Registrieren Login

Schattenzeilen

BDSM-Geschichten lesen und schreiben

Ähnliche Texte

Auf den Schattenzeilen teilen wir nicht nur unsere Leidenschaft, sondern oftmals auch gleiche Fantasien, gleiche Träume und gleiche Erlebnisse.

Aus diesem Grund findest du bestimmt auch viele Texte, die gleiche Themen behandeln, ähnliche Begebenheiten beschreiben und dir bekannte Fantasien bedienen. Anhand der Schlagworte eines Textes finden wir für dich Geschichten, die eine solche Ähnlichkeit besitzen.

Ausgangstext

Ein total verrücktes Wochenende

von Jae

Catlyn hat sich auf den Weg gemacht, um die Burg Schattenstein rechtzeitig zu erreichen. Noch vor dem Eintreffen sucht sie jedoch einen Ort auf, der vor sehr, sehr langer Zeit heilig war und der ihre Gedanken und Erinnerungen wie ein Strudel zu einer vergangenen Begebenheit zieht.

Veröffentlicht am 20.10.2001 in der Rubrik Neverending Story.

 

Das schlagen wir dir vor

Die Ähnlichkeit der Texte zum Ausgangstext wurde durch Schlagwörter bestimmt. Die Texte müssen daher nicht zwingend themenverwandt sein, sondern können sich auch in Sprache oder Ausdrucksweise ähneln.

Folgende zehn Texte ähneln dem Ausgangstext am meisten:

Picknick

von untamed

Wieder nickte sie nur stumm, versuchte aber, dabei zu lächeln. Als seine Hände sich von ihr lösten, sank sie auf die Knie. Ihr Gefühl sagte ihr, dass es der richtige Zeitpunkt dafür war. Er würde es beim ersten Mal niemals von ihr verlangen. Es musste von ihr kommen, als Zeichen, dass das Gefühl in ihr stimmte.

Veröffentlicht am 19.07.2011 in der Rubrik BDSM.

Striche an der Wand

von Kajira

Träume und Wünsche sind mächtig. Sie beginnen klein, halten sich aber fest, wachsen solange, bis man keine Gelegenheit mehr findet, ihnen zu entkommen. Eine lange, aufwühlende Zeit voller Selbstzweifel, und irgendwann gibt man sich doch dem Verlangen hin, erlebt, will erleben - und wird schließlich süchtig danach.

Veröffentlicht am 17.06.2002 in der Rubrik BDSM.

Zeitsprung

von macsa

Wer weiß schon, was die Kraft der Phantasie, unterstützt von der Energie eines Gewittersturmes, alles vermag? Vielleicht öffnen sich dadurch Tore zwischen Phantasie und Wirklichkeit, zwischen Raum und Zeit und wir betreten eine Zwischenwelt, in der zwei Menschen sich begegnen können. Kann, was in der Welt der Phantasie begann, Realität werden?

Veröffentlicht am 21.03.2007 in der Rubrik ScienceFiction.

Private Secretary XV: Kontrolle (Teil 4)

von Sklavin Sisa

Dass du ein wenig Unterstützung brauchst, war mir relativ schnell klar. Die Frage, mit der ich mich seit gestern herumschlage ist nur, welche Art von Hilfe. Ich bin der Meinung, dass du etwas brauchst, das dich immer daran erinnert, was du bist. Etwas, das dir auch das Gefühl gibt, ich bin bei dir. Selbst in meiner Abwesenheit. Ein Zeichen, ein Symbol. Etwas für dich Greifbares.

Veröffentlicht am 29.11.2010 in der Rubrik BDSM.

Stolzer Schritt

von Teufelchen

Selbstverständlich gehört auch Teufelchen zu den Gästen, die auf der Burg erwartet werden. Sie begleitet Gryphon, der liebevoll dafür sorgt, dass sie die bereits anwesenden Gäste begrüsst - gebunden in der Mitte des Burghofes, blind, nackt, bittend und voller Erinnerung an ihn, den Greif.

Veröffentlicht am 26.01.2002 in der Rubrik Neverending Story.

Die Geliebte des Drachens

von kitty

Der Drache, voller Kraft und Dominanz, dennoch sensibel und zärtlich. Die Geliebte wird durch ihn neu erschaffen, wirft ihr altes Ich ab, ergibt sich seiner Kraft und seinem Willen. Der Drache, der die Geliebte seufzen und erbeben lässt. Sein Wille löst ein Wechselbad der Gefühle aus, verzaubert, spielt, schenkt Schmerz - der sich verwandelt in Lust.

Veröffentlicht am 27.06.2002 in der Rubrik Fantasy.

Fünf Uhr Morgens

von kitty

Ein Erwachen am frühen Morgen und Erinnerungen an den vergangenen Tag und die vergangene Zeit können die Gefühle ganz schön durcheinander bringen. Mit dieser Momentaufnahme lässt die Autorin an ihrer großen Liebe teilhaben.

Veröffentlicht am 24.11.2002 in der Rubrik BDSM.

Submission

von Coyote

Es war heiß und stickig in der Disko. Die gesamte Situation war völlig surreal. Anna hatte sich das tatsächlich schon einmal vorgestellt, genau so. Und ihr Erpresser wusste das. Natürlich. Er konfrontierte sie gekonnt mit ihren Fantasien.

Veröffentlicht am 20.08.2011 in der Rubrik BDSM.

Elemente-Reigen (Teil 1): Wasser

von katalina

Kleine Meerjungfrauen sollten sich besser nicht zu weit von ihren Heimatgewässern entfernen, sonst könnten sie gefangen werden und sich erst auf dem Trockenen wiederfinden. Doch diese kleine Meerjungfrau beschert uns durch ihr unvorsichtiges Handeln ein Märchen der ganz besonderen Art.

Veröffentlicht am 03.08.2010 in der Rubrik Fantasy.

Der Dämon des Rennens

von Tilbake Holdenhet

Mein Herz hämmerte. Wie sehr ihr Anblick mich erregte! Ihr schwarzer Rennanzug schmiegte sich wie eine zweite Haut an ihren Körper. Gleichzeitig flackerte Angst umher. Sie hatte mit ihrem Skistock ordentlich zugeschlagen und es schien ihr Spaß gemacht zu haben. Was immer sie vorhatte, ich konnte nichts dagegen tun. Mir war nicht klar, ob ich mir mehr Erregung oder mehr Angst wünschte.

Veröffentlicht am 03.04.2021 in der Rubrik BDSM.

Wir wünschen dir viel Spass beim Lesen!