. Vielmehr bist du eifersüchtig.

Veröffentlicht am 11.07.2011 in der Rubrik BDSM.

Blitzschlag

von Lady Silva

Was ist, wenn eine Sub eine Lady sein möchte? Was, wenn sie sich dazu noch zum ersten Mal einer Frau nähern möchte, die darüber hinaus noch keine SM-Erfahrungen gesammelt hat? Eine Lady mit Halsband? Das Ergebnis ist eine Begebenheit voller Aufregung, Überwindung und neuen Erfahrungen - und am Ende ist es doch der Dom, der die Oberhand behält.

Veröffentlicht am 08.04.2007 in der Rubrik BDSM.

Weihnachten (Teil 2)

von laisvonkorinth

Männer wollen ficken. Und du hast die Macht und lässt sie an deinem Gummiband tanzen. Dieses Spiel langweilt dich zu Tode. Was passiert also, wenn ein Herr kommt, der die sub in dir entdeckt? Es ist die tausend Mal erzählte Geschichte der ersten Begegnung vor der großen Liebe. Nur eben etwas heftiger.

Veröffentlicht am 18.12.2008 in der Rubrik BDSM.

Gabrielas Traum

von Gabriela

Eine Dienstreise nach Mauritius führt meist in warmes Klima, in dieser Geschichte allerdings auch in eine überraschende Begebenheit. Ist es der richtige Zeitpunkt für eine Sub, lang Ersehntes wahr werden zu lassen, gleichzeitig aber auch den Schritt zu wagen und eine schmerzvolle Grenze zu überschreiten, die sie bisher immer scheute? Eine heiße Nacht auf Mauritius birgt leidenschaftliche Erlebnisse, die über die Romantik von Knebel und Peitsche weit hinaus gehen.

Veröffentlicht am 04.04.2004 in der Rubrik BDSM.

Mit dem Mond

von Gryphon

Gab es in jedem Menschen nur eine gewisse Menge an Leidenschaft, die sich aufbrauchte? Und - war die seine nun verbraucht und würde nie wiederkehren? - Das fragt sich der Protagonist dieser Geschichte, um doch wieder in alte Verhaltensweisen zurückzufallen, zum Schluss aber dem Unerwarteten gegenüberzustehen.

Veröffentlicht am 24.05.2007 in der Rubrik Fantasy.

Ladys Slave (Teil 3)

von Lady Silva und Mallard

Weiter geht das Spiel: Der Sklave gleicht bald einem brünstigem Hengst, der mit schäumendem Gebiss am Zügel zerrt, nahe der Schwelle, die zu übertreten ihm aus eigener Entscheidung nicht gestattet ist. Doch auch die Lady bleibt nicht unberührt von der aufgeladenen Atmosphäre, die sich mehr als nur einmal zu verselbständigen droht.

Veröffentlicht am 04.01.2002 in der Rubrik BDSM.

Sukkubus

von Lareine

Ich schließe die Augen, um meinen Geist ausschließlich auf meinen Gehörsinn zu konzentrieren. Wo wird sie mich hinführen, die Reise dieser Nacht? Viel zu viele Stimmen reden in einem Durcheinander, ich kann keine von ihnen herauslösen und erkennen oder verstehen, was sie sagt. Ich warte, lasse sie legen. Die, die mich nicht betreffen, die mich nicht brauchen, verschwinden, wenn ich nur geduldig bin und sie ziehen lasse.

Veröffentlicht am 18.01.2012 in der Rubrik Fantasy.

Wir wünschen dir viel Spass beim Lesen!